SOMA Lyra-8 Orange

6

Analog Drone Synthesizer

  • 8 Voices
  • 8 Oscillators
  • Each voice is freely tunable and within a wide range
  • Triange/Square waveform mix and adjustable FM modulation per voice pair
  • AD envelope per voice with slow and fast response time
  • Hyper LFO for vibrato- and delay modulation
  • Switchable feedback path
  • Mod delay with 2 delay lines and LFO modulation
  • Drive knob with wet/dry controller
  • Can be played via 2 metal contacts per voice
  • Audio output: 6.3 mm jack
  • Headphone output: 3.5 mm jack
  • External input: 6.3 mm jack
  • Hold gate: 6.3 mm jack
  • CV delay: 6.3 mm jack
  • CV voices: 6.3 mm jack
  • Dimensions (W x D x H): 266 x 266 x 62 mm
  • Weight: 2.5 kg
  • Colour: Orange
  • Includes an external power supply (12 V DC)
Number Of Keys 8
Touch-Sensitive No
Aftertouch No
Split Zones No
Modulation Wheel No
Number of simultaneous Voices 8
Sound Engine Analogue
MIDI interface None
Storage Medium None
USB-port No
Effects Delay, Distortion
Arpeggiator No
Number of Analog Outputs 1
Digital Output No
Display No
available since March 2020
Item number 486369
Pedal Connections None
Dimensions 266 x 266 x 62 mm
Weight 2,5 kg
Show more
£639
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
140 Sales Rank
k
Well built and insane
kalvinise 19.03.2020
Went for the orange option because black wasn't available, the colour is nice but we're not too concerned with this. The sound is amazing, if you know what you're looking for and interested in this i highly recomment, great for insane noises or even more lighter sounds
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
k
Atmosphärisch, eigen und besonders
kekskiller 02.05.2020
Ein fantastisches Teil!
Ich benutze es als Ambient- und Noise-Synthesizer sowie für melodische Passagen in meinem Home-Studio. Ich wollte weg von Menu Diving, MIDI und den Einschränkungen westlicher Notenskalen - und genau das bekommt man mit der Lyra-8.

Praktisch spielt sie sich wie eine Mini-Orgel, die fest integrierte Klangartefakte und Lofi-Effekte bietet. Akkorde ändern die Klangtextur leicht, das Delay ist fast wie Reverb und es gibt absurd viele Möglichkeiten um analoge FM-Synthese zu machen. Fast alles tendiert zur Verzerrung und es gibt keinerlei subtraktive Synthese. Daher ist der klang eher roh, kann aber auch softe Töne mit jederzeit besonderem Character erzeugen. Der LFO ist eher eine Art Rythmus-Werkzeug, da er recht viel klickt und nur Rechteckformen bietet.

In der Bedienung ist die Lyra-8 erstaunlich intuitiv, solange man sich auf das Tuning-System einlassen kann. Für mich ist es perfekt, da ich damit leichter an gewünschte Noten und Akkorde komme. Keyboard-Spieler und Leute mit absolutem Gehör werden hier vermutlich eher fluchen, da nichts quantisiert wird.

Insgesamt kann ich nur Positives finden! Es gibt nichts Vergleichbares auf dem Markt außer vielleicht Modularsynthesizer mit fast sündhaft teuren Eingabe-Modulen. Wer Ambient und/oder Noise macht, kriegt hier eine exzellentes Medium für relativ wenig Geld.
handling
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
No es para todo el mundo
Anto_Coruña 26.03.2020
Dicho esto de entrada, que no es para todo el mundo, una maravilla de máquina si lo que interesa es generación de texturas, soundscapes y modulación de sonido extrema.
El sonido que genera es muy bruto o muy envolvente según las manos que lo modulen y tiene el encanto de que se desboca a menudo.
Sección de efectos con un drive estupend y delay y lfo bastante locos y perfectos para el concepto de máquina, admite audio externo por la sección de efectos.

A pesar de todo, con una afinación por frecuencias se pueden obtener respuestas mas convencionales, aunque la sensibilidad de los potenciómetros y el concepto en si tiende al caos.

Contras (aunque en mi caso no ha sido ningún problema), salida en mono y ausencia de midi clock. No he probado las entradas cv a día de hoy.

Altamente recomendable.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
K
Ein absolutes Biest!
Knarrrz 26.03.2020
Sehr eigenwillig und nicht gerade leicht zu bändigen, genau das macht den Reiz des Lyra-8 aus. Es macht unheimlich Spaß mit ihm nach fremdartigen Klängen zu forschen und sich immer wieder von den (ungewollten) Ergebnissen überraschen zu lassen. Oft reichen kleinste Parameteränderungen, um den Sound drastisch zu ändern. Aber hat man einmal den Aufbau und Signalfluss des Gerätes verstanden (ich empfehle hier das Tutorial von Loopop), lassen sich auch sehr fix und kontrolliert sphärisch umhergrollende Drones erzeugen. Von sanft schwebend bis brutal kreischend ist viel möglich, der Soundcharakter wirkt dabei jedoch immer warm und lebendig und hat damit den Zusatz "Organismic Synthesizer" vollkommen verdient, wie ich finde. Das Gehäuse ist sehr solide verarbeitet und hier in der Farbe Orange ein absoluter Hingucker. Dieser Synthesizer ist sicherlich nicht für jeden etwas, aber wer experimentelles Klangschrauben liebt, wird hiermit definitiv glücklich!
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

YouTube on this topic

Need help?