Customer center login
Country and Language

Gewa Pure Cello Case CS 02 4/4

3

Case for Cello

  • Suitable for 4/4 cello
  • Tear and water resistant
  • 10 mm high density foam padding
  • Soft carrying handle
  • Padded non-slip backpack straps
  • High-quality Coatex exterior cover
  • Weight: approx. 3.5 kg

Internal dimensions:

  • Upper bout: 40 cm
  • Lower bout: 47.5 cm
  • Body length: 76 cm
  • Height: 25 cm
  • Total length: 124.5 cm

External dimensions:

  • Length: 127 cm
  • Width: 50 cm
  • Height: 28 cm
Size 4/4
Weight 3,5 kg
Backpack strap Yes
Hygrometer No
Carrying Handle Yes
wheels No
Item number 366850
£166
Free shipping incl. VAT
Available shortly (2-5 days)
Available shortly (2-5 days)

This item has been ordered with our suppliers and should be in our warehouse in the next few days.

Standard Delivery Times
1
37 Sales Rank

3 Customer Reviews

5 1 Customer
4 1 Customer
3 1 Customer
2 0 Customer
1 0 Customer
4 / 5

handling

stability

quality

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
S
100% China
Saitenschneider 11.04.2016
Die Cellohülle kam in einem Karton mit großen chinesischen Schriftzeichen. Einzig innen auf der Umverpackungs-Tüte um die Hülle klebte ein winziger Aufkleber mit dem Barcode und "GEWA". Nirgends auf der Hülle selber oder der Verpackung. Die Hülle stank nach dem Auspacken bestialisch und musste 3 Tage an der frischen Luft ausdünsten. Schriftliche Anfrage per Mail bei GEWA selber, ob das denn überhaupt GEWA sei, kam die Antwort: "Sie haben unser günstigstes, chinesisches Celloetui mit der Bestellnummer PS353.110 gekauft. Dieses wird nicht bei uns hergestellt. Die Gewa-eigenen Etuis z.B. die Idea Futura Serie sind ab einen UVP von 854 ¤ zu haben." Aha...hatte extra kein Noname-Chinaprodukt bestellt (die gibt es nämlich schon für 139 Euro) sondern GEWA um mich auf Qualität verlassen zu können. Und dann so ein Nepp... Ok, sei's drum, das Ding ist ja vergleichsweise preiswert, da kann ich nicht allzu viel erwarten. Es schaut aus wie auf den Fotos. Der Reißverschluss läuft ordentlich. Die Innenverstärkung des Deckels, die über Griffbrett und Steg läuft) löst sich am oberen Ende, wurde aber auch offensichtlich nur mit einer Art Pattex verleimt. Das lässt sich leicht wieder richten. "10 mm High-Density Schaumstoffpolsterung" bezieht sich einzig und allein auf die auf den Fotos sichtbaren 3 kleinen Flicken innen. Der Rest ist nicht gepolstert. Die Oberfläche innen aber immerhin relativ weich/glatt sodass nichts am Lack schaben sollte. Der Kasten ist großzügig geschnitten, unser (normal großes) 4/4 Cello hat platzmäßig innen Spiel, sodass auf jeden Fall zusätzliche Schaumstoffpolster (am ehestens an der Unterseite) unbedingt notwendig sind um ein hin- und herwackeln beim Tragen zu vermeiden. Die "high densitiy Polsterung" bringt hier also praktisch gar nichts, weil das Cello schmaler ist. Von "gepolsterten" Rucksackgurten kann nicht die Rede sein. auf den Gurten befinden sich 2 fast brettharte, völlig unflexible Kunststoffteile, die extrem stören. Wir haben sie entfernt, man kann das Cello auch mit den "nackten" Gurten tragen. Die Schäkel müssen nach dem Einhängen unbedingt zusätzlich gesichert werden, sonst können sie beim Tragen aufgehen und sich ggf. aushängen. Das ist allerdings nicht nur ein "China"-Problem, das ist auch oft so bei teureren Kästen. Die dann nachträglich mit Drahtschlingen gesichert werden. In diesem Fall werden wir evtl. die Haken nach dem Einhängen mit Sekundenkleber zukleben. Man muss die Rucksackgurte ja nicht ständig raus- und reinmachen.
Warum ich bei all diesen Dingen nicht nur einen Stern vergebe? Weil die Hülle erstens schon schick ausschaut und offensichtlich auch ihren Zweck erfüllt (sieht man mal von der notwendigen zusätzlichen Innenpolsterung ab). Wenn ich etwas für den Preis kaufe, kann ich keinen stabilen Kasten erwarten. Sie ist vom Gewicht her leicht und schützt das Cello besser als eine reine Schaumgummi-gepolsterte Weichhülle. Für unseren Zweck tut sie es, Aufbewahrung und ab und zu mal von A nach B tragen. Wer sein Instrument sehr viel transportieren will, auch in öffentlichen Verkehrsmitteln, sollte mehr investieren und einen richtigen Kasten kaufen.
handling
quality
stability
3
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
Protège très bien
JulieW 14.11.2017
Très bonne protection : étanche et suffisamment solide pour prendre le métro et le cogner en se baladant avec sans risquer d'abîmer l'instrument. Très léger donc facile à porter. Rigide donc encombrant mais ça va. Plutôt pas mal esthétiquement. Par contre l'intérieur est rustique et les bretelles sont désagréables et peu confortables. Difficile de bien se mouvoir avec comme avec une house souple sac à dos qui tient bien au dos.
handling
quality
stability
0
0
Report

Report

Need help?