Line6 Variax Standard BK

3

Modeling Electric Guitar

  • Handmade on the basis of the Yamaha Pacifica
  • Integrated Variax HD modeling technology with 13 electric guitar models and 10 models of acoustic guitars and exotic stringed instruments
  • 11 Alternative tunings (you can also program your own tunings)
  • 16 Different pickup types (selectable in the free Workbench HD software)
  • VDI connection (Variax Digital Interface) for direct integration with the Line 6 POD HD series
  • Works as a normal passive electric guitar even without a battery
  • Alder body
  • Bolt-on maple neck
  • Ebony fretboard
  • Neck profile: flat "C"
  • Fretboard radius: 336.6 mm
  • Scale length: 648 mm
  • Nut width: 42 mm
  • 22 Frets
  • Pickups: 3 Alnico V single coils
  • Controls: Volume, Tone, Model Bank, Alt Tuning
  • 5-Way pickup switch
  • Special vintage tremolo
  • Graph Tech nut
  • Chrome hardware
  • Closed machine heads
  • Colour: Black
  • Includes power supply unit, Li-ion battery, VDI to USB adapter, USB cable, VDI cable & Workbench software
available since July 2019
Item number 468082
sales unit 1 piece(s)
Shape/Design ST-Style
Colour Black
Soundboard Alder
Neck Maple
Fretboard Ebony
Frets 22
Scale 648 mm
Pickup System SSS
MIDI Pickup No
Piezo No
Modelling Yes
USB-Port Yes
Tremolo Yes
Incl. Case No
Incl. Gigbag No
Top Alder
£799
Free shipping incl. VAT
In stock within 12-15 weeks
In stock within 12-15 weeks

This product is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Ausführliche Pros und Cons über die Gitarre
Maverick_Rainman 12.12.2022
Hi! Meine Bewertung gliedert sich in positive, neutrale und negative Punkte:

Positives:
- Ich habe nun 23 voreingestellte Gitarren (Tele, Strat, diverse LesPauls, Semiakustik, Akustik, Resonanz, Banjo) plus theoretisch unendlich viele, programmierbare Gitarren zu Hause stehen. Das spart nicht nur richtig Platz, sondern kann während eines Live Gigs innerhalb eines Liedes die Gitarre wechseln.
- Man kann die Stimmung praktisch ohne Zeitverzögerung verstellen. Hier gibt es voreingestellte und selbst definierbare Stimmungen. Auch hier kann man während eines Live Gigs innerhalb eines Liedes die Stimmung wechseln.
- Gitarre wie Software erhält Softwareupdates. Was Ihr in der Hand halten werdet kann sogar noch besser werden.
- Die Gitarre liegt wirklich gut in der Hand und lässt sich sehr angenehm spielen.
- Die Software, mit der man sich selbst definierte Gitarren zusammen stellen kann ist einfach zu bedienen. Trotzdem kann man damit in die Tiefe gehen, z.B. 12-saitige Gitarren bauen.
- Aufgezogene Saiten: Daddario EXL120.
- Trotz eingebauten Rechners und Akkus ist das Gewicht der Gitarre total in Ordnung.
- Die Verpackung ist sehr gut. Man muss keine Angst haben, dass der Gitarre was auf dem Transportweg passiert.
- Die Lieferzeit lag trotz der angegebenen 6-8 Wochen bei 4 Wochen. Wenn man die Umstände der heutigen Zeiten berücksichtigt ist das meiner Meinung nach ein Pluspunkt.

Neutral:
- Man hält eine 400€ Yamaha Pacifica mit 500€ Elektronik in den Händen. Man darf natürlich nicht die Qualität einer 900€ Gitarre erwarten. Notfalls kann man bei einem Gitarrenbauer aufrüsten. Aber keine Sorge: Die Gitarre ist wirklich gut!
- Der Hals ist hinten glatt abgeschliffen und nicht lackiert. Ich persönlich finde das gut, muss aber jeder selbst entscheiden.

Negatives:
- In der Gitarre ist ein Rechner verbaut, der mit einem Akku versorgt wird. Der Akku ist ein Spezial-Akku von Line6. Wenn man den Akku in 10 Jahren nicht mehr nachkaufen kann, muss man auf eine externe Stromversorgung, z.B. über einen Helix umsteigen.
- Als Korpus fehlt noch eine Mandoline. Könnte aber über ein Softwareupdate noch kommen.
- Eine Kurzanleitung "Erste Schritte" wäre am Anfang hilfreich. Vor Allem, wie und wo man die Software herunter laden kann, mit der man die Gitarre updated und man sich die selbst definierten Gitarren baut. Eine ausführliche Anleitung ist aber dabei. Man muss nur Geduld haben und sich diese zuerst durchlesen.
- Der Gitarrenanschluss ist unten am Rand (wie bei der Yamaha Pacifica) und nicht auf dem Korpus, wie bei einer Strat. Das Kabel kann im Sitzen schon mal umknicken, aber der Eingang ist stabil verbaut und es ist noch nichts locker oder defekt.

Insgesamt würde ich die Gitarre sofort wieder kaufen, nicht von den negativen Punkten abschrecken lassen. Die Vorteile überwiegen.
Ansonsten gibt es auf youtube noch diverse Bewertungen der Gitarre.
features
sound
quality
handling
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
R
Variax Standard Black
Rockebilly 14.03.2020
Gute Gitarre mit sehr guten Möglichkeiten seine Sounds individuell anzupassen. Lässt sich sehr gut spielen!
features
sound
quality
handling
0
0
Report

Report

YouTube on this topic