Monacor PB-05E

16

Automatic microphone switch with optical distance sensor

  • For dynamic microphones
  • Connections: 1x XLR-coupling, 1x XLR-plug
  • Requires 48 V phantom power
  • Colour: Black
available since May 2019
Item number 462699
sales unit 1 piece(s)
£99
Including VAT; Excluding £8 shipping
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
MI
Such a great tool!
Miss Isabel 15.03.2020
We use this for live performance as some singers don't always sing, we can minimize the spill and operate a better mix at FOH.
There is a learning curve for the singer and the adjustment for the distance is not that easy this is why I rate it 4 stars instead of 5. The construction also seems fragile, I am curious how long they stay intact in a heavy touring schedule.
quality
0
0
Report

Report

JS
Highly recommended for stage use
Jason S Thompson 19.02.2021
This was recommended to me by a live sound engineer friend of mine to reduce the signal of my mic at live shows (especially when I'm only contributing backing vocals). Helps give a less chaotic signal to the board, and keeps the overall mix a lot more clean and controllable.
quality
0
0
Report

Report

BB
Perfect
Black Beard 07.01.2021
This thing is a fraction of the cost of the branded unit with the only difference being the bypass button. Works like a charm has even out survived the more expensive one 10/10 would recommend.
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
BW
zu empfehlen auf lauten Bühnen
Bernhard Wyder 05.08.2019
Ich habe mir das Optogate angeschaft weil ich bei LiveAufnahmen festgestellt habe das offene und unbenutzte mikrofone doch einigen einfluss nehmen auf den Gesammtsound. Man muss die Geräte sauber einstellen. Nachteil das man doch einen passenden kreuzschlitz Schraubendrehen suchen muss. Den findet man übrigens bei Uhrmacher Werkzeug / Schraubendrehern. Inzwischen liebe ich diese Geräte weil sie tatsächlich helfen mit akustischem Müll aufzuräumen und man einen deutlich besseren Livesound erreichen kann. Leider stört bei Konzertfotos die Optik etwas. Aber für mich überwiegen die Vorteile deutlich als das ich nochmal auf diese Geräte verzichten möchte. Bei Bands mit Backingvocals eine echte Empfehlung. nach dem einstellen am besten markieren damit das gerät immer beim gleichen musiker landet. Nur zu gebrauchen bei Mikrofonen die auf dem Stativ bleiben. Aber jedes Mikrofon das bei nichtgebrauch deaktiviert ist hilft den Gesammtsound zu verbessern. *Edit nach einiger erfahrung. die stecker halten schlecht was zu etwas abzug führt. gerät funktioniert ansonsten so wie es soll.
quality
0
0
Report

Report