KS Digital B88-Reference black

3

Active Studio Subwoofer

  • With 2x 8" woofers
  • Integrated, digital signal processing
  • Amplifier power: 2x 250 W
  • Frequency response: 28 - 80 Hz
  • DSP with 24-bit ADC/DAC (+4 dBV)
  • FIRTEC equaliser
  • Limiter
  • 2x XLR outputs
  • Dimensions: 480 x 240 x 310 mm
  • Weight: 28 kg
  • Colour: Black
  • Suitable KSD remote control optionally available (not included)
Components 2x 8"
Power 2x 250 W
Frequency range 28 Hz – 80 Hz
available since March 2020
Item number 482093
sales unit 1 piece(s)
Frequency range min. 28 Hz
Frequency range max. 80 Hz
Conectors XLR
Measurements 480 x 240 x 310 mm
Weight 28,0 kg
Show more
£1,074
Free shipping incl. VAT
In stock within 3-4 weeks
In stock within 3-4 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
Wahnsinnig gut!
JonathanD 15.03.2021
Seit beginn meines Homestudios hatte ich Adam A5x + Sub 8 im Einsatz. Da ich nun einen größeren Raum zur Verfügung habe, welcher auf Nachhallzeiten zwischen 300-200ms optimiert wurde, stand für mich als Multiinstrumentalist und Produzent ein Monitorsystem an, welches mir den nötigen Druck für 5-Saiter E-Bässe, Highgain E-Gitarren und Drums, als auch die Brillanz für Clean Gitarren, Vocals, Piano und Orchester bietet. Da ich mit den Adam bis dato nicht unzufrieden war hatte ich die Adam S2V und die KSD A100 zum direkten Test. Was soll ich sagen… die S2V (in linear Mode) haben keine Chance gegen die A100 und liegen, wenn man die Remote einberechnet, im gleichen Preisbereich.

Ich versuch es kurz zu machen…
1. Die Hochtöner der A100 sind viel angenehmer und fangen auch nach langem hören nicht an zu nerven, sowie die Adams
2. Instrumente und Vocals klingen sehr natürlich! Bei Adam klang es immer irgendwie „künstlich“
3. Die Impulstreue ist der Hammer. Als Drummer ist es ein Genus gute Aufnahmen über die A100 zu hören!

In Kombination mit dem KSD B88 ist das wirklich ein Traumset. Unglaublich präzise und trockene Bässe. Was auch schön ist… ich hab mit den Monitoren Aufnahme/Producing Fehler rausgehört, die mit den A5x nicht hörbar waren. Der unterschied zwischen einer guten Produktion und einer schlechten ist jetzt noch klarer zu hören. Sehr gut!!!

Nein... ich bekomm kein Geld von KSD, oder Rabatt.. hätte ich aber nix dagegen ;-)
Und natürlich ist das mein Subjektiver Eindruck... wobei die Messwerte in REW zeigen das die KSD tiefer runter gehen und linearer als die Adams sind.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
TS
Eine gute Erweiterung zu Ksd C-5
Thomas S. 918 26.08.2020
Habe diesen Sub für die Erweiterung zu meinen KS-Digital C5 erworben.
Man merkt gleich da im Tiefbassbereich noch einiges hörtechnisch geht.
Dieses Set harmoniert perfekt. Die Trennung bei 80 Hz funktioniert, habe keine Überlappungen feststellen können.
Das einstellbare Delay sowie die Möglichkeit der Bass- Anhebung sowie Absenkung
hilft bei der Erstaufstellung, erspart einem aber nicht das übliche herumkriechen, bis man den idealen Aufstellungsort für den Sub gefunden hat.
Bin derzeit zufrieden, werde mir wahrscheinlich noch die Remote für Feintuning
bei KS-Digital ausleihen.
features
sound
quality
0
0
Report

Report