Customer center login
Country and Language

the t.bone MicScreen Desktop

31

Portable Desktop Absorber for Microphones

  • Reduces the transmission of unwanted room influences such as reflections, ambient noise and echoes via the microphone
  • Height adjustable for ideal positioning on the table
  • Stable base-plate with rubber feet to decouple the tripod from the table top
  • Tripod height adjustable from 230 to 330 mm
  • Dimensions of the screen (L x D x H): 310 x 100 x 230 mm
  • Weight: 3 kg
Type Mic Stand Absorber
available since January 2019
Item number 445818
Dimensions 310 x 100 x 230 mm
£40
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
47 Sales Rank
S
Great desktop mic stand
Synic42 08.08.2019
Since I have a small desk in a corner for recording, this mic screen desktop stand is an ideal solution for me. It doesn't take up too much space and it eliminates a lot of reflections. This is a great starter mic stand with a decent build quality, that doesn't break the bank.
quality
1
0
Report

Report

D
Amazing portable recording solution
Dimos 07.04.2020
Hello, guys, this is an amazing recording solution for portable studios. I used it with my microphone and the difference wasn't huge but I felt the sound was more concentrated. More in your face sound. I am really satisfied with this product, cause i take it with me wherever i go
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
S
Preis-Leistungs-Verhältnis prima – würde ich wieder kaufen
StratoBlaster 11.10.2019
Ich habe den MicScreen gekauft, weil mich in der Beschreibung die Kombination von schwerem Fuss, flexibler Mikro-Position und Screen gereizt hatte.
Mein Einsatzzweck sind primär Sprachaufnahmen, die klanglich nicht professionellen Ansprüchen genügen müssen (z.B. Tonbeispiele für wissenschaftliche Erhebungen, mündliche Feedbacks an Studierende, in der Freizeit auch Podcasts und Gitarren-Demos).

Der MicScreen wird demontiert in einem Karton geliefert. Der Aufbau ist in fünf Minuten erledigt, eine Beschreibung liegt bei.
Die Einzelteile fühlen sich wertig an. Optisch bin ich nur enttäuscht, weil der Thomann-Aufdruck auf der Oberseite des (standsicheren) Fusses prangt – unter der Platte wäre subtiler gewesen.
Die Funktionalität finde ich gut: Das Mic ist stabil zu befestigen; Höhe und Distanz zum Schirm lassen sich einstellen (für mich ist die Mindesthöhe noch immer etwas hoch, da hohe Schreibtischplatte, aber funktioniert). Bis nichts mehr ruckelt, braucht man 2-3 Minuten Geduld, aber auch ohne jede Windung festzuziehen, steht alles stabil und sind auf Aufnahmen keine Störgeräusche (durch den MicScreen) zu hören. Nur etwas scheint wirklich unausgereift: Das Gewinde zur Höhenverstellung ist etwas schwer zugänglich, weil es sich zu dicht an der Mic-Halterung befindet – funktioniert, könnte aber besser sein.
Die Klangwirkung ist wegen des kleinen Schirms nicht sehr ausgeprägt, aber bei mir doch besser als ohne.

Fazit: Ich bin ich mit dem MicScreen zufrieden: fühlt sich wertig an, sieht anständig aus, dürfte eine Weile halten, ist nutzbar mit allen möglichen Mics/Spinnen und erfüllt insgesamt seinen Zweck. Würde ich wieder kaufen! Tipp: Popschutz gleich dazukaufen.
quality
3
0
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
t
Práctico y reducido
txemann 22.02.2020
Cumple su función para no ocupar excesivo espacio en el escritorio y reducir la posible reverberación de sala. Quizá pueda parecer pequeño en cobertura, pero es práctico y reducido.

Dependerá de tu sala y lo que consideres óptimo para recoger el sonido. Buen peso de la base para darle solidez y que no se te venza el micrófono, incluso con shock mount y estéticamente bonito (por si quieres hacerte fotos con él). No es muy intuitivo el montaje, ni las instrucciones están claras, pero te solucionan el problema las imágenes 360 de la página de Thomann. Igualmente pregunté a los técnicos si era posible montarlo en pie de micro (para grabaciones de instrumentos o de cantante de pie) y me confirmaron que sí, aunque todavía no lo he probado.
quality
0
0
Report

Report

Need help?