Paiste 22" Reflector "The Powerslave"

8

Bell Ride Cymbal

  • Size: 22"
  • Signature Line Reflector Series
  • "The Powerslave", developed in collaboration with drummer legend Nicko McBrain (Iron Maiden)
  • Sound character: Dark, full, controlled, glassy, ​​shimmering, clear mix, clear and full ping over a deep harmonic wash
  • Ideal for demanding ride passages that require a strong bell, and very suitable for many types of rock music
Hand Hammered Cymbal Yes
Finish Brilliant
Alloy B15 Bronze
available since October 2010
Item number 254533
sales unit 1 piece(s)
£393
Free shipping incl. VAT
In stock within 9-12 weeks
In stock within 9-12 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
DA
Looking for a great heavy ride cymbal? This one great!
Dave A 12.10.2020
Was looking for an heavier ride cymbal to replace my 20" Full Ride Paiste Signature model( great model my the way) and fpund this to be the one. Needed something to could be heard over the rest of the band, loud guitar player! Don't think this one is only for heavy rock music etc only, is can easily fit in with many different band/music set ups.
Great bell sound but also a nice wash when played on the body of the cymbal. When the guys in my band heard it they all loved the sound it makes.
sound
quality
1
0
Report

Report

H
Heavy and loud
Hans-Marius 02.11.2017
It weighs a lot, but once you hear it you will understand. Exceptional distinct hits all over the cymbal. Really loud and will easily push through.
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
-
Das Ride mach seinem Namen alle Ehre
-_________ 03.02.2014
Das Ride hält das, was die Soundbeispiele auf der Paiste-Hompage versprechen. Am Rand angeschlagen (ohne zu crashen) kommt der kräftige tiefe Grundton sofort deutlich zum Tragen. Auf der Fläche ergibt sich immer ein klarer brillanter und definierter Stockanschlag. Zugleich liefert das Ride neben seinem Grundton einen wunderschönen „silbrig“ anmutenden „Wash“. Hierbei geht aber die Definition des Stockanschlages nie verloren. Die Bell klingt satt, nicht zu hoch und setzt sich immer deutlich durch. Insbesondere wenn man sie mit der Schulter des Stocks anschlägt kommt es zu einem satten kräftigen und mit einer sehr schönen hohen Oberschwingung versehenen beinahe wirklich glockenähnlichen Klang.
Mit seinem tiefen sauber erklingendem Grundton, seiner Anschlagsdefinition und dem „silbrigen“ Höheschimmer macht es seinem „Bell Ride“ alle Ehre. Das hat für mich den Grund zum Kauf gegeben.

Klanglich ist das Bell Ride natürlich für Metal sehr gut geeignet. Es lässt sich jedoch auch sehr gut etwas gemäßigter spielen.

Wer nach einem Ride sucht, dass eine schöne „fette“ Bell aufweist, die sich noch dazu auch bei komplizierteren Patterns leicht treffen lässt (man muss sich ja das Leben nicht unnötig schwer machen;-) und auf einen definierten Stockanschlag Wert legt, der sollte sich das Bell Ride mal näher ansehen.

Zudem macht die „Reflector“-Optik garantiert auf jeder Bühne wirklich was her.

Ich würde es jederzeit wieder kaufen.
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
JL
La mejor campana del mundo
Jose Luis I. 27.06.2012
Sin duda mi ride preferido, desde que lo probé su brillo y su sonido me encantó. Vale para cualquier estilo de música desde pop, jazz o metal. Sin duda alguna uno de los mejores rides que hay en el mercado ahora mismo.
sound
quality
2
0
Report

Report