Customer center login

Soundbrenner Core Steel

7 Customer Ratings
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
3.9 /5
  • handling
  • features
  • quality
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
Leider nicht ausgereift
Tobias_K, 03.02.2020
Gleich vorweg: Wenn Soundbrenner sagt, es handele sich hier um ein Music Tool im Uhrenformat, darf man das getrost glauben. Damit meine ich, dass alles auf die Musikfunktionen fokussiert ist, das Thema "Smartwatch" darf man hier nicht wirklich ernst nehmen. Denn die Soundbrenner Core Steel ist in etwa so smart wie eine Digitaluhr aus dem Jahr 1982. Minus Weckfunktion. Im "Uhrenmodus" kann man die Zeit und das Datum ablesen. Außerdem hat sie eine Stoppfunktion und einen Timer. Fertig.

Es lässt sich weder die Helligkeit des Displays anpassen, noch die Form, Größe oder Farbe der Ziffern (gut für den der es hell und klein und weiß mag). Davon ein analoges Zifferblatt nachzubilden, nun ja, ganz zu schweigen. Auch die automatische Anzeige bei Handbewegung lässt sich nicht deaktivieren.

Der Unterschied zur Digitaluhr von 1982: Die lief mit einer Batterieladung 2-3 Jahre, hier hingegen hängt man nach drei Tagen am Ladegerät. Vorausgesetzt man benutzt das Metronom nicht. Das ist ja für eine Smartwatch nicht ungwöhnlich, nur während die dabei den Puls messen, die Schritte zählen, macht die Core Steel halt gar nichts. Effizient ist das nicht.

Es ist also keine Uhr mit Metronom sondern ein Metronom von dem man die Zeit ablesen kann.

Die Metronomfunktion ist fantastisch in der Flexibilität, umständlich zu programmieren (über die App gehts) und zieht Strom ohne Ende. Geht davon aus, dass nach ein paar Stunden Schluss ist. Und als kleines Gimmick: Die App läuft dabei im Hintergrund mit und ist extrem ineffizient. Nach ein paar Stunden üben besteht also nicht nur die Gefahr, dass man die Zeit vergisst, sondern auch, dass man nicht mehr telefonieren kann...

Das Stimmgerät ist toll gemacht, aber... wer will kleine Magnethalterungen an seine Gitarren kleben? Für mich zumindest kommt das nicht in Frage. Und wer braucht das überhaupt? Man hat doch Stimmgeräte überall, im Telefon, als Clip On, als Pedal, im Übungsamp, halt überall.

Das Dezibelmeter ist leider völlig unbrauchbar (möglicherweise ein Defekt beim vorliegenden Gerät?), da ist meine Gratissmartphoneapp genauer.

Und trotzdem hätte ich das Teil vermutlich behalten, einfach weil es schick ist. Aber leider hat Thomann mir die falsche Farbvariante geschickt. Und ob ich wirklich 300 Euro für ein so unausgereiftes Produkt ausgeben will? Ich bin noch unsicher.

Ach ja: Die Produktbeschreibung enthält einen Fehler: Es sind keine Ohrhörer im Lieferumfang enthalten. Es handelt sich dabei um Ohrstöpsel zum Schallschutz.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
se Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
Quality watch, nicely presented and clever features.
RiffMan21, 03.02.2020
This watch is an awesome tool for keeping in rhythm in a quick and easy way that's always on your wrist. The metronome itself is super easy to use and the vibration is more than enough to feel when playing guitar or drums. The tuner works fine but isn't perhaps as "fast" as other options (pedals etc). It comes in avery neat package and you get a few extras as a bonus.

The only real downside is that is doesn't have nearly as many features as a "regular" smartwatch. It's in that way sort of a one trick pony, although very nicely put together. I bought one for myself as a main watch and just recently but another one for my dad who isn't in to the "smart" products anyway.

I would strongly recommend the Soundbrenner if you're a musician, although perhaps not if you want a fully fledged smartwatch experience. I would also get the steel version in favor of the regular one, as it's more durable and sturdy feeling.

All in all a very clever idea and a nice experience.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
Zwei Uhren gehabt, beide defekt
Lars1980, 05.09.2021
Grundsätzlich ist die Uhr eine tolle Idee und diese gefällt mir gerade beim Spielen mit Kopfhörern.
Allerdings hatte ich jetzt bereits zwei Uhren. Die erste Uhr ging zurück, weil diese von Anfang an nicht geladen hat. Die Uhr setzte sich beim Anschließen an das Ladegerät ständig zurück und ludt Ewigkeiten nicht voll (Sollzeit: ca. 2,5 Stunden).
Nachdem die erste Uhr zurück ging, dachte ich bei der zweiten zunächst fast einen Monat lang, dass diese jetzt in Ordnung wäre. Nachdem ich diese allerdings ein paar Tage nicht benutzt hatte (zuletzt war der Akkustand etwas unter 50 % und die Uhr entlädt auch ohne Nutzung schnell), ging die Uhr nicht mehr an. Also schloss ich diese ans Ladegerät an, jedoch ludt sie nicht mehr. Auch der Recovery-Mode (Drücken beider Tasten gleichzeitig) und der 'harte Reset' (Uhr 2x kurz nacheinander ans Ladegerät hängen) gingen nicht mehr. Die Uhr war bis auf die Anzeige "Recovery Mode" und deren 30 Sekunden-Timer einfach 'tot'.
Auch die zweite Uhr geht jetzt zurück. Diesmal ersatzlos und mit Rückerstattung des Kaufpreises. Sehr schade.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
Eine Uhr für Musiker
Alb234, 09.03.2020
Ich bin auf der Suche nach einem vibrierenden Metronom durch Zufall auf die Soundbrenner Core Uhr gestoßen. Lieferung bei Thomann war wie immer top. Nach 2 Wochen Benutzung hier mein Fazit:

Der Soundbrenner Core ist ein gutes Produkt für Musiker aller Instrumente. Er vereint Metronom, Tuner und Dezibelmeter in einer Uhr - sehr praktisch. Leider gibt es an einigen Stellen noch Verbesserungsbedarf. Wer auf einen Schrittezähler im Core hofft hat Pech. Funktionen im Fitnessbereich gibt es leider überhaupt nicht.

Gut:
- Das Metronom gibt mir statt dem Klick eine Vibration. Ich musste mich kurz darauf eingewöhnen, aber jetzt möchte ich es nicht mehr missen. Besonders mit dem beiliegenden langen Band das ich am Arm trage, klappt bei mir die Aufnahme des Rhythmus über eine Vibration echt super. Man kann die Stärke der Vibration einzeln einstellen und selbst Akzente setzen. Das ganze geht bei Bedarf auch über die LEDs als Lichtsignal in verschiedenen Farben. Wenn man die Smartphone App von Soundbrenner benutzt, kann man noch den Sound dazuschalten. Ich persönlich finde es aber super den Core ganz bequem vom Handgelenk einzustellen.

- Der Tuner funktioniert magnetisch über ein Kontaktmikrofon. Ein kleiner Magnet ist mit dabei den ich an meiner Gitarre befestigt habe. Funktioniert super und sehr praktisch, da ich meistens meinen Tuner nicht finde wenn ich ihn brauche - jetzt habe ich ihn immer am Handgelenk

- Das Dezibelmeter misst ständig die Lautstärke, und sobald es gefährlich für die Ohren wird löst der Core automatisch einen Alarm aus

- Ich habe mir den Core Steel gekauft, da ich ihn gerne täglich als Armbanduhr anziehen wollte. Für mich hat sich die etwas höhere Ausgabe gelohnt. Das Edelstahlgehäuse und das Italienische Lederarmband wirken beide sehr hochwertig und rechtfertigen den Aufpreis.

Schlecht:
- Wie bereits erwähnt gibt es keine Funktionen für Fitness. Das sollte in 2020 in einer Smartwatch eigentlich Standard sein

- Bis jetzt gibt es den Core nur in Englischer Sprache und Benachrichtigungen von meinem Smartphone funktionieren noch überhaupt nicht. Dieses Feature und Unterstützung von verschiedenen Sprachen (inklusive Deutsch) sollen aber laut Hersteller in den nächsten Wochen mit einem Update kommen. Ich bin gespannt darauf.

Fazit:
Wer die Idee einer Uhr für Musiker gut findet, und Interesse an einem vibrierenden Metronom hat, der wird mit dem Soundbrenner Core viel Freude haben.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
Nicht ganz perfekt, aber wohl das coolste Musikergadget
ReaSys, 11.05.2021
Hi,
eins vorweg, nachdem ich das Team von Soundbrenner bei der Core bereits im Kickstarterstatus unterstützt habe, ist BBdas jetzt schon meine zweite Soundbrenner Core Steel. Die erste habe ich einem Musikerkollegen vermacht (Co-Creators Edition). Woraufhin ich es ganze 4 Wochen ohne meine Core ausgehalten habe :) das Soundbrenner Team ist einfach top was Kundenservice und Engagement angeht. Genauso das Team von Thomann, schnell und servieoroentiert. Aber jetzt zur Core Steel:

Nach kurzer Eingewöhnungsphase macht es echt Laune sich inspirieren zu lassen ohne den lästigen Klick im Ohr. Die Vibration ist für mich als Gitarrist deutlich spürbar und mit dem Bodystrap auch bei Bedarf zum Beispiel an der Wade oder am Brustkorb zu befestigen. Die Konfigurierbarkeit was Takt als auch Vibrationsstärke angeht sind super. Zusammen mit der App geht da sogar noch etwas mehr.

Der Tuner funktioniert recht gut, diesen habe ich jedoch nur vorsichtig mehrmals getestet, da ich auf meinen Gitarren nicht unnötig einen Magneten an der Kopfplatte anbringen will.

Das dB-Meter tut was es soll und schützt im Ernstfall (wenn man dann auch drauf achtet), das Gehör, wie ich finde nicht nur für Musiker ein unverzichtbares Gut.

Seit dem letzten Update sind jetzt auch die Smartnotifications an Bord und ein Wecker ist dazugekommen. Bin mal gespannt was Soundbrenner da noch aus dem Hut zaubert.

Für mich ist meine Core ein treuer Alltagsbegleiter, eine etwas andere Uhr (das Display ist zwar nur einfarbig aber fast immer hell genug) nur eine echte Smartwatch ist es nicht. Für mich muss es das auch nicht sein. Wer eine Smartwatch sucht, sollte auch eine Smartwatch kaufen aber trotzdem mal die vibrierenden Metronome von Soundbrenner antesten.

Die Core kommt übrigens edel verpackt und alles wirkt sauber und aufgeräumt in der Verpackung. Einzig die Verarbeitungsqualität könnte an ein-zwei Stellen etwas besser sein . Die Lynette „schleift“ minimal und hat gefühlt 0,5mm Spiel und die Armbänder sind von der Einstellung etwas „unflexibel“ zwei nebeneinanderliegende Löcher stellen bei mir die Core von straff auf zu weit um, auch schade das es nicht mehr Armbänder gibt (ggf. Aftermarket), hier wäre eine universelle Befestigung des Armbandes an der Grundplatte einfacher. Aber auch hier ist der Service von Soundbrenner einmalig, hatte mal ein Prpblem mit der Quali von einem Band, das wurde ruckzuck gelöst. (Hier kann ich nur von meiner Erfahrung sprechen).

Für mich bleibt meine Core mein fast perfekter Alltagsbegleiter den sonst nicht jede/r Zweite am Handgelenk trägt und der mir den lästigen Klick spart.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Original review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
handling
quality
einüben ist unbedingt notwendig
Günther, 23.05.2020
Dieses Tool ist sehr gut,
aber man muß sich einarbeiten und damit üben,
dann wird das Ergebnis super.
Ich persönlich habe ungefähr 7 Stunden dafür benötigt um mich daran zu gewöhnen. Jetzt ist es ein super Helferlein.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report

Soundbrenner Core Steel

£235
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-60
FAX: +49-9546-9223-24