Customer center login
Country and Language

Marshall 1959 HW

11

Full-tube amp head

Whether it's alongside Jimi Hendrix or many other guitar heroes, this amp was and is constantly found as a companion - the "1959" is arguably the Marshall amp with the most eventful history, with the most reissues and special series, that has ever existed in the history of the Brits. And since 2004, there has been (parallel to the 1959SLP from the New Vintage series) yet another edition. The 1959HW is a very special treat, because it is completely hand-wired using the exact same manufacturing techniques to produce Jimi Hendrix's stage amps (at that time still in Jim Marshall's first factory in Hayes).

We will waste no more words on the sound qualities of this amp - that would be superfluous.

  • "Jimi Hendrix" Signature
  • Power: 100 W
  • 3x ECC 83 Tubes
  • 4x EL34 Tubes
  • Completely handmade
  • 2 Input channels
  • Input patching possible
  • 2 Speaker outputs with 4, 8, 16 ohm impedance
  • Voltage selector
  • Weight: 21 kg
Power 100 W
Power Amplifier Tubes EL34
Channels 1
Reverb No
Footswitch No
available since June 2005
Item number 177417
£1,699
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
18 Sales Rank

7 Customer Reviews

B
Best sounding Tube amp!
Blindsman1 29.10.2021
Great looking design! Very straight forward not requiring all the bells and whistles of other amps. Best amp for the money!
handling
features
sound
quality
1
0
Report

Report

r
What it is supposed to be - rock machine!
rnemchev 29.07.2013
The sound is the same I expected to hear - classic rock sound! Takes effects perfectly.
handling
features
sound
quality
5
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
PR
It's never too loud!
Power Rage 27.10.2021
Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll?!

Also als erstes habe ich mich richtig gefreut auf mein Marshall 1959HW denn der Amp ist für mich das Maß aller Dinge.

Verarbeitung ist auf jeden Fall Top! Dafür alle Punkte.

Über die Bedienung muss man glaube ich nicht viel sagen, denn mehr als die 6 Knöpfe die an dem 1959Hw dran sind brauch man nicht.

Total gefreut auf den Amp und dann der entscheidende Moment, als ich ihn endlich angeschlossen habe um alle meine SG über diesen amp zu spielen mit voll aufgedreht 100 watt pure Marshall power! Ja ich dachte erst, "hä, was ist das denn?" ! so kenn ich den Amp gar nicht. Der Amp klang total dünn und sowas von spitz, dass einen echt alles vergeht. Kurz mit meinen ehemaligen Gitarrenlehrer Sound Ranger Dave gesprochen der übrigens auch selbstständig ist mit Service für Amps & Guitars. Der mir dann erklärte, dass es sein kann, dass ich den erst ein paar Stunden laufen lassen muss bzw spiele damit er den Sound liefert den ich kenne. Ich dachte auch erstmal sowas kennt man ja von 4x12er Boxen, wenn man sich diese neu kauft, dass die erst ne zeit brauchen bis diese eingespielt sind aber bei einem amp?!
Ja und siehe da, nach und nach kam er dann, Der Plexi Sound! Und nach der 3 Bandprobe war es einfach nur geil. Man hat sich gefühlt wie Angus Young. Ich liebe den AC/DC sound und das geht halt einfach nur mit den Amp. Der Sound der jetzt da raus kommt ist einfach sowas von brachial gut! Der Amp hat einfach Eier! So viel druck dahinter und dieser punch unbeschreiblich! Dieser sound ist halt mit keinen pedal und nichts anderen zu imitieren und auch alle anderen Boutique Amps wie Friedmann, die ebenfalls hammer gut klingen, aber eben nicht wie das original!
Es hat sich auf jeden Fall mehr als gelohnt sich den Marshall 1959HW zu kaufen, denn jedes Mal wenn man darüber spielt ist ein fettes grinsen im Gesicht. Und der Sound meiner Band Power⚡Rage ist noch authentischer durch diesen holy grail!
handling
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
PU
TOP-TEIL
Pol U. 29.07.2010
Marshall kann überraschend gute Verstärker bauen...wenn sie denn HANDWIRED sind. Als alter Marshall-kritischer MESA-FAN war ich beim Antesten überwältigt:dieser Verstärker klingt nicht nur unglaublich gut, sondern hat auch einen ganz eigenen Charakter, der sich von allem was Marshall gebaut hat, abhebt. Kein Wunder, dass die Originale heute noch so begehrt sind. Marshall hat nach 1966 nie mehr etwas besseres gebaut, als eben diesen Superlead. Ich bin dankbar dafür, dass Jim Marshall diesen Amp wieder hat auferstehen lassen...
handling
features
sound
quality
10
2
Report

Report

YouTube on this topic

Need help?