Customer center login
Country and Language

Fender CD-60 NA Bundle

95 Customer Reviews

5 68 Customers
4 24 Customers
3 3 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
4.7 / 5

features

sound

quality

Fender CD-60 NA Bundle
£133
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
R
Tolle, minimalistische Gitarre zum kleinen Preis
Ronas 18.01.2010
Ich spiele seit ca 3 Jahren E-Gitarre und wollte mir nun mal eine günstige Western für Fingerpicking und das Spielen unterwegs kaufen. Ich wollte nur eine Gitarre, keinen Cutaway, kein Pickup System, einfach nur eine gut bespielbare gut klingende Gitarre. Ein Freund von mir meinte , dass man unter 300€ bei akustischen Gitarren nur Sperrholz bekommt...da ich dort leider wenig Erfahrung habe habe ich mich mal im Internet schlau gemacht.

Da fand ich geteilte Meinungen über Westerngitarren aus dem Niedrigpreissegment. Da ich nur ein begrenztes Budget hatte, jedoch eine Markengitarre haben wollte fiel meine Wahl auf die Fender CD-60 ohne farbige Lackierung (finde ich bei akustischen Gitarren einfach besser). Meine Erwartung war aber schon fast, dass ich das 30 Tage Rückgabe Recht nutzen würde und sie zurückschicken würde.

Donnerstag bestellt, Montag geliefert, wie von Thomann gewohnt war die Lieferzeit einfach nur Top. Schnell ausgepackt und von der Optik schonmal total umgehauen...die Gitarre ist einfach nur wunderschön anzusehen, sowohl die Decke aus hellem Fichtenholz alsauch der Boden aus dunklem Mahagony sind wunderschön gemasert und werden durch den glänzenden Klarlack wunderschön zur Geltung gebracht.

Das Rosetten Inlay rund um das Schallloch fällt eher spartanisch aus, was bei einer Gitarre dieser Preisklasse aber auch nicht weiter tragisch ist. Die Mechaniken wirken auf den ersten Blick hochwertig....auf den zweiten auch. Kein Knacken, kein Quietschen, kein größeres Verstimmen selbst bei aggressivem Spiel.

Der Hals ist fendertypisch eher dünn, was mir persönlich sehr entgegen kommt da ich mit dicken Hälsen eher schlecht klar komme.
Weiterhin fiel mir positiv auf, dass ab Werk schon gut klingende D'addario EXP Saiten aufgezogen waren....dies ist alles andere als selbstverständlich, selbst auf meiner 400€ teuren Hagstrom waren ab Werk völlige Schrottsaiten drauf.

Schnell gestimmt und vom Klang und der Bespielbarkeit völlig überzeugt, der Hals lässt sich gut greifen, Oktavrein ist die Gitarre auch ab Werk (kann man glaub ich bei Westerngitarren garnicht selbst justieren wenn ich richtig informiert bin) Den Klang würde ich eher als knackig,silbrig und obertonreich beschreiben, nicht so weich und warm. Mir gefällt dies sehr gut da ich viel mit Plektrum spiele und Appreggios picke.

Alles in allem wurden meine Erwartungen völlig übertroffen und ich bin komplett von der Klampfe überzeugt. Sicher gibt es bessere Gitarren, aber diese Gitarre ist für 100€ ein echtes Schnäppchen....Leute denen ich vorgespielt haben und die selbst Gitarre spielen haben sie um die 300-400€ eingeschätzt. Vor der 300€ Ibanez von meinem Bruder braucht sie sich übrigens auch nicht zu verstecken.
features
sound
quality
10
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
DS
Wie macht Fender sowas?
Dirk Schierenberg 12.02.2013
Ich besitze mehrere Gitarren und Bässe, spiele seit über 33 Jahren in Bands und auf Platten etc. Meine Instrumente sind hauptsächlich Fender u Gibson. Sie beginnen bei mir um die1500Eu. meine teuerste ist eine alte G. Casino die ich vor Jahren meinem Vater abgekauft habe und heute laut Liste um die 23000US Dollar wert hat. Gerade wurde eine für 25,000 Euro auf E-c angeboten. Damit will ich hier jetzt nicht motzen sondern nur klarstellen das ich weiss wie sich eine gute Gitarre anhört. Da ich einen12 Jährigen Sohn habe und er sich jetzt endlich für s Gitarre spielen interessiert habe ich ihn um erst mal zu gucken ob es ihm liegt u zum lernen, eine Fender CD-60 für um die 115. -gekauft. Habe nix großes für das Geld erwartet. Tja, was soll ich sagen für das Geld der totale Hammer, zur Zeit spiele ich da mehr als mein Sohn drauf, der probiert gerade meine viel teureren Geräte aus, aber nicht weil die Fender CD 60 so mies ist sondern weil ich die immer in den Pfoten habe. Diese Gitarre ist für das Geld unschlagbar. Mein Vater ist 77Jahre alt und in OWL bei zig Bands und Veranstaltern unter Fender Willi bekannt. Leider kann er die letzten Jahre nicht mehr so wie er will, zwei Schlaganfälle etc., er kann nicht mehr richtig greifen, ihn fehlt die Kradt in der Greifhand. Neulich (wir wohnen wieder zusammen) hörte ich aus unserem Musikzimmer die Fender CD60, mein Sohn konnte es nicht gewesen sein, zu viele Akorde, zu viel Melodie dafür. Tja, was glaubt ihr wehr wohl darauf gesielt hat??? Ja richtig Fender Willi, mein Herz machte Luftsprünge. Jetzt will er auch eine, CD60, da sie so leicht zu spielen ist und der Sound so gut... Tja wie macht Fender das für so wehnig Geld???

Also eine Absolute Kaufempfehlung von mir und ja, auch von Fender Willi, der Mann ist wirklich vollprofi und über 55 Jahre Fender Fan!
features
sound
quality
5
1
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Très bonne guitare
Franck5530 27.08.2015
Je l'ai acheté pour le prix, qui est vraiment raisonnable.

C'est une bonne guitare pour débuter sans se ruiner mais de bonne qualité.
La fender CD-60 est une guitare très agréable au toucher, aussi bien sur le corps que sur le manche. Juste un petit réglage du truss rod a été nécessaire et après c'est parfait. Les mécaniques sont assez précises. Le son reste assez puissant et chaud, bref ça sonne bien.

En conclusion :

Une guitare acoustique irréprochable en matière de qualité/prix, tant au niveau des finitions, du son et des réglages.

Une valeur sure pour un petit prix.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
G
Wahnsinn
George79 17.12.2009
Also ich finde wirklich diese Gitarre ist so super dass sie garnicht nach 99,00 euro aussieht und auch nicht so günstig klingt sondern eher nach viel mehr wie man es vom Namen FENDER gewohnt ist.
Als ich sie auspackte ist mir die super verarbeitung sofort aufgefallen. Sauber verarbeitete Bundstäbchen, ordendlich gefertigtes Griffbrett und die noch völlig sauber und ohne Kratzer.

Dann hab ich das ganze Gebembel abgeschnitten (Schildchen) und den Aufkleber am Schlagbrett entfernt, Saiten gestimmt und losgelegt. Ein wirklich WAHNSINNS-KLANG. Selbst meine knapp 300 euro epiphone-hummingbird klingt nicht so schön. Was mich auch umgehauen hat war als ich die Gitarre umdrehte und diese wunderschöne laminierte Mahagonymaserung sah, ein richtig schönes visueller Effekt wenn man die Gitarre etwas hin und her dreht.

Ich spiele jetzt seit 18 Jahren Gitarre und ich kann sie wirklich absolut jedem empfehlen und ich finde ganz und garnicht dass sie nur für anfänger oder fortgeschrittene ist nur weil sie günstig ist, sondern auch für Profis die tollen Klang wollen ohne viel Geld auszugeben zu empfehlen.
Also greift ruhig zu, mit dieser Gitte könnt ihr nix falsch machen.

TOP INSTRUMENT
features
sound
quality
18
3
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Wirklich eine Empfehlung!
Christopher577 08.05.2011
Auf der Suche nach einer Westerngitarre begann ich bei den günstigsten Modellen zu suchen. Hauptkreterium war neben dem Preis vorallem die Verarbeitung, da unsauber gesetzte Bundstäbchen mir bei E-Gitarren dieser Preisklasse schon viel Ärger bereiteten. Bei noch günstigeren Westerngitarren höhrte ich allerlei von diesen Beschwerden. Da kaum Erfahrungsberichte zur Fender CD-60 vorhanden waren verlies ich micht größtenteils auf den Namen "Fender" und kaufte die sprichwörtliche Katze im Sack.

Ich wurde mehr als positiv überrascht. Die Bundstäbchen sind sauber platziert, Probleme beim Stimmen gibt es nicht. Mit dem Klang der Gitarre bin ich ebenso voll und ganz zufrieden. Sie klingt deutlich besser als Epiphone-Modelle der 100-200€ Kategorie.

Die Bespielbarkeit der Gitarre ist in Ordnung, allerdings nichts besonderes. Hauptkritikpunkte wären hier ein etwas zu kurzes Sustain und ein relativ hoher Kraftaufwand welcher zum spielen nötig ist. Ein F-Moll Barré beispielsweiße muss gut und kräftig platziert werden um die G-Saite nicht ungewollt zu dämpfen. Deswegen bin ich der Meinung, dass diese Gitarre als "Erst-Gitarre" eher ungeeignet ist, da man leicht demotiviert werden kann, wenn es mit den kraftaufwendigen Griffen nicht klappt.

Trotz der hervorgebrachten Kritik, bewerte ich die Gitarre insgesamt mit 5 Sternen, da ich das Preis-Leistungsverhältniss mit einbeziehe. Für den Einstieg in die Welt der Westerngitarre für den kleinen Geldbeutel einfach Ideal!
features
sound
quality
4
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
B
Was braucht man mehr ?!
Black-Eye-Production 20.06.2010
Habe mir diese Gitarre im Zusammenhang mit einem passenden Koffer bestellt und dachte noch bei mir das man für 99euro für eine Fender eigentlich nichts falsch machen kann. STIMMT!!! Als die Gitarre kam wurde sie natürlich erstmal vorsichtig ausgepackt und von allen ecken und seiten beschaut (wie sind die Mechaniken, das Holz, die Verarbeitung, etc,pp...) ! Dann kam das Stimmen an die reihe und auch hier absolut nichts zu bemängeln. Vor allem wenn die gitarre sich aklimatisiert hat bleibt sie auch stimmstabil.

Der Sound selbst hat mich doch schon beeindruckt, da ein befreundeter Gitarrist noch 'ne alte teure Catalina von Fender spielt war ich ja schon etwas verwöhnt und gespannt wie diese "günstige" denn im gegensatz dazu klingen würde. Tja, auch hier punktet die CD-60 NA und braucht sich hinter teureren vertretern von Gitarrenherstellern nicht verstecken. Im gegenteil... Sie hat doch einen sehr schönen Transparenten und gut ausgewogenen klang. Selbst abgenommen im Studio klingt sie sehr schön und warm mit den verschiedensten Mikrofonen. Alles in allem kann ich diese Gitarre nur wärmstens empfehlen.

Und da sie auch noch zu so einem Super Preis angeboten wird ist es auch ruhig OK die Gitarre mal mit in den Park zu nehmen. Mein Tip: Daumen Hoch und kaufen!
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
M
Absolut toll!
Michael594 19.11.2010
Wir hatten schon 2 Konzertgitarren (mit Nylonsaiten) und haben lange überlegt, ob sich die Anschaffung einer Westerngitarre lohnt.

Ich kann nur sagen, ich war noch selten mit einem Produkt so zufrieden wie mit dieser Gitarre. Zum einen gefällt mir der Klang einer Westerngitarre besser (OK, das wird dann wohl für die meisten gelten), aber auch die Verarbeitung dieses Modells ist einwandfrei, die Sattelkerben sind gut angepasst (sogar mit Prüfzertifikat über den Abstand zu den Bundstäbchen an verschieden Stellen).

Sehr gut ist auch die Form des Halses, der für mich identisch aussieht wie bei meiner Squier Affinity Strat, was den Wechsel zwischen den Gitarren erleichtert.

Der Gitarre liegt noch ein Inbusschlüssel für den Trussrod bei (geht wohl durch das Schalloch, habe ich aber noch nicht gemacht) und eine Ersatzstegeinlage, damit man mal mit verschiedenen Saitenlagen experminentieren kann.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
LB
Einfach Klasse!
Luisa B. 18.09.2011
Da ich als Gitarrenanfänger nicht viel Geld für meine erste Gitarre ausgeben wollte, habe ich mich unter Beratung eines erfahrenen Gitarristen für die FENDER CD-60 NA entschieden und wir sind wirklich begeistert von dieser Wahl! Nicht nur optisch ist diese Gitarre ein Hingucker (durch die schöne Fichtendecke und das Mahagoniholz), sondern auch der Klang überwältigt einen. Die Saiten sind sehr gut zu bespielen, sodass ich, als Anfänger, gut auf den weichen Seiten spielen kann! Nach 5 Monaten ist mir lediglich die Mechanik der D-Saite abgebrochen, doch nachdem ich Thomann benachrichtigt habe, haben sie mir sofort eine neue und einen neuen Saitensatz geschickt. Der schnelle und auch höfliche Service hat mich sehr überrascht! Also war das alles kein Problem, denn das Wechseln der Mechanik, wie auch der Saiten ist sehr simpel!

Alles in allem sehr zu empfehlen!!
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
F
Super Western
Frayed 09.10.2010
Mit der Fender CD-60 in unglaublich schönem natural-Look kann man nicht viel falsch machen.
Gitarre auspacken, stimmen, spielen; das ist möglich weil die Saiten die von Werk aus drauf sind ne super Figur machen. Habe mir vorsorglich schon einen Satz Saiten gekauft, sie aber noch nicht aufgezogen denn es ist einfach nicht notwendig ;)

Der Sound ist umwerfend für eine Gitarre in diesem Preissegment und durchaus zu höherem fähig :)
Den Features muss ich einen Stern abziehen da nur ein Ersatz-Brigdepin mitgeliefert wird.
Die Gitarre ist sehr gut verarbeitet, nirgends Kratzer im Lack, keine scheppernden Saiten alles solide Arbeit.
Nicht nur Anfänger sondern auch Fortgeschrittene werden positiv von dieser Westerngitarre überrascht sein, sie liefert hohe Qualität für wenig Geld.

Klare Kaufempfehlung besonders an die, die sich mit einer ursprünglichen Western ohne eingebautem Stimmgerät oder Tonabnehmer zufriedenstellen lassen können :)
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
MB
Die haben die 2 vor den 99€ vergessen . . .
Mel B. 28.02.2011
Habe mir die Fender CD 60 BK als erste eigene Gitarre zugelegt. Ich hatte erst große bedenken eine so günstige Gitarre zu nehmen. Ich hatte früher schon auf den deutlich teureren Gitarren meines Vaters die ersten Schritte gemacht und wollte nun selbst wieder einsteigen. Nun als Student sitzt das Geld ja bekanntlich nicht so locker und ich habe mich dann für die Fender entschieden und bin schlichtweg begeistert. Verarbeitung ist Top, der Lack glänzt in tiefem Schwarz, nach dem 3. mal Stimmen hält sie nun die Töne auch über Stunden des Übens.

Der Klang ist sehr klar, allerdings etwas höhen lastig. Nichts desto trotz aber ein Klasse Sound. Es fehlt nur etwas der volle Sound die man von deutlich höherwertigen Gitarren kennt.

Ich kann diese Gitarre nur weiter empfehlen. Sie sieht sehr gut aus, ist gut verarbeitet,klingt wirklich super und lässt sich wunderbar bespielen. Für Einsteiger und Gitarristen mit schmalem Geldbeutel genau das Richtige.
features
sound
quality
2
1
Report

Report

Your browser doesn't support javascript. Please update to the latest version or try another, modern browser.
Fender CD-60 NA Bundle