Customer center login
Country and Language

Recording King RR-41-VS Resonator Rattlesnake

4

Resonator Guitar

  • Roundneck
  • Body: Mahogany (Khaya senegalensis)
  • Resonator: Hand Spun Recording King Cone
  • Top: Sitka spruce
  • Neck: Mahogany (Khaya senegalensis)
  • Fretboard: Padauk
  • Neck profile: Narrow C shape
  • Scale: 635 mm
  • Nut width: 44.45 mm
  • 19 Frets
  • Biscuit bridge maple / ebony (Diospyros ebenum)
  • Colour: Vintage sunburst, high gloss
  • Suitable case available under: Article no.

    239840

    (not included)
Body Mahogany
Fretboard Padauk
Neck shape Roundneck
Pickup No
Nut width in mm 44,45 mm
Frets 19
Colour Sunburst
Incl. Case No
Incl. Gigbag No
Item number 460005
£319
Free shipping incl. VAT
In stock within 10-13 weeks
In stock within 10-13 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
5 Sales Rank

4 Customer Reviews

5 4 Customers
4 0 Customer
3 0 Customer
2 0 Customer
1 0 Customer
5 / 5

features

sound

quality

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Mojo?
Fenja 25.05.2019
Die Optik ist Geschmacksache. Mir gefällt die Optik. Der Kopf wirkt auf mich irgendwie orientalisch. Zwiespältig für mich. Die Knöpfe der 3. und 4. Saite sind aufgrund der Kopfform etwas fummelig zu erreichen. Kein gravierender Aspekt. Die Gitarre ist gemessen am Preis sehr gut verarbeitet. Keine gravierenden Mängel in der Lackierung. Der Kopf besteht aus zwei Teilen. Normal bei dem Preis.

Der Klang - natürlich ein subjektiver Eindruck - war anfangs ernüchternd. Dumpf kam mir der vor. Hab zuerst an eine Transportsicherung gedacht, aber nichts entsprechendes gefunden. Nach dem Stimmen zuerst in Standardstimmung und dann in Open D und zirka einer Stunden in Summe gespielt veränderte sich der Klangeindruck. Der Klang wurde immer offener und das hält bis heute an. Ob das jetzt physilalisch erklärbar, Esoterik oder einfach Gewöhnung und zunehmender Mut in die Saiten zu greifen ist? Ich weiß es nicht. Aber vergleichbares habe ich mit einer Gitarre erlebt, die aus Massivholz besteht.

Ich bin mit dieser Resonator-Gitarre sehr zufrieden. Da ich schon einige andere angespielt habe, weiß ich, dass ich für sehr viel mehr Geld eine sehr viel bessere bekomme. Für den Preis ist sie für mich eine gute Wahl. Nicht so schwer, der Hals ist breit genug für Fingerpicking, die Saitenlage ist für mich in Ordnung und der Klang gefällt mir immer besser. Die aufgezogenen Saiten sind brauchbar. Die muss ich nicht sofort auswechseln. Gut finde ich, dass der Bügel über dem Biscuit verschraubt und nicht fest mit der Abdeckung verbunden ist. So komme ich bei Bedarf an den Steg, ohne die Saiten abnehmen zu müssen.

Um erste Erfahrungen im spielen einer Resonator-Gitarre zu machen eine gute Wahl meine ich.
features
sound
quality
3
1
Report

Report

Need help?