Recording King RR-41-VS Resonator Rattlesnake

7

Resonator Guitar

  • Roundneck
  • Body: Mahogany (Khaya senegalensis)
  • Resonator: Hand Spun Recording King Cone
  • Top: Sitka spruce
  • Neck: Mahogany (Khaya senegalensis)
  • Fretboard: Padauk
  • Neck profile: Narrow C shape
  • Scale: 635 mm
  • Nut width: 44.45 mm
  • 19 Frets
  • Biscuit bridge maple / ebony (Diospyros ebenum)
  • Colour: Vintage sunburst, high gloss
  • Suitable case available under: Article no. 239840 (not included)
available since February 2019
Item number 460005
sales unit 1 piece(s)
Body Mahogany
Fretboard Padauk
Neck shape Roundneck
Pickup No
Nut width in mm 44,45 mm
Frets 19
Colour Sunburst
Incl. Case No
Incl. Gigbag No
£353
Free shipping incl. VAT
In stock within about one week
In stock within about one week

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Mojo?
Fenja 25.05.2019
Die Optik ist Geschmacksache. Mir gefällt die Optik. Der Kopf wirkt auf mich irgendwie orientalisch. Zwiespältig für mich. Die Knöpfe der 3. und 4. Saite sind aufgrund der Kopfform etwas fummelig zu erreichen. Kein gravierender Aspekt. Die Gitarre ist gemessen am Preis sehr gut verarbeitet. Keine gravierenden Mängel in der Lackierung. Der Kopf besteht aus zwei Teilen. Normal bei dem Preis.

Der Klang - natürlich ein subjektiver Eindruck - war anfangs ernüchternd. Dumpf kam mir der vor. Hab zuerst an eine Transportsicherung gedacht, aber nichts entsprechendes gefunden. Nach dem Stimmen zuerst in Standardstimmung und dann in Open D und zirka einer Stunden in Summe gespielt veränderte sich der Klangeindruck. Der Klang wurde immer offener und das hält bis heute an. Ob das jetzt physilalisch erklärbar, Esoterik oder einfach Gewöhnung und zunehmender Mut in die Saiten zu greifen ist? Ich weiß es nicht. Aber vergleichbares habe ich mit einer Gitarre erlebt, die aus Massivholz besteht.

Ich bin mit dieser Resonator-Gitarre sehr zufrieden. Da ich schon einige andere angespielt habe, weiß ich, dass ich für sehr viel mehr Geld eine sehr viel bessere bekomme. Für den Preis ist sie für mich eine gute Wahl. Nicht so schwer, der Hals ist breit genug für Fingerpicking, die Saitenlage ist für mich in Ordnung und der Klang gefällt mir immer besser. Die aufgezogenen Saiten sind brauchbar. Die muss ich nicht sofort auswechseln. Gut finde ich, dass der Bügel über dem Biscuit verschraubt und nicht fest mit der Abdeckung verbunden ist. So komme ich bei Bedarf an den Steg, ohne die Saiten abnehmen zu müssen.

Um erste Erfahrungen im spielen einer Resonator-Gitarre zu machen eine gute Wahl meine ich.
features
sound
quality
4
2
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
LG
Vollkommen zufrieden
LDF Göttingen 12.09.2021
Obwohl ich ein paar Gitarren schon besaßen, habe ich mit dieser endlich eine, die mit Slide gut klingt, was der Grund für den Kauf war. Auch ohne Slide klingt sie gut und optisch macht sie auch etwas her. Sie liegt gut in der Hand und hat ein angenehmes Spielgefühl.

Bei Westerngitarren bevorzuge ich Jumbo-Modelle aber diese ist deutlich kleiner. Wegen des Resonators wäre es wohl überflüßig, sie grösser zu bauen. Sie hat ungefähr die Größe meiner Konzertgitarre, ist aber deutlich schwerer.

Bei 378 € (von 449,99 € reduziert) ist das Preis-Leistungs-Verhältnis erstaunlich gut, wiewohl ich auch sonst gute Erfahrungen bei kostengünstigen Gitarren gemacht habe.

Ich habe das kostenpflichtige Setup ausführen lassen, was sicherlich das Geld wert war. Die Gitarre kam sehr gut eingestellt an.

Außerdem war sie sehr gut verpackt: Die Verpackung vom Werk, in die die Gitarre nach dem Setup zurückgelegt worden war, war auch schon gut aber diese war wiederum in einen gut mit Packmaterial ausgefüllten Karton von Thomann verpackt. Das war auch gut so, da die Verpackung von Recording King für den Transport wohl nicht ganz ausreichend gewesen wäre.

Ich habe keinerlei Mängel oder Verarbeitungsfehler festgestellt. Die Mechaniken sind alle in Ordnung; keine zu fest oder zu leichtgängig, was ja nicht immer der Fall ist.

Ich hatte zwischendurch wegen des Setups mit meinem Ansprechpartner bei Thomann Kontakt. Er war sehr zuvorkommend und ging auf meine Wünsche ein. Wieder einmal ein großes Lob für den Service!
features
sound
quality
2
0
Report

Report

YouTube on this topic