Customer center login
Country and Language

JK USA Flugelhorn 3C GER

15

Mouthpiece for flugelhorn

  • USA model
  • German shank (10.0 mm)
  • Rim diameter: 27.30 mm
  • Cup diameter: 16.60 mm
  • Bore: 3.80 mm
  • Medium shallow cup
  • Silver-plated
Cup Depth Medium
Cup Diameter 16,6 mm
Finish Silver Plated
Item number 184000
£33
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
14 Sales Rank

15 Customer Reviews

5 11 Customers
4 4 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
4.7 / 5

response

sound

quality

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
D
Handwerklich perfekt, gute Bach Kopie
Daniel937 23.11.2009
Das Mundstück habe ich für ein B&S Konzertflügelhorn als ALternative zum dort oft verwendeten Trompetenmundstücke gesucht (bis dato spielte ich der Einfachheit halber ein Bach 1 1/2 C auf der Trompete und dem deutschen Flügelhorn). Jedoch gerade bei böhmischer und mährischer Musik macht sich der zu flache Kessel des Trompeten-Mundstücks deutlich bemerkbar - das Flügelhorn klingt zu scharf. Das Mundstück von Josef Klier steuert dem etwas entgegen, jedoch hat es keinen "waschechten" V-Kessel, wie man ihn sich für Flügelhorn wünschen würde.

Die Verarbeitung ist ausnahmslos perfekt, der Preis unglaublich für diese Wualität. Das Mundstück kopiert von Rand- und Kesselform das Bach 3c. Sucht man ein Mundstück für laute und hohe Passagen, ist das 3c, sofern der Durchmesser dem jeweiligen Spieler passt, einen Verusch wert. Möchte man "echten" Flügelhorn-Sound zaubern, sollte man sich beim selben Hersteller einmal die Mundstücke der Exklusiv-Reihe anschauen. Die sind vom Rand her breiter und liegen angenehmer auf den Lippen.

Das 3C der USA Serie ermöglicht jeodch die höhere Flexibilität und Ausdauer.
response
sound
quality
3
2
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Embouchure très efficace
Florent137 25.03.2013
Facile à jouer et endurante pour la musique des balkans,

Elle tolère bien la rapidité du jeu avec lu bugle à palettes et elle n'est pas "trop" fatiguante à la longue

Elle permet aussi d'avoir des aigues relativement aisés malgré la profondeur de la cuvette qui malgré tout vous donne un excellent comfort de jeu !
response
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
H
Klasse Mundstück
HubertusP 26.02.2017
Bei Mundstücken hat jeder sein eigenes Empfinden. Hier meine Bewertung des JK3C.
Ich habe ein JK3C, ein Yamaha 15F4 und ein AS 6C verglichen. Das Klier und das Arnolds haben im tiefen Bereich etwa den gleichen schönen, hornigen Klang; das Klier ist einen Tick voller. In den Höhen ist das Klier wesentlich kräftiger. Das Yamaha hat einen ganz anderen, nicht so dunklen Klang, aber auch nicht schlecht. Mit Klier und Arnolds konnte ich sehr ausdauernd spielen; sie sind von der Geometrie ähnlich und angenehm an der Lippe. Das Yamaha hat eine schmalere Rand-Geometrie, mit der ich nicht gut zurecht gekommen bin.
Die Wahl viel auf das Klier, da es über den ganzen Spielbereich kräftig klingt und sich vor allem in den Höhen sehr gut und ausdauern spielen lässt.
response
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Sehr gutes "mittleres" Flügelhornmundstück
ChemStud 12.09.2017
Das JK 3C Flügelhornmundstück ist ein sehr gutes, mittel-großes Mundstück. Es ist von der Größe Vergleichbar mit einem Bach 2C Trompetenmundstück, weswegen ich es mir auch gekauft habe. Dadurch kann ich während den Auftritten ohne zu große Umstellung bequem zwischen Trompete und Flügelhorn wechseln kann.
Die Ansprache könnte besser sein, allerdings steht das ohnehin oft im Widerspruch zum weichen, voluminösen Sound des Flügelhorns, weswegen ich daher keine großen Abzüge geben kann. Bei der Verarbeitung gibt es nichts auszusetzen.
Besonders bestechend ist der Preis der JK Mundstücke. Qualitativ stehen sie den Bachmundstücken in nichts nach, kosten aber ca. die Hälfte!

Daher: klare Kaufempfehlung!
response
sound
quality
0
0
Report

Report

Need help?