Customer center login
Country and Language

Hal Leonard The Beatles 1967-1970 Bass

4

Song Book for Bass Guitar

  • From the series "Bass Recorded Versions"
  • 28 Beatles songs
  • Originally transcribed for bass
  • In standard notation
  • With tablature
  • With lyrics and chords
  • Medium difficulty level
  • ISBN 9780634046094, Publisher Nr. HL00690557
  • Format: DIN A4
  • 144 Pages
Level Of Difficulty Intermediate
Incl. Notes Yes
With Tabs Yes
With Chords Yes
Incl. Text Yes
Bonus Audio No
Bonus Video No
Blues, R&B, Soul No
Folklore/Traditionals No
Jazz No
Metal No
Classical Music No
Latin No
Golden Oldies/Evergreens No
Pop Yes
Rock Yes
Alternative No
Reggae No
Item number 480100
£28
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
9 Sales Rank

4 Customer Reviews

5 4 Customers
4 0 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
5 / 5

arrangement

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
G
Ein Muß für Fans
Guitar Oldie 26.08.2020
Hal Leonard Songbuch immer Gut.
arrangement
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
SS
Bass lernen mit Paul McCartney
Sim Salabim 05.02.2020
Die beiden Beatles-Bass-Bücher (1962-1966 und 1967-1970) finde ich super, um Bass spielen zu lernen und dabei langsam besser zu werden. - genau wie offensichtlich Paul McCartney ;-)
Das Buch 1962-1966 fängt sehr leicht an, teilweise einfach mit halben Noten und vielen einfachen 4tel-Rhythmen. Nach und nach kommen dann mehr 8tel-Rhythmen dazu. Es wird quasi im Verlauf des Buchs schwerer. Daran knüpft nun das 1967-1970-Buch an, wo die 8tel-Rhythmen überwiegen und auch schon mal 16tel vorkommen.
Wenn man außerdem Bassunterricht hat und ein bißchen was über Musiktheorie lernt (Terzen, Quinten etc.), dann macht das Nachspielen noch mehr Spass, weil Paul das Wissen entweder auch hatte (und angewendet hat), oder eben einfach genial ist.
Also für Anfänger kann ich das ?62-?66-Buch nur empfehlen, für Fortgeschrittene das ?67-?70-Buch.
In beiden Büchern sind sowohl Noten als auch Tabulaturen enthalten, was dem entgegenkommt, der keine Noten lesen kann (ich kann echt nur empfehlen, es zu lernen!), aber leider sehr viel Platz einnimmt, sodass man basteln muss, wenn alles auf einen Notenständer passen soll.
Toll ist, dass es ein äquivalentes Buch für Gitarre gibt, so dass dem Cover-Auftritt nichts mehr im Wege steht (wir haben`s ausprobiert ;-))
Wenn man die Beatles mag: klare Kaufempfehlung!
arrangement
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
D
Schöne Sammlung
DocR 10.02.2020
Gute Idee, das "blaue Album" (gibt es für Bass auch zum "roten Album", habe ich inzwischen auch bestellt) in einem Bass-Buch zu veröffentlichen und das zu einem gar nicht mal so hohen Preis.

Die einzige Kritik die ich habe ist die Art der Bindung, wieso nimmt man keine Ringbindung wie sie z.B. Realbooks haben, die Leimbindungen muss man quasi erst "brechen" bis sich die Saiten nicht mehr unaufgefordert umblättern.

Es sind alle Lieder der 1967-1970 Sammlung vertreten, die Basslinien sind sehr gut getroffen und man sieht, wie interessant der Mr. McCartney Bass gespielt hat. Teilweise gar nicht so einfach nachzuspielen. Die enthaltenen Songs decken viele bekannte Stücke aus der späteren Beatles-Schaffensphase ab.

Leider ist es nicht so einfach, mit einem genau gestimmten Instrument zum blauen Album zu spielen, da zumindest die Version die ich habe nicht immer genau in 440Hz Stimmung ist. Ich weiß nicht, ob das beim Mastering was geschehen ist, es eiert oft auch nur etwas daneben. Aber dafür kann das Hal Leonard Buch nichts.

Wie schon gesagt, ich habe auch noch zweite Bass-Buch für das rote Album bestellt. Damit ist man Beatles-technisch für Covers gut gerüstet und kann auch mal analysieren, was die gespielt haben.
arrangement
0
0
Report

Report

Need help?