Leu Verlag Modern Drumming 1

122

Drum School Volume 1

  • Drum school with play-along CD
  • By Diethard Stein
  • 1100 Exercises
  • 8 Play-along songs
  • 5 Solo pieces
  • 175 Pages
  • ISBN 978-3-928825-24-5
  • In German
  • Incl. eBook "Drum Essentials" (PDF included on CD) with warm-up exercises for hands and feet and demonstration and play-along recordings on CD

Contents:

  • Basics
  • Fill ins and licks
  • Standard rhythms: Rock, pop, hard rock
  • Heavy metal, jazz, latin, fusion
  • R & B, jungle
  • Funk, house, hip hop
  • Drum'n'bass
for Children No
Beginners tutorial Yes
Snare Drum No
Etudes No
Bonus Audio Yes
German Language Yes
English Language No
French Language No
German Language No
available since October 2003
Item number 165260
sales unit 1 piece(s)
£23.30
Including VAT; Excluding £8 shipping
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
2 Sales Rank

39 Customer Reviews

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
O
Tolles Lernbuch
Okkyou 19.02.2016
Einleitende Worte:
Letztes Jahr hatte ich mir vorgenommen mal wirklich Schlagzeugspielen zu lernen. Ein Schlagzeug besitze ich schon seit ein paar Jahren. Einige Standard-Rhythmen konnte ich daher schon spielen. Nun sollte eine Lektüre mir beim Lernen und Motivieren helfen. Also habe ich Modern Drumming 1 gekauft.

Zum Buch:
Es ist gut aufgebaut, erklärt am Anfang die Hardware des Schlagzeugs, die Notation die verwendet wird, wie man zählt und alles was so dazu gehört. Dann geht es auch direkt schon los mit Übungen. Eigentlich besteht das ganze Buch nur aus Übungen. Verschiedene Schlagrhythmen zu verschiedenen Musikstilen. Am Anfang die typischen Standardsachen. Der Anspruch steigt jedoch stetig und es wird erklärt, wie man eine vermeintlich super leichte Übung schnell mal zum harten Problem macht. Anspruchsvoll bleibt es auch noch nach einem halben Jahr (solange besitze ich das Werk).

Die CD:
Ein Manko gibt es aber (zumindest für mich): Die CD ist leider nicht befriedigend. Ich hätte mir gewünscht, dass alle Übungen darauf zu finden wären. Das man am Anfang wenigstens einen Eindruck bekommt, wie sich eine Übung anhören muss. Die Play-Alongs darauf sind jedoch ganz gelungen, aber nicht atemberaubend.

Fazit:
Alles in allem bereue ich den Kauf kein Stück. Durch den stetig ansteigenden Schwierigkeitsgrad und Übungstipps bleibt man stets motiviert. Die Einblicke in die verschiedenen Musikstile und deren typischen Schlagrhythmen sind gut gelungen. Von mir gibt es eine uneingeschränkte Empfehlung. In ein paar Monaten werde ich mir den Nachfolger besorgen.
teaching competence
educational value
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
GN
In vielen Musikschulen angewendet!
Gerhard N. 07.11.2009
Dieses schöne Einsteigerbuch von Diethard Stein erklärt alle Grundlagen des Spielens und befasst sich zusätzlich noch mit vielen anderen Aspekten des Schlagzeugs:
Aufbau des Schlagzeugs, über die Kessel, Stimmen der Felle, das Üben mit dem Metronom, die Stock- und Handhaltung, die Fußtechnik + Fußmachine usw.

Nicht ohne Grund wird es in vielen Musikschulen als Lernbuch eingesetzt! Trotzdem ist das Buch nicht nur für Einsteiger, sondern auch für fortgeschrittene Spieler geeignet.

Es sind sowohl viele einfache Grundübungen für Anfänger als auch Schwere Latin, World & Ethnic Rhythmen und Rudiments enthalten. Zu guter letzt möchte ich noch auf die Unterzeile eigehen: "Lernprogramm mit 1100 Übungen, 8 Play Along-Songs, 5 Solostücken und Übungs-CD. Mit Modern Drumming: Ohne viel trockene Thorie gleich am Drumset spielen!"

Dies kann ich nur bestätigen: Alle Übungen kann man direkt auf dem Schlagzeug spielen ohne viel Theorie! Ich glaube das dieses Lernbuch die beste Wahl ist!
teaching competence
educational value
7
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
FG
Effektive Schulungsunterlage für Einsteiger bis Fortgeschrittene
Franz G. 11.03.2010
Nachdem ich früher selbst lange auf dieser u.ä. Lehrreihe unterrichtet wurde, konnte ich diesen Band nur wärmstens an meine ersten jungen Schüler weiterempfehlen.

Vom altbekannten "Urschleim" über Tipps und Tricks zum täglichen Üben und erfolgreicher Weiterentwicklung, bis hin zu anspruchsvollen Unabhängigkeits-trainings-Übungen bekommt der Leser alles, was das Herz zum drummen am Set benötigt.

Als Stoff für junge Schüler ideal, da gut erklärt, sowie verständlich und kurz formuliert. Man hat nie das Gefühl, immer das Selbe zu variieren, sondern entwickelt stetig neue Grooves, Fills, Solo-Ansätze und Techniken.

Das besondere ist, dass sich das Buch wirklich(!) überwiegend mit dem Spielen am gesamten Set beschäftigt, und sich nicht nur auf die stupide und gerade für Anfänger so schwierige und nervaufreibende Technikarbeit auf der Snare bezieht. Meine Schüler sind begeistert - bleiben motiviert(das ist ja das wichtigste ^^).

Zusätzlich it im Buch eine sinnvolle CD enthalten, auf der noch einmal, sry, "idiotensicher" die Grundlagen-Grooves erklärt werden. Als Krönung bekommt man auch einige nette/fetzige Playalongs sowohl mit, als auch ohne Drums - Damit kann beim üben nichts schief gehen und der Kreativität sind nahezu keine Grenzen gesetzt.


Beste Empfehlung meinerseits! Kaufen, lernen, spielen, drummen!
teaching competence
educational value
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
CB
Pflichtkauf!
Chris B 20.12.2009
Diese Drummer Lektüre ist ein Muss für jeden Schlagzeuger, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener.

Angefangen mit den Grundlagen über das Schlagzeug allgemein, also dem Stimmen, der Stickhaltung, Fußtechniken etc. geht es weiter zu den Standartrhythmen. Das Buch ist so aufgebaut, dass es Schritt für Schritt immer schwieriger wird, wodurch sich schnell ein Lernfortschritt bemerkbar macht.

Die Rhythmen an sich werden sehr umfangreich behandelt. So gibt es neben einfachen Rock auch Jazz oder Swing - man kann sich also etliche Stile aneignen und sein Können dadurch enorm erweitern.

Auch werden Fill Ins sehr ausgiebig behandelt, anschließend werden Rhythmen mit Fill Ins kombiniert. Sogar einen Einblick ins Doublebass-Spiel bietet dieses Buch.

Über den kompletten Umfang dieser Lektüre zu schreiben würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen. Nach immerhin fast einem Jahr bin ich noch lange nicht mit diesem Buch fertig und kann noch viel daraus lernen.

Modern Drumming darf also in keiner Lektürensammlung fehlen und ist ein Pflichtkauf für jeden Drummer.
teaching competence
educational value
4
2
Report

Report