Customer center login
Country and Language

Gibson Les Paul Slash Standard AB

13
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Blues
  • Bluesrock
  • Metal
  • Mosh
  • Progressive
  • Thrash
  • Show less

Electric Guitar

  • Slash signature model
  • Body: Mahogany
  • Top: AAA flamed maple
  • Neck: Mahogany
  • Fretboard: Rosewood
  • Neck profile: Thick
  • 22 Frets
  • Scale: 628 mm
  • Nut width: 43 mm
  • Tektoid nut
  • Pickups: 2 Slash Bucker humbuckers
  • ABR bridge
  • Aluminium stop bar
  • Colour: Anaconda burst
  • Case, accessory kit and Slash picks set included
  • Made in USA
Colour Green
Body Mahogany
Top Maple
Neck Mahogany
Fretboard Rosewood
Frets 22
Scale 628 mm
Pickups HH
Tremolo None
Incl. Case Yes
Incl. Gigbag No
Item number 482163
£2,199
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
87 Visitors
14 Sales Rank

13 Customer Reviews

5 13 Customers
4 0 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
5 / 5

features

sound

quality

K
An excellent Les Paul!
Kleisthenis 20.02.2021
With 50's specs, an amazing AAA top, and slightly hotter pickups you dont need to be a Shash fan to enjoy this guitar. It is actually a late 50's Les Paul with a little extra on the price tag, for having Slash's logo on the back of the headstock. Apart from a few quality control issues from the Gibson factory, this guitar feels and plays great.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

D
Simply the best guitar I have ever played
Deathstarstalker 09.03.2021
The look, the feel, the build quality and the sound of this guitar is just incredible. Granted, not cheap but well worth the money and probably a sound investment in the long term.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
G
Eine gute Les Paul
G.A.S-Guy 15.07.2021
Ich konnte die Gitarre im Laden spielen und war da schon von der Bespielbarkeit und dem Sound sehr angetan. Nachdem ich noch ein paar Nächte darüber geschlafen habe, bestellte ich mir die Paula schließlich.
Mein geliefertes Exemplar kommt der Testgitarre absolut gleich. Und kam in einer fast hervorragenden Verarbeitung. Die Bespielbarkeit der LP ist 1a. Flache Saitenlage ohne Schnarren oder Deadspots. Die Bünde sind sauber gefeilt und poliert, nichts schabt oder zwickt, das Griffbrett könnte etwas Öl vertragen. Der Hals ist 50er-mäßig kräftig, aber bequem. Die Maßerung der Decke ist sehr ansprechend und kommt bei meinem Exemplar dem Produktbild gleich, es finden sich bei meiner LP lediglich zwei dunkle Einschlüsse, die etwas hervorstechen, aber das stört mich nicht, da es sich halt um ein Naturprodukt handelt.
Die Potis sind verhältnismäßig leichtgängig, was ich generell gut finde und in diesem Fall besonders, da diese "Black Top Hats" die Griffigkeit nicht gerade erfunden haben. Also alles gut.

Ich bin keiner, der seine Gitarren mit Lupe und Schwarzlich begutachtet. Lackierung und Binding sind ordentlich würde ich sagen, bis auf zwei Stellen, wo das Binding am Griffbrett nicht sauber ausgeführt ist: am 16. und am 17. Bund. Der größere der beiden Fehler findet sich zum Glück auf der Unterseite des Griffbretts, weshalb man ihn nie zu Gesicht bekommt. Da darf man sich in dieser Preisklasse natürlich drüber aufregen. Aber mir sind da Sound und Bespielbarkeit einfach wichtiger und die passen hier wirklich. Andere tauschen die Gitarre eben um.

Die Gitarre kam schon fast perfekt gestimmt aus dem Karton, hab ich so auch noch nicht erlebt. Der Karton war von Gibson versiegelt, also hat da seit Gibson wohl keiner mehr drübergeschaut, aber alles passt.
Zum Klang selber will ich nichts sagen, weil das jeder selber hören muss. Freund Youtbe hilft da sicherlich weiter. Sie ist eine LP, sie klingt wie eine LP und macht von Blues bis Hardrock alles mit. Mit diesen Tonabnehmer vielleicht etwas rotziger als sonst, mir gefällt es. Und Sustain hat sie jede Menge.
Die Gitarre ist stimmstabil, die Tuner laufen sehr sauber, der Schalter schaltet und die Potis arbeiten tadellos und stufen den Klang passend ab.
Unterm Strich eine geile Les Paul Standart mit der man sich etwas Slash-Feeling ins Haus holt, was nicht zuletzt an den Dreingaben liegt. Ob das Ganze jetzt den Aufpreis gegenüber der Standart wert ist, muss jeder selbst entscheiden. Ich denke der Preis für Vermillion/ Anaconda Burst geht noch in Ordnung. Ich habe den Kauf jedenfalls nicht bereut und kann die Gitarre jedem empfehlen, der sich nach einer guten Gibson LP umsieht und nicht bis zum Custom Shop vordringen kann oder will.

Noch ein Wort zum Koffer. Es handelt sich hier um das neue Modell mit den neuen Verschlüssen, die mir gut gefallen. Die Schnallen schließen wesentlich geschmeidiger, als das frührer bei Gibsonkoffern der Fall war. Ein Leichtgewicht ist der Koffer aber noch immer nicht und wenn die Gitarre drin ist, kann man damit auch sein Workout machen.
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Einfach super!
Chirodoc 01.01.2021
Was soll ich sagen? Finish, wunderschöne Decke die wirklich AAA verdient! Hardware, Sound, Gitarre perfekt von Thomann eingestellt.
Ich spiele die Les Paul neben einer Custom-Strat, einer 30 Jahre alten Tele, einer Custom PRS und einer Gretsch White Falcon. Aber die Les Paul in dem Anaconda Burst hat ruckzuck mein Herz erobert. Ausgepackt, gestimmt und gespielt. Was will man mehr? Ich bin begeistert. Ein wirklich hochwertiges Instrument. Ich hatte schon einmal eine erheblich teurere Custom-Shop Les Paul, die bei Weitem nicht an diese Slash Limited Edition rankam. Meine absolute Empfehlung!
features
sound
quality
1
0
Report

Report

Need help?