Telefunken TF29

1

Tube large diaphragm microphone

  • Pressure gradient condenser
  • Polar pattern: Cardioid
  • Capsule: TK67S
  • Frequency range: 20 - 20,000 Hz
  • Sensitivity: 17 mV / Pa
  • Impedance: 300 ohms
  • Max sound pressure level: 130 dB
  • Tube: 5654W (New Old Stock)
  • Dimensions: 200 x 46 mm (length x diameter)
  • Weight: 0.65 kg
  • Incl. power supply, microphone shock mount and holder, 7-pin connection cable, dust cover and transport case
available since July 2019
Item number 466525
sales unit 1 piece(s)
Tube Yes
Switchable Polar Pattern No
Omnidirectional No
Cardioid Yes
Figure-8 No
Low Cut No
Pad No
shockmount included Yes
USB Microphone No
£1,299
Free shipping incl. VAT
In stock within about one week
In stock within about one week

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Sehr überzeugender Sound. Tolle Features
Christian514 26.01.2021
Nach 10 Jahren mit dem Neumann TLM 103 als Hauptmikrofon war es mal Zeit für was neues. Von dem ursprünglichen 1000€ Budget hab ich mich bald verabschiedet, denn bei einem Röhrenmikrofon sollte man nicht sparen.
Kurz zu den Eckdaten: Das TF29 hat ein besonders niedriges Eigenrauschen. Die Empfindlichkeit bewegt sich mit 17mV/Pa in einem brauchbaren Bereich. Die Richtcharakteristik ist eine Niere (mit dem gut 200 euro teureren TF39 gibt's da mehr, für den, der's braucht)

Sound: Das Wichtigste. Nach dem ersten Recording-Wochenende mit drei verschiedenen Stimmen hat mich dieses Mic auch ohne direkten AB-Vergleich mit meinem TLM 103 sofort überzeugt. Schöner runder Klang von den Tiefmitten bis in die Höhen. Wahrscheinlich sorgt die Röhre hier für die festgestellte, angenehme Pegelfestigkeit, ohne den Sound massiv zu färben oder die Dynamik hörbar einzugrenzen. In den Mitten sorgt das Mic für erstaunliche "Dreidimensionalität" und die Höhen sind zwar schön betont, keinesfalls aber aufdringlich. Eventuell wird man bei starker Kompression noch einen De-Esser benötigen, aber mit ein wenig Kompression und Low Cut ist das Signal eigentlich schon fertig gemischt (guter Raumklang und Poppschutz vorausgesetzt). In den Höhen hat mich das Mikrofon jedenfalls sehr überzeugt, besonders dabei, was das Mikrofon mit s-Lauten macht. Wunderschön. Bei einem schlecht klingenden Raum sollte man aufpassen und einen Sänger sollte man immer auf regelmäßiges Trinken aufmerksam machen, da jedes Mundgeräusch hörbar ist - Das Mikrofon nimmt wirklich extrem viel auf.
Der Sound hat mich für Gesang definitiv überzeugt, dürfte aber auch an Instrumenten wunderschön klingen.

Verarbeitung: Da gibt's nichts zu meckern. Alles top. Super Verarbeitung und wertiger Look. Auch beim Zubehör.

Features: Hier wird zum Glück auch nicht gespart.
Zum Zubehör gehört ein Hartschalenkoffer, in dem auch alles Platz hat und aufgeräumt ist.
Das Stromversorgungsteil macht einen wertigen Eindruck.
Das Kabel (M 803) zwischen Mikrofon und Stromversorgung hat eine angenehme Flexibilität und wirkt ebenso wertig und ist auch mit "Telefunken" Schriftzug bedruckt. Die Stecker von "Yongsheng" machen keinen schlechten Eindruck. Ein Klett-Kabelbinder mit "Telefunken"-Aufdruck rundet das Ganze ab.
Die Mikrofonspinne ist ebenso gut verarbeitet und tut einen guten Dienst. Lediglich der Feststellschraubgriff ist aus Kunststoff. Hier wird aber auch nicht viel Kraft benötigt, um das Mikrofon in Position zu halten.
Mitgeliefert wird auch ein Staubschutz-Verhüterli aus Kunstleder, das passgenau über's Mikrofon gezogen wird. Ein besonders tolles Feature, das ich schon von Audio Technica lieben gelernt habe. Einige Mics bleiben bei mir ständig aufgebaut, da ist ein kleiner Schutzüberzug wirklich hilfreich.

Insgesamt also ein sehr empfehlenswertes Mikrofon mit super Klang und tollem Zubehör. Der Unterschied zu den marktführenden Mikrofonen bis zur 1000€ Grenze ist für mich definitiv hörbar.
features
sound
quality
8
0
Report

Report

YouTube on this topic