Fender AM Ultra J Bass RW ArcticPearl

7

Electric Bass

  • Body: Alder
  • Bolt-on neck: Maple
  • Fretboard: Rosewood (Dalbergia latifolia)
  • White pearloid block fingerboard inlays
  • Neck profile: Modern D
  • Compound fingerboard radius: 254 - 356 mm (10"- 14")
  • Scale: 864 mm (34.02")
  • Nut width: 38 mm (1.5")
  • Bonenut
  • 21 Medium jumbo frets
  • Pickups: 2 Ultra Noiseless Vintage Jazz Bass Single Coils
  • Master Volume, Pan Pot (Pickup Selector), Treble Boost / Cut, Midrange Boost / Cut, Bass Boost / Cut and Passive Tone
  • Active / passive mini switch
  • Toploaded 4-saddle HiMass bridge
  • Light-weight vintage paddle "F" tuners with tapered shafts
  • Nickel / chrome hardware
  • Strings: Fender USA Bass 7250M NPS .045 - .105 (Art.142933)
  • Colour: Arctic Pearl
  • Includes Elite moulded case
  • Made in USA
Colour White
Soundboard Alder
Neck Maple
Fretboard Rosewood
Frets 21
Scale Longscale
Pickup System JJ
Elektronic Aktive, Passive
Incl. Case Yes
Incl. Gigbag No
available since November 2019
Item number 477246
sales unit 1 piece(s)
£1,825
Free shipping incl. VAT
In stock within 15-19 weeks
In stock within 15-19 weeks

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
l
Beautiful Instrument
loonygooner 17.07.2021
Everything you could ever expect from a J Bass. Sonically very versatile - you can play all styles on this baby - even jazz LOL!
It ain't cheap though but as my old Dad used to say "you get what you pay for son". I've played Mexican, Japanese made J Basses and yes some of them are very good but others are not. With an Ultra J Bass you leave nothing to chance - there are no risks. In short it's a beauty but why oh why don't they do a fretless version? :(
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
R
Absoluter Traumbass!
Rena79 22.04.2020
Als Bass-Sammlerin und Schülerin habe ich mich vor einigen Jahren in das Instrument an sich und das Zusammenspiel von Holz und Technik verliebt. Schnell stellte sich bei mir die Vorliebe für den Jazz Bass heraus und – wie wahrscheinlich jeder Bass-Schüler – träumte auch ich von einem Fender Made in America.
Beim neuen American Ultra mit seinen Block Inlays, dem tollen Arctic White Finish und seiner Premiumausstattung konnte ich nicht wiederstehen! Optisch schonmal mein Traumbasss!
Auch die Verarbeitung des Basses ist hervorragend und kann durchaus mit einem Boutique-Instrument mithalten!
Der Bass ist perfekt ausbalanciert und mit seinen knapp über vier Kilo Gewicht nicht zu schwer. Das Halsprofil „Modern D“ ist angenehm im Handling und das Samtfinish an der Halsunterseite lässt mich mühelos über das Griffbrett gleiten.
Durch das optimierte Korpus-Shaping erreicht man auch die höchsten Lagen ohne Mühen. Die 2 Ultra Noiseless Vintage Jazz Bass Pickups erinnern vom Ton an Vintage-Instrumente, rund, warm und trotzdem punchy. Schaltet man in den Aktiv-Modus, eröffnen sich fast unendliche Tonmöglichkeiten. Ich mag den Passiv-Modus lieber, aber es ist schön auch die Möglichkeit zu haben, aktiv zu spielen!

Fazit: Für alle Jazz-Bass-Liebhaber die den perfektern Mix aus Moderne und Tradition suchen, hier ist euer Instrument! Klare Kaufempfehlung!
features
sound
quality
1
0
Report

Report

YouTube on this topic