Jaspers 3R-105B

9

Keyboard Stand

  • For 3 keyboards
  • Made of black powder-coated aluminium
  • With castors, 2 of which are lockable
  • With handwheels and memory clamps for the upper shelves
  • The lower section, reinforced by a second tube, has a pair of 60 cm long supports and is also suitable for particularly heavy keyboards
  • The other supports are 40 cm long
  • Load capacity: Lower shelf up to 40 kg / upper shelves up to 15 kg (or more, with shelf reinforcement as below)
  • All shelves are height-adjustable and tiltable
  • Inner width: 105 cm
  • Dimensions (H x W x D): 128 x 115 x 50 cm
  • Made in Germany
  • Suitable accessories: Additional pairs of shelves, monitor support, micro swivel arm, music stand, laptop shelf (not included)
available since July 2020
Item number 495815
sales unit 1 piece(s)
Keyboard Supports 3
£255
Free shipping incl. VAT
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1

9 Customer ratings

6 Reviews

G
Perfect solution for mobile stand in a small space!
GeewT 08.09.2021
first off was impressed that assembly was pretty quick and easy - the fiddly bits are pre-assembled, you just basically have to join the sides together with linking tubes, adjust your shelf heights/angles for your keyboards (that part is a bit more fiddly) - then you're good to go. I've got a couple of heavy analogue synths on the first two tiers, seems solid, and don't expect any issues when I add another synth on top tier.

main reason I got this was for easy moving around my small studio space when patching etc - and the wheels are strong and smooth, so really happy with that too.

I had a pretty decent 2-tier z-stand before by Hercules, but the Jaspers really is a major step up.
stability
quality
handling
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Wo
Für den Heimgebrauch super
Wizard of Fuzz 21.11.2020
Ich habe den Ständer für zuhause gekauft. Er bewegt sich auf kurzen Strecken im Raum hin und her, wenn ich meine Keys gerade (nicht) brauche. Dafür find ich ihn echt gut. Die Instrumente lagern stabil. Höhe/Winkel lassen sich gut einstellen. Mit den optional erhältlichen Stangen und Haltern hat man viele Möglichkeiten, kleines und großes Equipment unterzubringen. Mein Plan ist, mir mit Brettern unten noch eine Ablagefläche für Stecker, Effektgeräte, etc. zu schaffen.

Aaaaaber auf Tour gehen würde ich damit nicht. Ich denke trotz fummeliger Kleinteile könnte ich mich an Auf- und Abbau gewöhnen, aber ich vertraue den Plastikparts nicht. Beim Auspacken war von einem Rad schon ein Teil der Bremse zerbrochen. Statt den gesamten Ständer zurück zu schicken, habe ich das Teil dann rausgebrochen. Drei Bremsen reichen ja :D
stability
quality
handling
0
0
Report

Report

google translate es
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Producto Fiable y Perfecto
CLAMIAN 22.09.2020
Yo me decidido por este producto para instalar 3 teclados en el estudio de grabación, en una zona que alguna vez tengo que mover la estructura para hacer sitio, muy fiable, cómodo y fácil de montar.ha cubierto mis expectativas.
stability
quality
handling
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
Der Studioständer schlechthin
Jochen264 13.12.2020
Unten befindet sich meine Kirchenorgel. Dann kommt ein schwerer Synthie. Und im Dachgeschoss ist der Vocoder. Dann kommt noch ein zusätzlicher Halter für den Sequenzer dazu. Und alles hält sehr gut. Nur beim heißen Abrocken kann man den Ständer in Eigenschwingung bringen. Deshalb einen Punkt Abzug bei der Stabilität.

Drei Anmerkungen:
Sonst ruht die Orgel auf den eigenen kleinen Füßchen und gleicht so die tiefhängenden Elektronik aus. Beim Ständer würde aber das Elektronikkästchen auf der Querstange aufliegen und so das Instrument zum Kippeln bringen. Abhilfe schaffte da ein zusätzliches Brett.
Nach kurzer Ratlosigkeit habe ich dann doch begriffen, warum es die Sicherungsringe an den Querstangen braucht. Allerdings gingen bei mir die Nasen an den Ringen nicht in die Schellen. Sanfte Gewalt mittels Unterlegbrett und Hammer hat hier Abhilfe geschaffen.
Der Aufbau braucht doch einige Zeit. Für einen einmaligen Zusammenbau voll okay. Für ständigen Auf- und Abbau aber zuviel. Deshalb ist das gute Stück ein Studioständer.
stability
quality
handling
0
0
Report

Report