PRS Signature Strings 010-046 RL

15

String Set for Electric Guitar

  • Regular light gauge
  • The original PRS guitar strings
  • Patented PRS alloy
  • Soldered string ends for increased durability
  • Nickel-plated steel
  • High-carbon steel ensure a longer life
  • Corrosion-resistant packaging
  • String gauges: 010, 013, 017, 026, 036, 046
  • Made in the USA
available since November 2019
Item number 478383
sales unit 1 piece(s)
Strength of the strings 010 - 046
Strength of the strings 0,010" – 0,046"
Material Nickel Plated Steel
G-String Wound No
£13.20
Including VAT; Excluding £10 shipping
Available at short notice (usually 2-5 days)
Available at short notice (usually 2-5 days)

This item has been ordered with our suppliers and should be in our warehouse in the next few days.

Standard Delivery Times
1
google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
YK
Cher mais incroyablement durable !
Yann Kovic 30.11.2021
C'est sûr, ces cordes coûtent le double du prix d'un même jeu qualité "standard".
Je les utilise sur mes PRS, une CE et une Core 35th anniversary.
Ceci dit, j'ai pu comparer les deux, et le jeu "signature" est manifestement plus durable que le jeu "classic".
Dans tous les cas, le son est comparable, mais les cordes vieillissent moins vite, avec moins de traces noires sur l'âme et une tenue d'accord quoiqu'il arrive. Les cordes électriques ont toujours tendance à s'allonger suite aux bends, aux coups de vibrato, ce qui provoque une diminution locale de la section et donc un problème de justesse à l'octave.
C'est la grande différence entre le "signature" et le "classic", beaucoup plus stable.
Un jeu bien évidemment destiné aux guitares de bonnes factures.
A choisir sans hésiter !
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
SR
Wie soll man schon Saiten bewerten?
Sugar Ray Shumway 12.02.2022
Wirklich schlechte Produkte gibt es heutzutage nicht mehr; das war durchaus mal anders. Heute ist wohl alles nur noch Geschmacksache.

Bei einer PRS verhält es sich allerdings ein wenig anders: auf eine PRS-Gitarre gehören auch PRS-Saiten, die sind schließlich speziell designed für die Gitarren. Alles andere führt zur Enttäuschung nach dem ersten Saitenwechsel, so man eine neue PRS-Gitarre erstanden hatte. PRS liefert seine Gitarren natürlich mit den eigenen Saiten aus, und das sind mit einiger Sicherheit die, die es hier zu bewerten gilt.

Bleibt die Frage: diese hier, die teuren, oder gehen auch die günstigeren Saiten von PRS? Antwort: bisher keine. Oder Geschmacksache? Diese hier sind zumindest etwas härter, ziehen auch etwas stärker und scheinen mir tatsächlich mehr Output zu haben. Vor allem auf meiner Custom 24 Piezo ist das interessant, da das Piezo-Signal irgendwie stärker kommt, und das sogar im Mix über einen Amp. Sehr schön, damit lässt sich arbeiten. Aber auch kalt klingt die Gitarre irgenwie lauter - die Saiten scheinen mehr rauszuholen aus dem Holz.

Später mehr, ich habe noch eine 509 mit Esche/Ahorn, und da freue ich mich schon drauf. Update unten.

Verehrte Kollegen, ich würde Euch raten, die Dinger unbedingt mal zu testen (Justierung des Tremolos zumindest zum Testen nicht unbedingt notwendig). Die sind schon richtig cool. Btw: ich bin mir ziemlich sicher, dass die Drähte bei D'Addario hergestellt werden. Jedenfalls sind alle nämlichen Qualitätsmerkmale zusätzlich gegeben.

Update: ja, die Saiten kommen auch auf einer 509 mit Esche/Ahorn richtig gut. Da geht irgendwie mehr, es geht ein bisschen Richtung Earny Ball. Aber ob man den Preis in Kauf nehmen sollte, kann ich nach wie vor nicht beurteilen. Neue Billige sollten besser sein als alte Teure. Aber sehr schön: die Saiten ziehen in etwa gleich stark. Man kann also bedenkenlos wechseln, ohne immer das Gerät neu justieren zu müssen.

Letztes update: im Ganzen denke ich, dass diese Saiten generell auf hochwertige Gitarren abzielen. Die Dinger kitzeln da noch was raus. Solange es aber nur um Twang oder sonstiges geht, ist es ja auch egal. Hätte ich eine wertige Les Paul, ich würde diese Saiten für dieselbe ausprobieren - und davon würde ich mir einiges versprechen.
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
E
Erst Ernüchterung aber dann.....
Eric960 03.06.2021
..... dachte ich einfach nur WOW.

Zunächst einmal, ich spiele schon länger PRS Saiten auf meiner "PRS SE Tremonti Custom" allerdings den etwas günstigeren Satz (PRS ACC-3105 Classic Strings 010).
Gut dachte ich mir, probieren wir mal die neuen Signature aus. Aufgezogen gestimmt, nach nem kurzem Dehnvorgang auch direkt stimmstabil, die Ernüchterung.
Die Saiten waren Bockensteif, gefühlt fast kein Schwingungsverhalten und irgendwie, also ich weis auch nicht, hat mir echt nicht gefallen, im vergleich zur günstigeren Variante, dass kannte ich da nicht.
Gut in den Koffer mit der Klampfe und schauen wir mal einen Tag später nochmal.

Und jetzt, was soll ich sagen, als wenn die Saiten mal ne 24h Ruhephase benötigt haben. Der Hammer, WOW, so ein zartes Spielgefühl, Bendings gehen Butterweich von der Hand, ein geiler Klang im Clean über Crunsh bis zum Highgain. Also ich weis echt nicht wo ich Anfangen soll was alles besser geworden ist.^^

Eins ist Fakt, andere Saiten kommen mir auf meine PRS nicht mehr drauf :-)
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
LE jeu de guitare pour les PRS
Julien623 05.12.2020
Un bon jeu de cordes et de qualité pour les guitares PRS (et autres bien évidement).
Son puissant et riche, touché très agréable et surtout... La résistance! Elles tiennent vraiment dans le temps contrairement au jeu de type Ernie Ball. Celle-co me font environ 2 mois tant dis que je changeais mes jeux toutes les semaines avant...

Je recommande!
sound
quality
0
0
Report

Report