Meris LVX Modular Delay System

3

Effect Pedal For Electric Guitars

  • Delay / Looper
  • Modular delay system architecture
  • 2540 ms Fully configurable dual delay
  • Configurable delay structures and types as well as signal processing elements for fully customisable delay processing
  • Intuitive user interface based on a colour display
  • True stereo 60-second looper (always available)
  • 99 Preset locations in 33 banks
  • Favorite Preset Bank for direct access to 3 favourite presets
  • Built-in instant access tuner with configurable reference and output mode
  • Deep Modifier Section allows routing of control signals to processing parameters
  • True stereo processing elements with completely new designs and familiar elements from the Meris family (Polymoon, Hedra, Enzo and Ottobit Jr.)
  • Selectable note divisions for each side of the stereo dual delay
  • Digitally controlled analogue mix bus
  • Switchable input / output headroom level for instrument or line level
  • Assignable expression pedal control for multiple parameters simultaneously
  • MIDI preset send and receive
  • MIDI beat clock synchronisation
  • High-quality analogue signal path and JFET input section
  • Screen and logo brightness dimmable
  • 24-bit A/D and D/A conversion
  • 32-bit Floating point DSP
  • Sample rate: 48,000 Hz
  • Frequency range: 20 - 20,000 Hz
  • Selectable true bypass (Relay) or analogue buffered bypass
  • Controls for: Time, feedback, mod, mix, control 1, control 2, control 3 (Save)
  • 4x LED buttons - preset bypass and tap function for desktop users
  • 4x Footswitches - bypass, looper control, tap
  • Metal housing
  • 2x Inputs: 6.3 mm mono jack (true stereo)
  • 2x Outputs: 6.3 mm mono jack (true stereo)
  • Expression pedal input: 6.3 mm
  • MIDI IN and MIDI THRU connectors: 5-pin DIN
  • USB-C connector, only for firmware updates
  • Power adapter connector: Hollow female plug 5.5 x 2.1 mm, negative polarity inside
  • Power supply via 9 V DC mains adapter is not included in the delivery
  • Power consumption: 300 mA
  • Dimensions (L x W x H): 184 x 114 x 51 mm
  • Weight: 680 g
  • Made in the USA

Note: Battery operation is not supported.

Note Register your product at www.w-distribution.de/Warranty and extend the warranty to 4 years.

Note Register your purchase at www.w-distribution.de/Warranty for an extended warranty of 4 years.
available since October 2022
Item number 544459
sales unit 1 piece(s)
Analogico No
Battery Operation No
PSU included No
£695
Free shipping incl. VAT
In stock within 1-2 weeks
In stock within 1-2 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Das Understatement-Delay
Michael665 21.11.2022
Dieses Delay war ein Spontan-Kauf, nachdem ich vorher noch nie etwas davon gehört hatte und nur von Freunden die herausragende MERIS-Klangqualität kannte. Und gleich vorweg, das LVX noch Delay zu nennen, ist echt Understatement, denn es ist eigentlich eher ein komplexer Multieffekt bei dem verschiedene Effekttypen an verschieden Stellen des Delays gehangen werden können, also davor, dahinter, in das Delay-Feedback, was unterschiedlichste Anwendungen und Klangvariationen ermöglicht.

Die Effektsektionen umfassen z.B. Filter, Pitchshifter, Modulation, Preamp uvm. und alle Bereiche befinden sich klanglich auf höchstem Niveau. Beispielsweise muss man beim Pitchshifter schon Lo-Fi anwählen um zu etwas zu kommen was bei anderen Hersteller als deren beste Qualiät angepriesen wird. Zu den einzeln Effektsektionen gesellt sich auch noch ein umfangreicher Modulator-Bereich, der aus zwei LFOs, Envelope Follower und Step-Sequencer besteht und deren Quellen auf beliebige Parameter des Delays und der Effektsektionen geroutet werden können. Langsam wird nun auch klar warum die Bezeichnung des Delays das Wort "Modular" beinhaltet, denn was hier geht, erinnert eher an Modularsynthesizer.

Klanglich kommen hier jedenfalls Effekte heraus, die ich so teilweise noch nie oder nur von den sehr teuren Studio Eventide-Prozessoren kenne und das durchaus in gleich hoher oder gar noch besserer Klangqualität. Selbst Sounds die in Richtung des stark gehypten Hologram Microcosm gehen, sind hier dank einer Granular-Sektion möglich.

Erwähnt werden sollte auch noch der integrierte Looper, der jederzeit zur Verfügung steht und mit dem die schönsten Akkorde des Orions aufgezeichnet werden können. Ehe man sich versieht, sind wieder ein paar Stunden vergangen ... ;-)

Es gibt aber auch einen Haken. Die tiefgehendere Programmierung des Delays ist aufwendig, das Userinterface durchdacht, aber trotzdem etwas gewöhnungsbedürftig. Da dieses Delay mühelos über 50 Parameter hat liegt es in der Natur der Sache, dass die Programmierung hier deutlich aufwendiger ist. Zumindest hat man aber auf die wichtigsten Parameter wie Delayzeit, Feedback, Mix, Modulation immer mit dedizierten Potis direkt Zugriff. Ich wäre trotzdem froh, wenn es einen Editor für Mac/PC geben würde.

Die Zielgruppe für dieses Delay ist weniger der Top-40-Musiker als eher der experimentelle Musiker, der nach seinem speziellen Delay und eigenem Sound sucht.

Ich würde mich als Delay-Junkie bezeichnen und kenne wirklich viele Delays aber das MERIS LVX sucht momentan seinesgleichen.
handling
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
UM
Pandoras Box
Ulrich M. 20.10.2022
Meris hat es wieder getan - was für ein großartiges Delay. Da steckt viel Überlegung drin und - vor allem - fantastische Sounds!
An die Bedienung muss ich mich noch etwas gewöhnen, aber wie sagt man so schön neudeutsch: it's a keeper.
Schon jetzt gibt es auf patchstorage jede Menge geteilter Sounds und man/frau kann ja auch selber an eigenen Soundkreationen baden oder einfach mit den sehr guten Presets spielen.
Ein Delay, das neue Maßstäbe setzt - wie immer schnell und zuverlässig von Thomann versandt.
handling
features
sound
quality
2
0
Report

Report