PRS SE P20E Parlour TS

2

Steel-String Guitar with Pickup

  • Type: Tonare
  • Body: Mahogany
  • Traditional hybrid x-bracing
  • Neck: Mahogany
  • Fretboard: Ebony
  • PRS BIRD fretboard inlays
  • NEck profile: Wide Fat
  • Cream Herringbone Binding
  • Scale: 648 mm
  • Bone nut
  • 20 Frets
  • Ebony bridge
  • Bone saddle
  • Fishman GT-1 electronics
  • PRS designed machine heads
  • String gauges: 12 - 53
  • Colour: Tobacco Sunburst
  • Incldues PRS Premium gig bag
Model Parlor
Top Mahogany
Back And Sides Mahogany
Cutaway No
Fretboard Ebony
Nut width in mm 42,00 mm
Pickup System Yes
Colour Sunburst
Case No
Incl. Gigbag Yes
available since March 2021
Item number 510510
£455
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
29 Sales Rank
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
AH
Darf es etwas Charakter sein?
Arno Hagen 01.08.2021
Rezension PRS SE P20E TS
Ich suchte schon eine längere Zeit nach einer Akustikgitarre, mit einem mehr mittenbetonten Klangspektrum, das in Richtung Blues geht. Dabei dachte ich an den Sound von der Gibson L1 aus den 1920er Jahren, mit der Robert Johnson seine legendären 29 Aufnahmen eingespielt hatte.
Meine Yamaha APX5 ist zwar als Arbeitstier für Akustikaufgaben für mich perfekt, aber für manche Aufgaben klanglich „zu schön“.
Meine Suche ergab lediglich eine Treffer bei Takamine, aber zu einem unerschwinglichen Preis der bei mehreren 1000€ lag.
Da kam auf Facebook eine Anzeige von Thomann mit der PRS P20E vorbei.
PRS baut auch Akustik-Gitarren? War mir neu!
Mach Studium der Rezensionen bei Thomann und der Videos auf der Homepage von PRS war es klar: Meine Suche scheint eine überraschende Wende zu bekommen und ich musste die einfach mal ordern, aber eher mit dem Gedanken „Kann man ja auch wieder zurück schicken“.
Dann ein Dämpfer per Mail von Thomann: Statt der 1-2 Wochen Lieferzeit laut Produktseite, Liefertermin 24.August (6-8 Wochen). Thomann hatte von sich aus beim Hersteller nachgefragt, wo die Gitarre denn bleibt und die neuen Lieferfristen sofort auf der eigenen Seite korrigiert (Toller Kundenservice von Thomann! Chapeau! Macht bitte weiter so!).
Dann doch schon ende Juli Versandbenachrichtigung! Auf telefonische Nachfrage: „Die Liefertermine bei US-Instrumenten sind spektakulärer als eine Stadtrundfahrt mit Buster Keaton“ (der Spruch ist in meine Repertoire aufgenommen).
Dann kam sie wie in der letzten Mail angekündigt pünktlich!
Erste Begutachtung:
Die im Preis enthaltene Gig-Bag macht einen soliden Eindruck. Rucksackgurte, Tasche für Saiten, Stimmgerät und Zubehör sowie eine Tasche für DIN-A4 Unterlagen runden das Bild ab.
Nach dem Öffnen der Tasche kommt einem ein wunderbarer Mahagoni-Duft entgegen!
Die Gitarre ist perfekt verarbeitet, das seidenmatte Finnisch des Tobaco-Sunburst-Looks wirkt edel!
Der Klang:
Der erste Akkord ist ernüchternd! Die 012er Saiten entsprechen weder meinen Klangvorstellung noch der für meine Spielweise. Der Hals ist werksmäßig zu gerade eingestellt, so dass bei meiner Spielweise die Saiten auf den Bünden schnarren.
Kurzentschlossen die 012er Seiten runter geschmissen und meine 010er Elixir drauf gezogen. Den Hals leicht konkav eingestellt wie bei meinen E-Gitarren.
Dann der erste Akkord: Wowowowowoooow!
Gänsehaut Pur!
Genau was ich mir gewünscht hatte!
Dabei leichte Ansprache von flüstern bis echt laut!
Tonabnehmer:
Das nächste Highlight – der Fishman GT1 Tonabnehmer mit integrierter Elektronik! Auch abgenommen bleibt der Charakter der kleinen voll erhalten!
Lediglich gewöhnungsbedürftig: Im Gegensatz zu all meinen anderen Gitarren, befindet sich der Volumen-Regler hinten und der Ton-Regler vorne. Aber das passt zu einzigartigen Charakter der kleinen! ;-)
Und den hat die Kleine: Eine wunderbaren Charakter! Klanglich, haptisch, optisch!
Bespielbarkeit:
Nach meinen, oben erwähnten, Änderungen ist sie bespielbar, als hätte ich sie schon seit Jahren. Der Hals kommt mir, der hauptsächlich E-Gitarren spielt, sehr entgegen und bedarf keiner Gewöhnung. Die Bünde sind etwas schmaler als bei meinen anderen Gitarren und etwas höher, was aber das Spielen in meinen Augen noch etwas erleichtert. Zumal die Mensur deutlich kürzer als bei meinen anderen Gitarren ist.
Mein Nachbar, der nur Konzertgitarren spielt, kam auch sofort mit Hals und Griffbrett klar.
Fazit:
Eine wunderbare Gitarre mit einem eigenen, wunderbaren Charakter! Sie hat wegen des Klangspektrums ein hervorragendes Durchsetzungsvermögen auch ohne abgenommen zu werden – eine Parlour-Gitarre halt. Aber leise Töne sind auch ihr Metier!
Das Tonabnehmersystem kann mit dem Tone-Regler auch „Sound“ machen. Mir gefällt aber die neutrale Abnahme in der Mittelstellung am besten.
Auch wegen der Kleinheit als Reisegitarre bestens geeignet. Die durchdachte Tasche mit Rucksack-Funktion rundet das Gesamtpaket ab.
Und einen Namen hat sie auch schon, da Lina von Steyner-Straps mir für sie einen Gurt ausgesucht hat namens „Rose Schwarz“:
Black Rose! Das trifft ihren Charakter in meinen Augen perfekt!
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
D
surprise !
Dydyer 17.06.2021
Après utilisation en déplacement, je ne reviens pas sur la qualité de cette guitare, je n'ai pas changé d'avis.
Autre Hic : la housse. s elle est très esthétique et semble bien à première vue, les coutures sont de piètre qualité. En ayant mis la guitare à l'épaule, en déplacement, par 2 fois les coutures ont craquées. Pour une simple protection à domicile c'est ok mais en déplacement je pense qu'il faut investir dans quelques chose de plus solide.

Je suis surpris par ces guitares à bas prix, surpris par la qualité de fabrication que l'on a aujourd'hui, surpris par la qualité de finition et surpris par le son.
A reception et après essai, le son est neutre mais bon, disons que les cordes ne correspondent pas à ce que je souhaite. Après avoir changé les cordes, c'est autrement bien meilleur, le son correspond à ce que j'ai entendu sur internet.
Possédant des guitares à plusieurs milliers d'euros, je suis surpris par cette qualité. Bien sûr, la note n'a pas autant d'ampleur mais le son est là et la qualité est très bonne. Je dirai même excellente pour le prix. Le manche est agréable à jouer.
L'electrification : bonne également.
Que des qualités pour cette guitare achetée au départ pour partir en voyage mais qui je pense va être utilisée quotidiennement au même titre que mes autres.
Le seul point négatif, qui n'a aucune incidence sur l'esthétique et le son, est la qualité des boutons des mécaniques, on sent le plastique au toucher. A terme, je les changerai.
En résumé : à acheter sans inquiétude.
Quand à Thoman, comme d'habitude, emballage bien fait, envoi rapide. Tout est parfait.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

Need help?