Customer center login
Country and Language

Peterson BodyBeat Pulse Solo

16

Electronic pulsating metronome

  • By implementing the audio output of any metronome app or the headphone output jack of traditional metronomes, the impulse-vibrations that acts as the metronome beat will be emitted.
  • More emphasised pulses or beats for subdivisions are available when used with the Peterson Body Beat Metronome app (iOS), or other apps approved by Peterson (iOS and Android)
  • Dimensions (L x W x H): 31.8 x 31.8 x 76.2 mm
  • Weight: 64 g
available since May 2016
Item number 381900
£33
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
37 Sales Rank
MS
Could have been AMAZING, but...
Matyas S. 20.06.2016
I ordered this to use it with my tablet/phone (meaning the metronome app on it). I already have the Peterson BBS-1 BodyBeat, but I don't use it, because the vibration-function is... weak at best! I was hoping for this would be stronger. I'm a drummer, so all my limbs are moving, so a strong pulse is necessary to feel it as well/strongly as I can during playing. This does not have that strenght!
Make no mistake! The product itself is very well made, easy to handle (idiot-proof), reliable, works with every single metronome app I own or tested, etc. Just far from being strong enough! It would work perfectly if you are a singer, guitarist, bass player, or whatever. If you are a drummer... not saying it is useless, but... can't recommend it!
For the price, it is basicaly free, so the only problem is: this is not for drummers.
features
handling
quality
3
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Interesant, aber etwas zu teuer
Anonymous 10.06.2016
Ich schwanke bei der Bewertung zwischen 3 und 4 Sternen, aber am Ende macht es das was es verspricht. 39¤ sind etwas viel, dafür das es "nur" vibriert.

Wenn sich die ersten Eindrücke bestätigen (aus Sicht eines Drummers), dass das Konzept besser funktioniert als ein hörbarer Klick, werde ich wohl auch die Soundbrenner Pulse testen, wenn sie erhältlich ist. Es ist viel entspannter, das man nicht versuchen muss, Klick und Band auf dem Kopfhörer auszupegeln, was mir immer etwas schwer fällt. Statt penetrantem klicken im Ohr, hat man die Ohren frei für seine Mitmusiker. Bei Akustik-Proben oder Auftritten ohne Monitore/Kopfhörer, hat man eine unauffällige und einfache Möglichkeit trotzdem mit Click zu spielen.

Verarbeitung ist solides Plastik, und bleibt dort wo man es anbringt. Die Vibration lässt sich in zwei Stärken einstellen. Ohne App sind kein Akzente möglich. DAW-Integration ist nicht vorgesehen, dafür könnte man ein MIDI-fähiges Metronom dazwischen hängen, oder einen zusätzlichen Kopfhörerausgang nutzen, der nur Audio-Klick ausgibt. Bei meinen Playalongs zum Proben habe ich mir links eine Monosumme der Band und rechts den Audio-Klick gebastelt, und trenne das dann per Traktor DJ Cable auf Kopfhörer und BodyBeat auf. Dann reicht das Smartphone als Wiedergabegerät. Lässt sich so auch per Routing der DAW auch im Homestudio prima nutzen, wenn man nur einen Stereo-Output hat und beim Aufnehmen auf Stereo verzichten kann. (Und der Kopfhörer noch laut genug ist, bei mir hat der Kopfhörerverstärker genug Power.)

Zur Akku-Laufzeit kann ich noch nichts sagen, war aber nach zwei Stunden Nutzung innerhalb von 10min wieder voll.
Auch der Test in Liveumgebung steht noch aus.

Bei Recordings müsste man erst noch testen, ob bei leisen Instrumenten das Vibrieren zu hören ist, lautlos ist der BodyBeat nicht.
features
handling
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
GR
Silencieux? non!
Gerard R. 28.09.2016
"Délivre une impulsion tactile via la sortie casque d'une application métronome ou d'un métronome traditionnel" dit la description. Certes, mais ces impulsions sont accompagnées, presque toujours, d'un son rauque ou bien d'une sorte de couinement, qui en annule donc l'intérêt - surtout pour l'utiliser en enregistrement acoustique.
"Peut également fournir des battements accentués thomann pour les subdivisions lorsqu'il est utilisé avec l'application Peterson Bodybeat Metronome (iOS) ou d'autres applications agrées Peterson (iOS et Android)" dit encore la description. A moins d'un défaut sur mon exemplaire, c'est très difficile à maîtriser, même avec l'application Peterson. On passe très vite des forts (et bruyants) accents à l'absence de toute réaction.
Dommage, car l'idée est excellente.
features
handling
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
DD
Das Beste, was ich seit langem gekauft habe
David D. 576 15.06.2016
Ich übe sehr oft mit Klick-Tracks, um ein ganzes Stück mit allen Takt- und Tempowechseln wirklich präzise zu üben und gerade bei sehr lauten Passagen ist meine Konzentration zur hälfte mit dem Ausmachen des Metronom-Klicks verschwendet. Mein Mitbewohner hingegen hört es immer gut und wird darum gelegentlich mordlüstern.

Das ist vorbei!
Egal ob Metronom oder Klick-Track, mit allem was präzise (ohne Kirchenhall) klickt kann der Peterson-Klipp getriggert werden.

Man ist auf einmal so viel präziser weil man sofort merkt, wenn man nicht exakt am Klick ist. Man hört die Musik auch so wie sie klingen soll und nicht in Referenz zu einem Ticken.

Ein paar dinge könnten verbessert werden:
1. Das dünne Kabel ist eine Schwachstelle. Besser wäre eine Buchse mit Kabel zum selbstanstecken und austauschen.
2. Der Klipp kann nur in einer Intensität klicken, es sei denn man verwendet ihn mit der Peterson App, die auf meinem iPhone 4S leider nicht funktioniert, da sie für die längeren Displays der neuen Modelle konzipiert zu sein scheint. Bei mir ist das unterste 5tel abgeschnitten (dort ist leider der PLAY Button:/)
3. Außerdem wäre eine Bessere Abschirmung nötig um den Klick bei E-Gitarren Aufnahmen zu verwenden, da die Magnet-PUs den Impuls wahrnehmen und er dadurch, je nach Position, laut bis kaum hörbar wird.

Trozdem wohl die besten 40 Euro, die ich seit langem in Equipment Investiert habe. Ein Ding, das einem wirklich helfen kann präziser zu werden!
features
handling
quality
0
0
Report

Report

Need help?