Customer center login
Country and Language

Suhr Koji Comp

21

Electric Guitar Effects Device

  • Compressor
  • Controls for: Comp, level, attack and mix
  • Voice mini toggle switch
  • Jack in- and out-put
  • LED display for gain reduction
  • Battery operation possible
  • 9V DC power supply is needed, power supply is not included
Effect Types Compressor
available since August 2013
Item number 321867
£195
Free shipping incl. VAT
On request
On request

Our supplier has not yet provided us with an expected delivery date. Kindly contact us for further information or to see if we have a B-Stock or suitable alternative available.

Standard Delivery Times
1
347 Sales Rank

9 Customer Reviews

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
S
Parfait Compresseur!
Samuel815 30.12.2013
Cette pédale de chez Suhr est un bijou, qui offre le son "funk" par excellence, l'attaque est dynamique et présente.
le Koji Comp est un effet made in USA, la qualité des matériaux est indicutable.
lorsque j'enclenche la pédale, je sais que mon son va passer d'un "beau son" à un "son excellent".
Un effet dans lequel on peut avoir confiance. surtout si on aime le funk !!!
handling
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
PH
Tolles Teil!
Peter H. 337 27.09.2013
Der erste Eindruck ist sehr positiv: klasse Verarbeitung, hochwertiger Look (mehr kupfergold als auf der Suhr Homepage) und sinnvolle Features wie Mix und Attack Regler. Der Minischalter ist effektiv und gibt bei Bedarf hörbar obere Mitten und/oder Höhen dazu.

Das frischt clean sehr schön auf, klingt verzerrt jedoch schnell leicht kratzig. Der Koji zeigt kein Eigenrauschen, verstärkt jedoch - wie jeder Kompressor - je nach ein Einstellung vorhandenes Rauschen des Amps oder anderer Pedale.

Der Schalter geht fest genug, jedoch lautlos und ohne Knacken - gut so.
handling
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
j
El primer compresor que me compro y no lo pienso cambiar
jantunezguitar 25.06.2020
Llevaba tiempo detrás de un compresor en formato pedal pero no había probado muchos y nunca había tenido uno. Después de investigar bastante, el Koji aparecía siempre como una buenísima opción, aunque algo cara. Tras varios meses, tengo que decir que vale cada euro de los que cuesta. Suena increíblemente bien, es muy versátil ya que puedes obtener casi cualquier forma de compresión para guitarra que desees, está chulo visualmente y la calidad de construcción es acojonante. No uso el buffer que trae porque tengo pocos pedales y no utilizo mucho cable, pero es un plus interesante que lo tenga,
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Tolles Design, solider Eindruck... Klang ist nicht mein Geschmack.
Chris-to-fair 27.01.2014
Habe mich für den Suhr Comp interessiert, da ich grad nach 'nem neuen Ausschau hielt, und die Ausstattung für sich sprach:
Blend-Regler (wie auch bei Wampler Ego Comp und Xotic SP) verspricht das Beibehalten der Frische im Klang. Auch bei schnellen heftigen Attacken des Kompressor-Eingangs.

Habe anfangs erstmal mit 100% Effektanteil gecheckt, um überhaupt Klang und Arbeitsweise des Koji kennenzulernen. Danach wieder Blend zurückdrehen, geht dann immernoch.

Ich hatte den Eindruck, daß der Attack-Regler beim Koji anders arbeitet als bei anderen Comps:
Während er links der 12Uhr-Stellung zu klassischen (einsackenden oder limitierenden) Kompressions-Effekten verhilft, bei denen eigentlich-harte bzw. laute Anschläge etwas leiser gemacht werden, macht er rechts der 12Uhr-Stellung etwas ganz anderes:
Er lässt harte, schnelle Anschläge fast ungefiltert durch. Das führt tatsächlich zu harten Attacken. So kann man die Reglerbezeichnung natürlich auch verstehen. :)

Comp packt recht deutlich zu, wenn man will. Level hat gute Reserven.

Leider kam ich - wo ich auch hinregelte - zu keinem unauffällig natürlichen Soundergebnis mit Strat und Fender Blues Deluxe.

Ich empfehle wärmstens:
Xotic SP Comp, Marshall ED-1 und für die, die gut mit Opto-Comp können: Diamond Comp.

Für bestimmte Anwendungen kann auch Maxon CP-9Pro passen (arbeitet jedoch m.E. eher in Limiter-Weise, als als klassischer Gitarren-Komp.)
handling
features
sound
quality
1
0
Report

Report

Need help?