Kala Ukulele Machine Heads BK

8

Graphtech Ratio Tune-A-Lele Ukulele Machine Heads - PRU-4004-BK - 4 pcs, Ratio ukuleke tuners, 6:1 gear ratio designed especially for ukuleles, zero backlash and zero backdrive, lightweight composite material guarantees a better balanced instrument, durable composite material stress tested to over 34 kg / 75 lbs, fits most rear mounted headstocks, two screw easy-to-install design, Ratio signature buttons, single piece weight 5 g / 0.01 lbs, set of 4 pcs.

available since June 2020
Item number 495973
sales unit 1 piece(s)
£24.90
Including VAT; Excluding £8 shipping
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
1 Sales Rank
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
n
Kein Knacken, butterweich
never-go-for-speed-always-go-for-clarity 03.01.2022
Habe die Mechaniken an eine "Uma Baby Tenor" angebaut , und die offenen "No-Name-Tunern", wie sie bei den meisten Ukuelen dieser Preisklasse kommen, auszutauschen - und stand vor der Entscheidung, die alten Hülsen drinnen zu lassen, was wenig Arbeitsaufwand ist. Oder die Hülsen auszutauschen - dann hätte ich die Durchstecklöcher im Kopf ein wenig aufbohren müssen, da die mitgelieferten Hülsen einen größeren Außendurchmesser haben. (Vor der selben Entscheidung stand ich auch bei den Grover Sta Tite Tunern, auch da sind die mitgelieferten Hülsen ein wenig größer als die der Werkstunern, i.d.F. bei "Islander" .) Der Innendurchmesser ist aber identisch, weshalb man die Hülsen nicht austauschen muss. Der Silber-Schwarz-Kontrast stört mich dabei nicht.

Hinten in der Kopfplatte müssen neue Löcher gebohrt werden (mit eine, 1mm oder 1,5 mm Bohrer). Je ein Loch wurde von den Kala Mechaniken verdeckt, eines bleibt sichtbar (da die Auflagefläche kleiner ist als bei den offenen Mechaniken).

Für mich war es den Aufwand wert - die Ukulele sieht nun eleganter aus, ist leicht wie eine Feder obenrum, und "laufen" tun die Mechaniken ohne Knacken oder "Widerstandsüberwindung", wie ein anderer Rezensent angemerkt hat. Die 1:6 Übersetzung finde ich angenehm fürs Stimmen und Nach-Stimmen. Halten tun die TUner die Stimmung selbstverständlich auch tadellos - hier teile ich die Erfahrungen aller anderen.
Allerdings: Ein Tuner ist beim ersten Saitenwechsel kaputtgegangen - da hatte es kurz geknackt und dann hat sich der Stift nicht mehr mitgedreht. Ein Materialfehler - die Übersetzung im Tuner war gebrochen. Totalschaden. Ich denke das kann in jeder Produktionslinie mal passieren, egal ob Plaste, Elaste oder Metall. Thomann hat umgehend und ohne Zucken einen neuen Satz geschickt - sehr guter Service, muss ich sagen!
Wer seine Ukulele mit schlanken + leichten Mechaniken ausstatten möchte, und sich nicht scheut an der Kopfplatte rumzubohren, dem/der seien diese Tuner empfohlen!
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
WW
Plaste und Elaste?
Wattinspektor Willi 08.06.2021
Ich habe diese Mechaniken vor etwa einer Woche probeweise auf meine Kai KTI 700 Tenor gebaut. Die Gewichtsersparnis ist echt stark spürbar. Wer schwere Kapsel-Mechaniken an seinem Instrument hat, ist mit diesen hier gut beraten. Auf eine wirklich teure Ukulele mit (leichteren) offenen Mechaniken würde ich sie nicht schrauben, aber als angenehmes Gimmick auf einem preiswerteren Modell sind sie echt prima. Stimmung hält, Langzeitbeobachtungen habe ich noch keine (wie lange hält denn Plast unter Spannung?), die liefere ich nach.
Die woanders beschriebene zu lange Achse aufwärts spielt in meinem Fall (Tenor) keine Rolle, ausserdem wickeln sich die Saiten von oben nach unten, dann regelt sich das von selbst.
Nochmal: die Gewichtsersparnis am Kopf ist deutlich spürbar!
.... Ein gutes halbes Jahr später kann ich mehr über diese Mechaniken sagen, aber eigentlich ist es weniger, denn ich brauche sie kaum ;O)
Das soll heissen: Ich war jetzt zweimal mehrere Wochen mit der Ukulele, die mit diesen Mechaniken bestückt ist, auf Tour. In den Koffer, aus dem Koffer, über Nacht im Auto: alles egal, die kleinen Dinger halten die Stimmung wirklich prima, ich muss nur sehr selten mal eine Saite nachstimmen. Und nochmal: Die Gewichtsersparnis am Kopf ist eine absolute Verbesserung fürs ergonomische Spielen. Also nochmal Empfehlung, Daumen hoch ;O) Aloha
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
V
Eine gute Alternative
Vielfalti 13.07.2021
Ich habe sie an meine Kala Makala Baritonukulele anstatt der gelieferten Mechaniken montiert. Das war auch für einen Ungeübten kein Problem.

Sie funktionieren gut, sehen gut aus und schaffen eine bessere Gewichtsverteilung zwischen Körper und Kopf.

Eine klare Empfehlung.
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Nicht für jede Ukulele geeignet
Frank709 20.07.2020
Die Schrauben sind zu weich, so dass der Kreuzschlitz kaputt geht. Die Achsen sind für viele Ukulelen zu lang. Die Saite sitzt zu hoch und am Sattel entsteht kein abwärts gerichteter Winkel. Die Saite schnarrt. Definitiv geht es nicht bei einer Brüko Nr.6 Sopran. Ich habe 2mm Holz untergelegt und die Durchführungen nicht verwendet. Die Flügel woran man dreht sind für meinen Geschmack etwas klein. Ansonsten sind es sehr schöne Mechaniken die geschmeidig und präzise drehen. Sie halten die Stimmung gut. In dieser Hinsicht sind sie klasse.
quality
0
0
Report

Report