Mooer Hornet White 30W Modeling Amp

5

Modeling Guitar Combo

  • Power: 30 Watt RMS
  • Speaker configuration: 1x Custom 8" (8 Ohm)
  • 9 High-quality digital replicas of popular amplifiers for electric guitars
  • 3 Selectable modulation effects (chorus, phaser and vibrato)
  • 3 Selectable delay types (analogue, tape echo and digital)
  • 3 Selectable reverb types (Room, Hall and Church)
  • 2 Working modes (Live / Preset)
  • Independent tap tempo input for modulation effects and delay
  • Integrated tuner
  • 9 User presets
  • Wireless Bluetooth connection and AUX input for media playback
  • Controls for Gain, Treble, Mid, Bass, Volume, Mod, Delay and Reverb
  • 9-Way rotary switch to select amp model
  • Control buttons for Live / Preset, M.Tap, D.Tap, BT and Tuner
  • LED display
  • 6.3 mm Mono jack instrument input
  • 3.5 mm Stereo jack headphone output
  • 3.5 mm Stereo jack AUX input
  • Power supply via included 24V DC power supply unit with 2.1 x 5.5 mm barrel connector, polarity (-) inside
  • Power consumption: approx. 2,000 mA
  • Dimensions (W x H x D): 340 x 295 x 203 mm
  • Weight: approx. 4.0 kg
  • Cover: White Tolex

Note: Register your product at www.w-distribution.de/Warranty and extend the warranty to 4 years.

Note Register your purchase at www.w-distribution.de/Warranty for an extended warranty of 4 years.
available since January 2022
Item number 519209
sales unit 1 piece(s)
Power 30 W
Speaker 1x 8"
Channels 1
Reverb Yes
Effects Processor Yes
External FX Loop No
Line Input Yes
Recording Output No
MIDI Interface No
Connection for External Speaker No
Headphone Output Yes
Footswitch connection No
Incl. Footswitch No
Type Guitar
Color weiß
larghezza 340 mm
profondità 203 mm
Memory slots 9
Altezza 295 mm
Peso 4 kg
Woofer in Inch 8"
Line input 1
Number of Woofers 1
Potenza RMS 30 W
IR/WiFi/Bluetooth Remote No
Line Out No
110V capable 1
Show more
£134
Including VAT; Excluding £8 shipping
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
B
Keine Kaufempfehlung
BerGer93 13.05.2022
Getestet habe ich sowohl den Mooer Hornes 30W in White als auch in Black. Unterschied ist, dass der Black zu 100% auf Gitarristen abgestimmt ist. Der Mooer White bietet die Möglichkeiten auch Bassgitarre und Akustikgitarre zu verstärken. Er enthält also für drei Instrumente ein abgestimmtes EQing und Ampmodelling.

Zum Gesamteindruck:
Ich wollte einen kleinen Verstärker für zu Hause. Hauptsächlich zum Üben und für den Unterricht meiner Schüler um nicht immer die 50W Röhre den ganzen Tag laufen zu lassen. Thomann empfahl mir unter anderem diese schicke Gerät. Ich muss wirklich sagen, dass es optisch einfach ein schönes Gerät ist. Hat etwas von einem alten Kofferradio. Die Bedienung ist super einfach und selbsterklärend. Auch die zusätzlichen Features mit Bluetooth könnten nicht einfacher zu bedienen sein. Starker Pluspunkt ist auch, dass man Reverb, Delay und Mod getrennt regeln kann. Das ist selbst bei Produkten in der höheren Preisklasse nicht der Fall. Dort ist Delay und Reverb meistens auf einem Poti.

Die ersten beiden Verstärker die ich getestet habe (Black & White) hatten jeweils eine Fehlfunktion. Bei einem war der 3. Kanal (OD1) nicht vorhanden und beim anderen war auf dem 2. Kanal eine Latenz von über 25ms. Beide Geräte gingen also zurück und ich versuchte mein Glück nochmal mit einem White Modell, da mir die zusätzliche Bass und Akustikgitarren Option sehr entgegen kam.

Zum Sound muss ich sagen, dass alle Sounds zum Üben an sich taugen. Wenn es allerdings um Feinjustierung geht, dann kann man den EQ schonmal ziemlich knicken. Alle Sounds sind sehr basslastig und kommen in den Höhen sogst wie gar nicht aus dem Quark, was es sehr matschig macht. Zum Üben wäre das gerade so noch okay, aber im Cleankanal hat man ständig ein komisches digitales Britzeln nach tieferen Tönen. Das hört sich an, als würde der Ton irgendwie berechnet werden. Kann bestimmt mit der Modeling Software zusammenhängen. Nervt aber spätestens beim Üben über Kopfhörer.
Die Effekte sind bis auf den Hall okay. Die Hall/Reverb Section kann man leider sofort in die Tonne kloppen. Alle drei Halltypen klingen sehr ähnlich, aber vor allem erzeugen sie nie ein schönes Raumverhältnis. Es klingt immer nach kleiner Kammer. Mit dem Regler weiter auf wird dann die Kammer einfach lauter, aber nicht der Raum im Verhältnis größer. Das ist sehr sehr schade und für mich ein großer Minuspunkt. Das Mooer Hall kann, zeigen sie übrigens beim etwas gehobenerem Modell SD30. Hier klingen die Effekte um einiges genialer. Generell ist es empfehlenswert eher dieses Modell in Betracht zu ziehen!

Überraschend war für mich bei der Bluetooth Funktion, dass ich bei der Nachbestellung nach einem Kennwort gefragt wurde für den Mooer Verstärker. Im Internet geforscht und dazu nichts gefunden. Habe es dann einfach mit "0000" probiert und es hat funktioniert. Das war bei den beiden Rückläufern nicht der Fall. Also stellt euch auf Überraschungen ein.
Noch kurz ein weiteres Wort zur Bluetooth Funktion. Ja sie funktioniert, ABER: Der Sound ist auch hier super dumpf. Es gibt Bluetooth Boxen die um ein vielfaches kleiner sind und ein wesentlich präziseres Klangbild haben. Das ganze hat was von Pringlesdosenlautsprecher. Das bin ich vom Yamaha THR auf jeden Fall anders gewöhnt.

Fazit: Ich würde ihn nicht nochmal kaufen und eher einen Yamaha THR oder Mooer SD30 in Betracht ziehen. Hier muss man zwar ein paar Euros mehr in die Hand nehmen, hat aber schon ein wesentlich schöneres Klangerlebnis.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
m3
aussen hui.....
matthias 333 16.02.2022
soundmässig herbe Enttäuschung kein Volumen kein Bass und trötige mitten -effecte besser weglassen weil qualitativ unbrauchbar.gut aussehen tut er ja das gehäuse ist zu leicht scheppert bei andeutung von bassanteil,rest hab ich nicht mehr getestet.wie man sich denkt leider zurück wohl doch etwas mehr ausgeben oder den hb-40r der ist mal zumindest klanglich im cleanbereich gut und hat echten federhall
handling
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate nl
Unfortunately there was an error. Please try again later.
1
leuk ding
1972 20.02.2022
Deze versterker ziet er erg goed uit en zit goed in elkaar.
voor iemand die voor weinig een leuke versterker wil hebben met verschillende amp simulaties is dit best een leuk ding.
Maar ik vind het geluid net wat te digitaal klinken en miste kracht in het geluid.
Maar ondanks dat een leuke versterker met veel mogelijk heden.
handling
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
N
Pas convaincu
Norbert9947 16.04.2022
Malgré les nombreuses possibilités de l'ampli, très bien en son saturés, mais pas un son clean correct, en acoustique inutilisable (ça sature même à très faible volume) je renvoie ce produit, pourtant intéressant sur le papier ..!
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report