Customer center login
Country and Language

Maybach Albatroz 65 Aged Dark Winered

3
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Blues
  • Metal
  • Rock
  • Show less

Electric Guitar

  • Body: One-piece mahogany
  • Neck: Mahogany
  • Long tenon neck
  • Fretboard: Rosewood
  • Fretboard inlays: Dots
  • Pickup: Amber P 90 (bridge) single coil
  • Controls: 1 Volume, 1 Tone
  • Potentiometers: CTS TVT custom
  • Machine heads: Kluson with tulip buttons
  • Strings: D'Addario XL Lite .010 - .046 (Article Nr

    104555

    )
  • Finish: Nitrocellulose aged
  • Colour: Dark Wine Red
  • Includes a case
Colour Red
Soundboard Mahogany
Top None
Neck Mahogany
Fretboard Rosewood
Frets 22
Scale 628 mm
Pickup System P90
Tremolo Nej
Incl. Case Yes
Incl. Gigbag No
Item number 367147
£1,419
Free shipping incl. VAT
In stock within 7-9 weeks
In stock within 7-9 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
165 Sales Rank

3 Customer Reviews

5 3 Customers
4 0 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
5 / 5

features

sound

quality

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Eins von den besten SG Juniors die ich je in den Händen gehalten habe!
MurphysLaW 23.05.2017
Vor dem Kauf stand ich vor einer Frage: soll es eine Gibson SG Standard sein oder eine "no bells, no whistles" SG Junior.

Eine Gitarre mit Humbuckers hatte ich schon, und der Quality Control von Gibson lässt leider mit jedem Jahr nach, daher habe ich mich für die in Europa handgebaute Maybach Albatroz entschieden.

Direkt zur Sache:

1. Verarbeitung, Lack und Aging
Bin extrem begeistert. Verarbeitung ist top, das aging ist genau das was ich immer gesucht habe (kein heavy relic, aber man bekommt schon das gefühl, eine "ältere" Gitarre in der hand zu haben). Das nitrolack hat eine schöne Petina, der Hals ist aber "sauber".


2. Hardware und Pickup
Der Amber P90 lässt sich hören. So einfach ist das. Durch einen voll aufgedrehten Marshall DSL40C bekommt man seine eigene Wall of Sound, mit dem volume und tone Potis kann mann nach Geschmack den Klang regeln. Der Output liegt ung. bei 8,8 kOhm.
Der wrap around Bridge ist für eine Jr. eine Tradition, lässt sich aber dank den Reitern besser intonieren und kann mit den Schrauben nach vor/hinten gebracht werden, um die Saitenspannung nach Geschmack einzustellen.
Die Mechaniken laufen wie geschmiert :D

Anmerkungen:
1. Der süßliche Lackgeruch ist in erster zeit extrem auffalend, wird aber mit der zeit weg. Hauptsache den Koffer offen halten und regelmäßig lüften.
2. Es gibt zwei kleine runde Stickers hinten auf der Kopfplatte (Ich nehme an Qualitätskontrolle und Regulations) und einen Maybach Sticker auf der Pickguard. Die Stickers haben leider ein wenig Klebstoff hinterlassen, nachdem ich sie weggemacht habe. Ist kein große Sache, die Plastik Pickguard kann man reinigen, aber mit dem Nitrolack auf der Kopfplatte musste ich extrem vorsichtig vorgehen, damit da nichts schmiert oder beschädigt wird.

All in all, die Maybach Albatroz war eine richtige Wahl.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

Need help?