Customer center login
Country and Language

Ortega RCE125SN-SBK

6

Classical Guitar with Pickup

  • Size: 4/4
  • Build: Thinline with cutaway
  • Back and sides: Mahogany
  • Top: Spruce
  • Neck: Mahogany
  • Fretboard: Walnut
  • 19 Frets
  • Nut width: 48 mm
  • Scale: 650 mm
  • Undersaddle piezo pickup
  • Preamp: Ortega Magus Pro
  • Bridge: Walnut
  • Vintage style machine heads
  • Colour: Black matte
  • Gig bag included
Cutaway Yes
Top Spruce
Back and Sides Mahogany
Pickups Yes
Fretboard Walnut
Nut width in mm 48,00 mm
Scale 650 mm
Colour Natural
Case No
Incl. Gigbag Yes
available since January 2020
Item number 484024
B-Stock from £198 available
£211
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
144 Sales Rank
G
Beautiful matte finish.
GaryZ 06.03.2021
Perfect size for an aging guitar player who played mostly classical for 50 yrs, I am 75 yrs old, 5' 7" and wanted a narrower nut size because of smallish hands and smaller body. I recently had to give up my Godin La Patrie Concert because of mobility issues. I knew I would be giving up some sound quality and volume, but the comfort of this guitar in my lap is worth it. The electronics are fine and I appreciate the accuracy of the tuner and the phaser is practical.
Cons: The description does not give the radius size.... the neck is very flat and not so easy to barr chords or finger stretch if you have very small hands or mobility issues, Thomann approved a return request for me because of this issue. I have decided to keep the guitar because the affordable price and I wll give it to one of my grandchildren who is graduating from high school this year; the sturdy gig bag should help keep it safe for him through whatever adventure lies ahead, also, the Ortega brand is not readily available in Canada, very nice.
One month later: change strings to Ernie Ball normal tension Gold & Black/ball ends, cleaned fretboard, level 3 frets that were high and sand down saddle. So much black came off fretboard with lemon oil I used 2 cloths, beautiful walnut/brownish grain now shows through. Gold & Black strings look sharp and a little lower action makes this more playable. I added a shaped black w/white design and a gold Hummingbird pickgaurd to set it off. Ball end strings easier to put on this bridge [arthritis] and take a few days to stretch out, but seem to be OK and no more buzz after fret leveling and truss rod adjusting to lower the action.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
OR
Ein sehr schickes und musikalisch ansprechendes Instrument
Ortega RCE125 30.06.2021
Och, wie klein ist die denn, ist mein erster Gedanke als ich die Ortega RCE125SN-BK aus den durchaus stabilen Gigbag nehme. Vielleicht täuschen die Korpus Höhe von 85 mm, die Sattelbreite von 48 mm und die matte schwarze Farbe dem Betrachter nur die Größe vor? Denn schwarz soll ja bekanntlich schlank machen.
Doch mit ihren 19 Bünden und einer Mensur von 650 mm hat sie tatsächlich die Maße einer 4/4 Gitarre.
Aufgrund ihrer Größe schmiegt sie sich jedoch sehr schön am Körper an und der schlanke Sattel trägt dazu bei, dass nicht nur zierliche Menschen sie schön und locker bespielen können.
Obwohl der Resonanzkörper flacher als der z.B. einer Ortega R131SN ist, steht sie der im Klang um nichts nach.
Beide Gitarren liegen etwa im gleichen Preissegment.
Bei der Herstellung der Gitarre wurde Wert auf Qualität gelegt. Der Gitarrenhals ist gerade gefertigt, die Übergänge von Decke bzw. Boden zur Zarge ist fein verarbeitet. Die Wirbel an der Stimmmechanik lassen sich leicht drehen. Die Farbgebung und deren Verarbeitung lassen die Gitarre als kleines Schmuckstück erscheinen.
Gut finde ich auch das eingebaute Stimmgerät, dass nicht nur Anfängern das Stimmen der Gitarre vereinfacht.
Zum Anschluss an einen Verstärker gibt es einen Bass- Mitten- und Höhenregler, sowie einen Volumenregel und eine Phasenumkehr. Dabei ist die Lage der Klinkenbuchse neben dem Batteriefach gut gewählt, sodass das Kabel bei Verwendung eines Gitarrengurtes nicht im Weg umgeht. Der Klang der Ortega wird sehr gut auf die Anlage übertragen ohne deren eigentlichen Charakter zu verändern.
Alles in allem habe ich für relativ wenig Geld ein sehr schickes und musikalisch ansprechendes Instrument bekommen. Ich kann die Ortega RCE125SN-BK deshalb gerne weiterempfehlen.
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
TK
Tolle Nylonstring für die Bühne und für Jugendliche mit schmalem Budget
Thomas K. 292 30.12.2020
Ich habe die Ortega für meinen Sohn gekauft und vorher ausgiebig getestet. Ich habe eine klassische Ausbildung, bin inzwischen aber eher auf der E-Gitarre unterwegs.
Ich war extrem positiv überrascht, was heute für ein relativ schmales Budget, möglich ist.

Optik: Die Gitarre kommt in sehr ansprechender Optik. Schwarzer Matt-Lack auf Decke, Zargen, Boden und Hals, dezente Natur-Bindings an den Zargen und eine schmale Schalloch-Umrandung ohne Schnörkel. Die Lackierung ist bis auf eine winzige Stelle am Hals, wo sich bei unserem Exemplar wohl ein kleiner Fussel in den Lack verirrt hat, tadellos. Sehr schickes Teil!

Handling: Die Gitarre liegt perfekt auf dem Bein und spielt sich durch die geringe Zargenhöhe auch am Gurt super. Die Bünde sind gut abgerundet, die Saitenlage gut eingestellt. Da gibt es nichts zu meckern. Der Hals ist etwas schmäler als der „normale“ Konzertgitarrenhals. Deshalb kommt die Gitarre insbesondere E-Gitarristen und Menschen mit kleineren Händen sehr entgegen. Mein Sohn ist jetzt 11 Jahre alt und eigentlich hätte ich noch eine 3/4 Konzertgitarre gekauft, aber die Ortega kann er gut spielen und die Gitarre ist durch die Elektronik „zukunftssicher“.

Sound: Ich war überrascht, wie ausgewogen diese schmale Gitarre akustisch klingt. Natürlich darf man aufgrund der geringen Zargentiefe akustisch gespielt keine Monster-Bässe erwarten, aber der Klang ist ausgewogen und die Ortega ist sehr gut auch ohne Verstärkung zu spielen. Ins Mischpult oder in den Akustik-Verstärker eingestöpselt, geht die Sonne auf. Die Onboard-Elektronik überträgt den gesunden Grundcharakter der Ortega wunderbar auf die Anlage. Die leichte Bass-Schwäche lässt sich an der Bordelektronik sehr einfach ausgleichen und die Gitarre zeigt nicht die typischen nervigen Piezo-Höhen. Schon der „alles auf Zwölf“-Klang am EQ ist sehr ansprechend, individuelle Klang-Bedürfnisse können einfach am EQ eingestellt werden. Rundum ausgewogener elektrischer Klang also.

Elektrische Ausstattung: Onboard-Elektronik mit gut brauchbarem Stimmgerät, Bass-, Mitten- und Höhenregler, Volume und Phasenumkehr. Kurzum, alles, was man auf der Bühne so braucht. Batteriewechsel sehr einfach am Batteriefach neben der Klinkenbuchse.

Fazit: Die Ortega ist eine tolle Nylonstring-Gitarre, besonders für Heranwachsende und kleinere Gitarristen/innen durch geringe Zargentiefe gut zu spielen, aber trotzdem eine „erwachsene“ Gitarre mit genug Potential, um lange die Gitarre der Wahl zu bleiben. Ich persönlich würde die Ortega sofort mit auf die Bühne nehmen, wenn sie mein Sohn nochmal herausrückt :-). Für Bamboleo oder Neh nah nah nah wäre die Gitarre perfekt. Aufgrund des Preises durchaus auch als „Zusatzeffekt-Gitarre“ für ein paar Stücke im Bühnenprogramm geeignet. Ich kann sie unbedingt weiterempfehlen und würde sie jederzeit wieder kaufen.
Schaller-Straplock kompatible Gurtknöpfe wären das Sahnehäubchen gewesen, aber die vorhandenen sind groß genug, um die Gitarre sicher am Gurt zu halten. Klagen auf höchstem Niveau also.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate se
Unfortunately there was an error. Please try again later.
e
Positiv överraskning
e-knabe 20.09.2020
I denna prisklassen tycker jag att detta är ett fynd. Jättefin finish på den matta svarta ytan. Perfekt matthet på halsens baksida. Jättenöjd med elektroniken, den låter jättebra inkopplad till datorns ljudkort eller extern PA-högtalare. Skön att spela på. Som en klassisk nylonsträngad med två skillnader: 1. Lättare med den matta halsen (som annars brukar vara blanklackad) 2. lite smalare greppbräda, liknar med en elgitarr och underlättar om man inte har jättehänder.
Har inte hittat någon direkt nackdel.
Ett klipp känns det som. Jag har fått väldigt positivt och seriöst intryck av Ortega.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

Need help?