Fender AM Ultra Strat MN Texas Tea

6

Electric guitar

  • Body: Alder
  • Bolted neck: Maple
  • Fretboard: Maple
  • Black pearloid dot fretboard inlays
  • Neck profile: Modern D
  • Compound fretboard radius: 254 - 355.6 mm (10" - 14")
  • Scale: 648 mm (25.51")
  • Nut width: 42.8 mm (1.69")
  • Bone nut
  • 22 Medium jumbo frets
  • Pickups: 3 Ultra noiseless vintage Strat single coils
  • Controls: Master Volume with S-1 switch, Tone 1 (bridge) and Tone 2 (middle and neck)
  • 5-Way switch
  • Single-ply gold anodized aluminum pickguard
  • 2-Point deluxe synchronized tremolo with pop-in arm
  • Deluxe cast/sealed locking machine heads
  • Nickel/chrome hardware
  • Stringing from factory: Fender USA 250L NPS .009 - .042 (Article Nr. 133191)
  • Colour: Texas Tea
  • Includes Elite shaped case
  • Made in USA
Colour Black
Body Alder
Top None
Neck Maple
Fretboard Maple
Frets 22
Scale 648 mm
Pickups SSS
Tremolo Vintage
incl. Bag No
incl. Case Yes
available since November 2019
Item number 476956
sales unit 1 piece(s)
£1,659
Free shipping incl. VAT
In stock within 14-18 weeks
In stock within 14-18 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
495 Sales Rank
google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
E
Quelle magnifique guitare ! 🎸👍
Ericrx 21.11.2020
Quand on commande sur internet une guitare, plein de questions :
Le look sera fidèle aux photos, vidéos ? Le manche, il sera fait pour moi ? Le son des micros sonnera avec la configuration ?
Bref. Pas simple !
Je commande quand même. Je viens d’une Telecaster Élite, on verra si ça vaut le coup.
Je la reçois (longtemps après car en attente de livraison).

J’ouvre le Case et là, la claque visuelle, vraiment ! Cette finition est magnifique !
J’adore ce côté noir avec quelques reflets (verts, or ?). La plaque est en métal (alu ?) et superbe aussi. Après, usage, cette plaque marque avec les mediators, on voit fortement les rayures qui pourtant disparaissent comme par magie le lendemain ! Pas dérangeant pour moi, ça fait « player », mais on verra dans le temps.
Le manche : déjà, par rapport à mon elite, le vernis est plus beau, car vieilli, il fait authentique, bien travaillé.

Allez, j’essaie !
- Confort du corps : perfection ! Léger, résonance, confort aux aigües !
- Manche : là, j’adore aussi ! Quel régal ! Parfaitement adapté à toutes les positions !
- Micros : j’adore les sons et le punch. Étrangement, le S1, je ne l’utilise pas (contrairement à la Telecaster). Il n’ajoute rien je trouve par rapport à la position 2. Mais, pas besoin, les sons sont polyvalents et Strat comme j’aime ! Un régal !

Bilan au bout de 3 semaines : Look parfait, manche parfait, micros excellents ! Je suis plus que ravi ! Quelle guitare magnifique ! 🤩🤩🤩😍
À revoir : plaque qui raye (à voir dans le temps), même si son look est superbe, le S1.
features
sound
quality
2
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
U
Die ultra perfekte Strat
Ulrich217 30.11.2020
Vorweg gesagt, kann ich die Gitarre nur nach zweimonatigem, studioähnlichem Bespielen im 'Home-Office' bewerten - die Bühnenerfahrung bleibt leider noch aus. Im Weiteren basiert meine Bewertung auf der Verbindung mit einem BOSS Kantana 100 MK 2 und meinen Vorlieben zu eher cleanen bis leicht angechrunchten Sounds (Clapton, Mayer).
OK, was soll ich sagen. Die Verarbeitung ist von perfekter Qualität, zusammen geschraubt im Mai 2020. Die Kinderkrankheiten (Mikrophonie beim ALU-Schlagbrett, minderwertiger Saitenbaum) scheinen behoben. Ich habe mir bei Bestellung ein Set-up von der Gitarrenwerkstatt Thomann gegönnt - Saitentausch von 09-42 auf 10-46, Tremolo-Block plan aufliegend, optimale Saitenlage. War alles gut, allerdings arbeitet der noch junge Hals gegen die Saitenspannung und der Halsstab muss alle zwei Wochen nachgezogen werden. Das geht einfach mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel - genial gegenüber den Umständlichkeiten bei den Vintage-Hälsen. Überhaupt hat der aktuelle technische State-of-the Art dieser Strat immense Vorteile gegenüber den Costum-Vintage-Reissue-Modellen - alles ist praktischer und funktioneller. Und überhaupt verdient das Halsprofil mein größtes Plus, mit meinen Fingern (Handschuhgr. 8) geht alles wie von selbst - Slides, Binding, komplizierte Akkordgriffe, unterstützt durch das exzellent polierte Arhorngriffbrett. Mein zweites Plus geht an die wirklich noiseless SSS der neusten Generation, die mit dem für meine Ohren ungedämpften Vintage-Sound sehr dynamisch (Anschlag Plektrum oder Finger) agieren und perfekt mit den Potis (V,T,T) harmonieren - allein in dieser Kombi erlangt man eine Fülle von Soundvariationen. Neben den klassischen Strat-Sounds macht S-1 Schaltung für mich derzeit nur ein Plus in der Tele-Schaltung - also Hals- und Steg-PU gemeinsam. Der Erlen-Korpus hat ein wunderbares Schwingungsverhalten mit ausgeprägtem Sustain, das macht auch unverstärkt ein schönes Spielgefühl. Das Zubehör (Case, Inbus etc.) ist gut, nur die mitgelieferten Strap-Locks quietschen - da hilft etwas Hirschhorntalg. Die Texas-Tea Lackierung glitzert gold-braun nicht so intensiv, wie erwartet, aber das wirkt im Bühnenlicht vielleicht deutlicher. Hoffentlich ist es bald so weit!
features
sound
quality
0
1
Report

Report

YouTube on this topic