Customer center login
Country and Language

Showtec LED Light Bar 16

5

LED Bar

  • Divided into 16 areas, beautiful flow sequences and chases can be created
  • Lumen: 800
  • Lux @ 2 m: 613.3
  • Max. distance: 15 m
  • Value (lm/W): 36 W
  • LED System: 240 (96 red, 72 green, 72 blue) 10 mm LEDs
  • Input current: 25 mA
  • Update rate: 400 Hz
  • Colour range: RGB
  • Mains power: 100-240 V AC
  • Power consumption: 30 W
  • Control mode: DMX512
  • DMX channels: 3, 5, 6, 12, 24, 48
  • Dimmer: 0-100Ëš
  • Strobe: 0 - 20 Hz
  • Dispersion pattern: 30°
  • Network connections: IEC
  • Data connections: 3-pin XLR
  • Passive cooling through aluminum housing
  • Operation temperature: -20 ~ 40° C
  • Dimensions: 1070 x 65 x 88 mm
  • Weight: 2.6 kg
Outdoor No
Number of LEDs 240
LED Power 10 mm
Colour Mixing RGB
LED Type single color LED
Fanless Yes
Remote control not supported
wireless DMX No
housing colour Black
Individually controllable LEDs No
Length 1,1 m
Item number 375614
£92
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
64 Sales Rank

5 Customer Reviews

5 2 Customers
4 3 Customers
3 0 Customer
2 0 Customer
1 0 Customer
4.4 / 5

light output

quality

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Sehr schöne LED-Bar mit Wehmutstropfen
Anonymous 14.06.2016
Vorweg:
* Wer eine gute LED-Bar für kleinere Events, private Partys oder zur Architekturbeleuchtung im Semi-Pro-Bereich sucht: ZUSCHLAGEN! Klare Kaufempfehlung!
* Wer im professionellen Bereich mit dieser Bar liebäugelt und für Showzwecke mit voller DMX-Ansteuerung arbeiten möchte muss kleine, aber annehmbare Abstriche in Kauf nehmen.

In Kürze:
Wer sich für eine Bar dieser Bauart entscheidet ist sich im Klaren dass sowohl das Pixelfeld (Einzel-LEDs) als auch der RGB-Schatten sichtbar sind und im Konzept einberechnet werden müssen. Die Anordnung der Pixel ist bei dieser Bar logisch zur Farbmischung und Lichtausbeute (also gemischt, nicht in Linien oder Blöcken) und ergibt somit hervorragende Farbverläufe und hält den RGB-Schatten in Grenzen für dieses Preissegment. Insbesondere in der Architekturbeleuchtung sticht sie durch die 16 Segmente hervor, aber auch im Show-Einsatz kann die Bar hier klar Punkten, wenn die Einzel-LED?s nicht stören. Lediglich bei der Vergabe der DMX-Kanäle hat jemand geschlafen, es fehlen Dimmer und Strobe-Kanal in allen DMX-Modis die mit Einzel-Segmentierung (bzw. Segmentgruppen) arbeiten.

Die Pluspunkte:
+ Die 16 Segmente sind auch definitiv DAS Highlight an dieser Bar und waren meine ausschlaggebende Kaufentscheidung. Verläufe und Beams werden bei reelen ca. 20° Abstrahlwinkel sehr schön wieder gegeben und lassen viel Raum für kreative Spielereien. Helligkeit ist für kleine bis mittlere Räume definitiv gut. Farben sind homogen und kräftig, ab ca 25cm sind auch keine Beam-Unterbrechungen der Segmente mehr auszumachen (Wandmontage).

+ Die Auto-Programme & Soundsteuerung sind okay, die Laufrichtung lässt sich umstellen jeh nach Montagerichtung (großes Plus!)

+ Die Montagewinkel sind klein bemessen und tragen nicht großartig auf, was in meinem Fall ebenfalls als Plus zu sehen ist. Flugösen sind keine vorhanden, das gesamte Konzept spricht eher für Wandbeleuchtung als Show-/Trusmontage, wo durchaus die schlanken Abmessungen der Bar sowie die klein gehaltenen Bedienknöpfe etc für sich sprechen. Stehend am Boden kommt die Bar stabil auf, die Anschlüsse liegen an der Seite und erlauben somit eine Positionierung direkt an der Wand ohne Kabelgefummel.

+ Das Gehäuse kommt in gebürstetem Alu in Schwarz mit Endkappen aus Kunststoff incl. Gewindebuchse (Metall) und etwas hellem (kann stören, ist aber mit wenig Aufwand abdeckbar) aber deutlichem Display in Blau zur Adressierung/Programmwahl daher und macht einen insgesammt guten Eindruck. Die Abdeckung der LEDs (Plastik) scheint ebenfalls gut verbaut, ist leicht gebogen und wackelt nicht. Die gesamte Konstruktion der Bar ist schlank gehalten (lediglich 6,5x6cm ohne Montagewinkel) aber verwindet sich trotzdem nicht und kommt wertig rüber. Toureinsatz wird aber wohl denk ich trotzdem seinen Tribut zollen, allerdings gibt es deutlich "lapprigere" Bars als diese hier und mit etwas Umsicht im Transport/Gebrauch sollte die Gute doch einiges aushalten.

Der Wehmutstropfen:
- In Full-DMX-Mode lässt sich die Bar mit 48 Kanälen ansteuern und ermöglicht somit jedes der 16 Segmente seperat mit drei Kanälen für Rot, Grün und Blau anzufahren. ALLERDINGS erlebt man hier im Vergleich zur Light Bar 8 eine kleine, nicht so schöne Überraschung: es fehlen Dimmer & Strobe-Kanal, diese sind lediglich im 5-Kanal-Modus vergeben, welcher recht sinnfrei ist da hier nur alle Segmente zugleich angesteuert werden und die 16 Segmente machen diese Bar ja eigentlich aus. Selbst im 3-Kanal-Modus (Auto-Programme & Farben) wird auf den Dim-Kanal "verzichtet".
Die Bar ist somit also NUR BEDINGT dimm- bzw. strobebar, entgegen der Beschreibung. Leider!
Dieser Mangel lässt sich zwar durch entsprechende Programmierung Controller-/Softwareseitig kaschieren, allerdings eben nur kaschieren. Ein fehlender Dim-/Strobe-Channel ist und bleibt ein fehlender Kanal der Umstände macht die hier irgendwie nicht nachvollziehbar sind warum diese nicht bedacht wurden. Schade und dafür gibts auch ganz klar von mir einen Stern Abzug!

Mein Fazit:
* Für Partyräume: MEGA
* Für Architekturbeleuchtung: Gut bis Sehr Gut
* Für Bühne, Club & Show: Gut mit kleinen Abstrichen (Einzel-Leds und fehlende Kanäle)
* Für Professionelle Events, Disco & große Bühnen: Kann man nehmen, ist wohl Geschmackssache. Hier würde ich jedoch eher zu Pixel-Bars wie die bekannte ADJ Mega Tri Bar greifen, insbesondere wenn die Front der Bar sichtbar ist und diese als Effekt eingesetzt wird.

Für meine Zwecke zur Programmier-Überwachung und für kleine, eher Private Events bin ich zufrieden, es fehlt wie gesagt nur durch den "Kanal-Fauxpas" zu den 5 Sternen. Ich habe inzwischen insgesamt 8 Stück der Light Bar 16 im Einsatz und bis auf den Wehmutstropfen gibts von mir eine klare Kaufempfehlung in diesem Preissegment. Preis-/Leistung ist hier definitiv fair und gut! Persönliche Kategorie vergebe ich für diese Bar den Semi-Professionellen Anwendungsbereich, sie liegt also für mich im guten Mittelfeld und für den Preis bekommt man definitiv viel Spaß & Licht für sein Geld!

(Ich liebäugel ja inzwischen schon mit Bar 9+10, mal schauen ;) )

So long, ich hoffe ich konnte dem Ein oder Anderem bei der Entscheidung hiermit helfen und wünsche allen Besitzern dieser Bar viel Spaß damit :)
Grüße in die Runde :)

(P.S. Zur Lebensdauer lässt sich noch nicht viel sagen von meiner Seite, daher mal die gesunde Mitte :))
light output
quality
4
0
Report

Report

Need help?