Fender Neck STD Series Tele PF

14

Telecaster Neck

  • Model: Standard Series
  • Neck: Maple
  • Fretboard: Pau Ferro
  • Nut width: 42 mm
  • Fretboard radius: 9.5"
  • Neck profile: C
  • Frets: 21 Medium jumbo
  • Nut: Pre-slotted, synthetic bone
  • Surface finish: Satin
Model T-Style
Strings (Number) 6
Material Neck Maple
Material Fingerboard Pau Ferro
Mensur (in mm) 648 mm
Nut Width (in mm) 42 mm
Frets / Location (Number) 21
Fretless No
Varnished No
available since August 2019
Item number 471027
sales unit 1 piece(s)
£205
Free shipping incl. VAT
In stock within 1-2 weeks
In stock within 1-2 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
12 Sales Rank
L
Fender MIM tele neck
LaurensDHs 14.06.2020
Totally what I expected from an original Fender product. The frets on this particular neck are nicely polished, perfectly level and no sharp fret ends whatsoever. No rolled fingerboard like the american necks, but that to me would not justify the price difference for a USA replacement neck. Wood grain of both the maple neck and pau ferro fretboard look great on my particular neck. Product was securely packaged.
Few things to bear in mind with your purchase:
- the nut is installed, but the string slots still have to be filed. I personally replaced it with a pre-slotted Tusq nut. Easy to do and great results.
- truss rod adjustment is obviously necessary to complete the setup
- was a drop-in replacement on my classic vibe telecaster
- holes for mounting screws are pre-drilled for easy installation
- no pilot holes in headstock for string tree installation, but this is easy to do yourself. Another solution is installing staggered tuning gears.

And great service from Thomann again!
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Für Tele Fans ein Muss
Matt050992 08.02.2021
Ich hatte ungefähr sieben Jahre lang meine Fender Baja Telecaster gespielt, war aber mit dem Hals nicht zufrieden. Da die Bundstäbchen eh schon abgenutzt waren und ich jetzt die Gitarre neu umbauen und aufwerten wollte, habe ich mir einen neuen Hals dafür gekauft. Ich muss sagen: Gute Optik erstens und gute Verarbeitung. Für die Mechaniken sind sogar schon Bohrungen gemacht worden. Aber Achtung: Man muss schauen, ob, wenn man die alte Mechanik austauschen will, die Bohrungen geeignet sind. Ansonsten muss man selbst Hand anlegen. Super war außerdem, dass der Sattel auch schon dabei war. Für mich kam das sehr gelegen, da ich mit dem Umbau von Gitarren keine Erfahrungen habe.
Deshalb: Für Tele-Fans kann man hier nichts falsch machen. Vielleicht sollte man sich aber vorab über die Holzart des Griffbretts informieren. Jeder hat ja in Punkto Klang seine ganz eigenen Vorlieben. Das Pau Ferro Griffbrett ist ja vom Klang etwas basslastiger habe ich mir sagen lassen.
Ansonsten top Ware und deshalb auch volle Fünf Sterne.
Danke, liebes Thomann Team!
quality
1
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
LC
Pas génial
Luis CM 02.05.2021
En fait, c'est un manche de très bonne qualité mais il y a deux choses à corriger : Le sillet et mal coupé (je conseille le remplacer) et les bords des frets sont un peu pointus
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
CC
Erst nach Nacharbeit zufrieden
Carsten Conley 18.02.2021
Schöner Hals, die Verarbeitung stimmt,auf den ersten Blick. Die Bundstäbe sind gefeilt und nirgends überstehend oder scharf. Der Hals fühlt sich sehr angenehm samtig an. Den Sattel habe ich ausgertauscht gegen einen Graph Tech Black TUSQ . Ich habe die dazu passenden Mechaniken erst über einen Monat später gekauft und musste dann feststellen, dass die Bohrungen für die Tuner deutlich zu klein waren, und zwar 1-2 mm im Durchmesser. Nach Rücksprache mit Thomann wurde klar, dass die selben Mechaniken bei anderen Kopfplatten des selben Halses wohl passen. Somit hab ich wohl einfach Pech gehabt. Ich hab mich dann entschieden, die Löcher aufzubohren und musste tatsächlich alle Bohrungen, auch die. der Arretierungs-Zapfen nachbohren. Inzwischen passt alles; ist montiert und eingestellt. Hey, aber echt, Orginal Fender Mechaniken solten schon in orginal Fender Hälse passen. Für das Geld ist das eigentlich selbstverständlich. Dafür gibt es den Punkte-Abzug. Wären die 30 Tage nicht schon vorbei gewesen, als ich die Tuner bekam, hätte ich den Hals wohl zurückgeschickt. Immerhin ist der Hals gut ausgerichtet. Ich musste am Halsstab nichts nachstellen. Jetzt passt alles auf meiner modifizierten Squire Affinity, deren orginal-Hals am Sattel 1,5 mm schmäler war als bei echten Fender Hälsen. Ich bereue die Ausgabe jetzt nicht mehr. Der Hals ist wirklich sehr schön und prima bespielbar. Lieferung und Thomann-Service zur Rechersche der Passung war prima, Danke.
quality
0
0
Report

Report