Epiphone Sheraton II BK B-Stock

13 Customer Ratings:
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • features
  • sound
  • quality
13 written ratings
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Sehr gute Gitarre!
Christian385, 09.12.2009
Optisch wie akustisch ist die Epiphone Sheraton eine der besten Gitarren dieser Preisklasse - so gesehen eine Augen- und Ohrenweide. Mit den Triangle Inlays im Palisandergriffbrett und den Rosen-Verzierungen im Head hat sie sogar einigen ihrer großen Gibson-Brüder etwas voraus. Doch zunächst möchte ich auf den Klang eingehen.

Ob clean oder verzerrt, mit Chorus oder Overdrive, die beiden Humbucker liefern einen sehr guten, vollen Klang. Ich verwende die Gitarre, obwohl sie sich mit dem Begriff "Jazz Collection Thinline" auszeichnet, hauptsächlich im Rock-Bereich. Selbst im Verzerrer ist der leicht akustische Klang (natürlich je nach Verstärker und Einstellung) rauszuhören, was dieses Instrument auszeichnet. Für warme Balladen ist die Gitarre also gleichermaßen geeignet wie für fetzige Riffs.

Nun zur Optik - einfach perfekt. Neben der Les Paul gefällt mir persönlich die ES-335 von allen Gitarrenformen am besten, und die Sheraton stellt alle anderen noch weit in den Schatten. Allein zur Zimmerdekoration lohnt sich diese Investition :-) Schwarz passt auf jede Bühne und mit einem Wandhalter auch an jede tragfähige Zimmerwand.

Das einzige Manko ist vielleicht die Goldhardware. Diese färbt nach nicht allzu langer Zeit ab (also wird Silber). Ich habe mich mal erkundigt, wahrscheinlich liegt das am Handschweiß, der die Farbe angreift. Dafür spricht, dass ich diese Beobachtung vor allem am Steg und am unteren Tonabnehmer gemacht habe, also dort, wo man die rechte Hand auflegt. Es beeinträchtigt jedoch nicht den Klang und ist auch nur aus der Nähe zu sehen. Das "E" auf dem Schlagbrett wird sich sehr schnell ablösen, da es einfach nur draufgeklebt ist.

Vielleicht ist noch zu erwähnen, dass man mit dem Gitarrengurt extrem aufpassen muss. Erstens braucht man für diese Gitarre einen längeren Gurt als beispielsweise für eine Stratocaster, da sie insgesamt größer und breiter ist. Zweitens, und das ist viel wichtiger, sollte man keinen Gurt mit Metall benutzen, also keine "Verstell-Schnallen" (gibts dafür einen richtigen Namen??), da das Metall Kratzer auf dem Lack verursachen kann, und auf dem schwarzen Lack sieht man jeden noch so kleinen Kratzer.

Alles in Allem ist die Epiphone Sheraton II also sehr zu empfehlen. Sie bringt einen (kraft)vollen, leicht akustisch wirkenden Sound, in den man sich einfach nur verlieben kann! Außerdem sieht sie einfach nur geil aus, vor allem in Schwarz.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Koreanische Sheraton :)
HeinzF, 05.01.2012
Gleich vorab, die Gitarre hat meine Erwartungen mehr als übertroffen! Sie ist beinahe perfekt verarbeitet, ist nach einem kleinen Eingriff (Seitenlage) ausgezeichnet zu bespielen und klingt bei weitem besser, als ich es erwartet hätte.

Positiv überrascht war ich als ich die Gitarre auspackte und zum ersten Mal von hinten sah. Sie hat einen 5 teiligen Hals (Ahorn, Walnuss, Ahorn, Walnuss, Ahorn), was nicht nur wertig aussieht. Ein Sticker verrät, dass sie in Korea gefertigt wurde. Ob das ein Vorteil ist? Nach dem Studium vieler Bewertungen, ist es zumindest kein Nachteil.

Aus meiner Sicht eine ganz klare Kaufempfehlung!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Meine erste... war und ist noch immer echt klasse!
Sven542, 11.04.2010
Ich habe die Sheraton II vor 1.5 Jahren als meine erste Gitarre gekauft, weil ich mir nicht darüber klar war, ob ich mit einer elektrischen oder einer akustischen Gitarre (Western) starten sollte. Ein Freund von mir empfahl mir eine Gitarre vom Typ der Gibson ES-335 und die Epiphone Casino bzw. Sheraton sind da bekannte Alternativen.

Bis heute liebe ich diese Gitarre, weil sie sich super spielt und echt vielseitig ist. Für den Einstieg war sie gut, weil sie sich (durch ihre flache Bauform) leicht greifen läßt und sie auch ohne Verstärker noch viel Klang hat. Letzteres kam mir z.B. auf Reisen und beim üben in Hotels entgegen. Am Verstärker und mit Effekten macht sie (im Vergleich zu den klasssichen E-Gitarren à la Les Paul, Tele oder Strat) auch eine gute Figur. Nicht zuletzt deshalb wird der Typ ja auch von vielen aktuellen englischen Rockbands gerne gespielt.

Die Verarbeitung kann ich nicht wirklich vergleichen. Aus meiner fielen zu Beginn eine ganze Menge Sägespäne raus, den Klang hats aber nicht verändert. Lediglich die Mechaniken an der Kopfplatte sind spürbar schwächer als z.B. bei meiner Gibson DSR. Verstimmen tut sich die Gitarre jedoch nur minimal: Ich muss sie, auch wenn ich fast täglich übe, nur ca. alle 2 Wochen nachstimmen.

Habe meine Entscheidung bis heute nicht 1 Sekunde bereut... hänge mir die Gitarre gleich wieder um. ;-)
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Super Gitarre zum günstigen Preis
Mysterious D, 02.11.2011
Hab mir bereits ein paar Gitarren von Thomann gekauft, doch nur wenige halten mit dem Aussehen der Epiphone Sheration II in schwarz mit.
Schlecht auf den Bildern von Thomann zu erkennen, ist die Sheration II schwarz glänzend, meiner Ansicht nach tausendmal besser als der matte Ton, was auch dazu beiträgt, dass sie alleine schon super aussieht.

Zum Klang ist zu sagen, dass zunächst der eine Humbucker sich geweigert hat, einen Sound abzugeben, doch das hatte sich kurze Zeit später auch erledigt.
Schnurrt einen wunderbar bluesigen Sound, der sich gut varriieren lässt.
Hab auch schon härtere Sounds ausprobiert, was sie noch mitmacht, sich aber komisch anfühlt...

Bei der Verarbeitung ist wenig zu meckern, einzig und alleine das "e" am Schlagbrett wird sich sehr leicht ablösen, da es nur provisorisch raufgeklebt wurde - ganz als ob der gute und günsitge UHU-Kleber verwendet worden wäre.

Das mit größte Argument zu dieser guten Gitarre ist allerdings der Preis, der sehr günstig für solch eine Gitarre ist. Es ist schwer, Qualität für wenig Geld zu finden, doch ich bin sehr zuversichtlich, dass ich hierbei einen sehr guten Fund gemacht habe.

Fazit: Ich kann diese Gitarre wirklich empfehlen, vom Holz vllt nicht so erlesen wie eine Gibson oder Gretsch, doch dafür ist das Preisniveau etwa das doppelte bei diesen Gitarren.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Wunderschöne Semiakustikgitarre
jimsonweed, 16.05.2011
Ich habe in meinem Leben schon viele E-Gitarren gesehen, Strats, Teles, LPs, Markenware und Billigkopien, Schnäppchen und 8000EUR-Gitarren (die allerdings nur durch eine Glasscheibe bei einem Musikladen in München). Und dennoch: das hier ist die schönste, die ich je gesehen oder in den Händen gehalten habe. Es beginnt bei den wunderschönen Blumen-Verzierungen der Kopfplatte. Die Triangle-Inlays, das Schlagbrett, der Kontrast von dem schwarzen Korpus und den beigen, doppelten Linien am Rand...ich war verzückt, als ich die Sheraton II BK ausgepackt habe, und ich freue mich auch heute noch jedes Mal wenn ich sie spiele. Übrigens ist sie keinesfalls zu schwer, wie ich erst befürchtet hatte, sie ist zwar kein Leichtgewicht, aber mit Gurt stundenlang ohne Schulterschmerzen spielbar.

Kommen wir nun zum Sound, und auch hier bin ich begeistert: ich habe sie ausgepackt, gestimmt, und das wars auch schon. Perfekt bundrein, absolut stimmstabil. Schöner, holziger klang (unplugged nicht so laut wie die Casino ohne sustainblock), auch angecruncht klasse. Selbst harter Overdrive ist super möglich. Man muss die Gitarre förmlich zum Rückkoppeln zwingen, sie verzeiht eigentlich sehr viel. Saitenzieher sind ebenfalls kein Problem, die Saiten halten das locker aus (auch ohne wochenlanges Einspielen).

Kritikpunkte? Fehlanzeige! Mit der Verarbeitung bin ich voll und ganz zufrieden, denn sie ist erstklassig. Mag sein, dass andere Epiphones deutlich schlechter als Gibsons sind, meine war jedenfalls perfekt. Der Klang lässt alles zu, die Gitarre ist vielseitig, wunderschön anzuschauen und noch dazu absolut günstig. Daher ist mein Fazit eine klare Kaufempfehlung für jeden, der auf der Suche nach einer Semiakustikgitarre ist: wer einen edlen Allrounder ohne Schwächen für wenig Geld will, liegt bei der Sheraton II BK absolut richtig.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Groß, schwer, solide
Heiko213, 23.10.2011
Die Gitarre ist erstaunlich groß (im Gitarrenständer genauso lang wie mein Longscale-Bass!) und zu meiner Überraschung - Stichtwort hollow body - richtig, richtig schwer - ein breiter gepolsterter Gurt ist für mich unbedingt erforderlich. Überrascht war ich dazu von der Größe der Kopfplatte: ein echtes Paddel, also wenn ich mal in Seenot gerate....
Im Übrigen: Tolle Sounds, kräftiger, gut bespielbarer Hals, sehr wertige Verarbeitung (die Gitarre ist ja insgesamt fast ein bißchen schwülstig, aber mir gefällt sie so).
Die Werkseinstellung war nicht so doll, die tiefen Saiten scheppern ziemlich, da muss ich nochmal ran.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Sehr schöne Gitarre... Sattel etwas zu hoch
Hasenvatter, 02.01.2013
Auf der Rückseite des Kopfes prangt stolz eine Gravur "Handcrafted in China" - und wenn man sich das Instrument anschaut, ist dies durchaus als Positiv-Werbung zu verstehen! Die Verarbeitung ist wirklich gut, und optisch macht die schwarze Sheraton mit den goldenen Metallteilen und den dekorativen Inlays an Hals und Kopf echt was daher - weshalb sie inzwischen einen Ehrenplatz an meiner Bürowand bekommen hat!Die Klangeigenschaften der Gitarre empfinde ich als hervorragend (hatte allerdings bisher wenig Vergleichsmöglichkeiten).

Mit der Saitenlage im Sattelbereich war ich anfangs nicht ganz zufrieden. Die Saiten erschienen mir im 1. Bund etwas zu hoch, was sich beim Greifen von Akkorden im Bereich des Sattels negativ auswirkte. Außerdem war die Saitenhöhe am 1. Bund ungleichmässig, d.h. die b-Saite war etwas höher als die g-und e-Saite. Mein Gitarrenbauer meinte, die Einstellung der Saiten läge in einer akzeptablen Toleranz, sei aber nicht optimal. Er hat's mir dann für 20 Öre gerichtet (d.h. den Sattel nachgefeilt) und seitdem bin ich sehr zufrieden.

Insgesamt gesehen war die Sheraton Black ein sehr guter Kauf - ich gebe das Teil jedenfalls nicht mehr her!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Leider nicht entsprochen!
Roman674, 14.11.2013
Die Gitarre sieht gut aus, ist auch gut verarbeitet, wenn man schnell drüber schaut. Genauer betrachtet ist sie nicht brauchbar eingestellt und scheppert auch nach Feineinstellung (Bundabrichtung mangelhaft).
Der Klang wäre ganz brauchbar, aber um dieses Geld erwartet man sich eine Gitarre, die zumindest mit Nacheinstellung gut bespielbar ist, was nicht der Fall ist.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Epiphone
Heiko881, 30.11.2012
Erstaunlich gut. Die Gitarre wurde in Korea gefertigt ohne Mängel. wie die Les Paul Birdeye. Super Sound und Optik. Preis und Leistung sind Super. Allerdings musste die Saiten eingestellt werden da am 3 Bund der A und D Saite die Gitarre nicht Bundrein war. Ist aber kein Problem.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Ein Traum in Schwarzgold
Benjamin402, 28.03.2013
Die Epihone Sheraton ist ein wunderschönes Instrument mit einem wirklich tollen Sound. Einmal angeschlagen, wollen die Saiten gar nicht mehr aufhören zu singen. Den Sound würd ich am ehesten als bluesig, singend und voll bezeichnen. Durch den schlanken langen Hals und den minimalen Saiten-Hals-Abstand ist diese Gitarre darüber hinaus auch sehr leicht zu bespielen. Punktabzüge muss man leider für die werkseitig aufgezogenen Saiten und die Verarbeitung machen. Die f-Löcher als auch der Hals sind nicht sauber abgeschliffen worden. Der traumhafte Sound macht allerdings alles wieder gut.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
EPIPHONE SHERATON II BK
Oliver656, 05.01.2011
Da die Bewertungen der Sheraton grundsätzlich sehr positiv sind machte sich doch eine gewisse Skepsis bei mir breit. Nach der sehr schnellen Lieferung der Gitarre (Made in China) kam also die Stunde der Wahrheit.

Die Gitarre ist von Werk aus gut eingestellt und lässt keine Wünsche bezüglich der Bespielbarkeit offen (habe ich allerdings auch schon ganz anders erlebt). Klanglich entspricht sie meinen Vorstellungen, Blues und auch Rock lassen sich prima spielen. Die Verarbeitung ist für diese Preisklasse ohne Makel, lediglich die Potiknöpfe sind ein wenig schräg aufgesetzt, was sich aber leicht korrigieren lässt.

Die Sheraton II ist eine echte Empfehlung.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Epiphone Sheraton
Rolf G., 11.03.2011
Dies ist mein schönstes Stück.

Habe noch Fender Tele & Strat,aber im aussehen kommen beide nicht mit.

Die Gitarre ist sauber verarbeitet,hat über einen Fender Verstärker Princeton Chorus ein herrlich Bluesigen Klang.

Kann Sie jedem der auf Blues steht wärmstens Empfehlen.
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report
de Automatically translated (Show original)
deOriginal review (Show translation)
Unfortunately there was an error. Please try again later.
Total
features
sound
quality
Wunderbare Gitarre
Peter K. 128, 18.07.2012
Leichte Transportschäden jedoch an der Mechanik als ich sie ausgepackt habe, jedoch nichts desto trotz, habe hiermit einen guten Kauf gemacht!
Helpful · Not helpful · Report
Report rating…

Do you believe this rating to be inaccurate or unacceptable for some reason?

Send report

Epiphone Sheraton II BK B-Stock

€555 £496.50
Free shipping incl. VAT

The price in GBP is a guideline price only!

Only a small number of pieces available
Only a small number of pieces available

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
Share This Product
Your Contacts
Phone: +49-9546-9223-20
FAX: +49-9546-9223-24
Online Guides
Guitar Setups
Guitar Setups
The range of available guitars and amps has never been greater than it is today, and a huge variety of sounds are easily accessible.
Online Guides
E-Guitars
E-Guitars
Electric guitars are ten a penny and nowadays there are at least as many models and makers to choose from.
 
 
 
 
 
test results:
(4)
Recently Viewed
Rode Wireless GO

Rode Wireless GO; Digital Wireless Microphone System; ultra-compact and lightweight set of transmitter and receiver; series III 2.4 GHz digital transmission; clip-on transmitter TX with built-in microphone (omni capsule); maximum SPL: 100 dB; Frequency Range: 50 Hz – 20 kHz...

(13)
Recently Viewed
Behringer Vocoder VC340

Vocoders Analog vocoder and string ensemble synthesizer, Keyboard with 37 semi-weighted and velocity-sensitive keys, "Human Voice" (Male and Female) and "Strings" sections mixable for classical string and choir sounds, Analog vocoder with tone control, BBD chorus for ensemble effects,...

Recently Viewed
Mooer GE 300

Multi-Effects Processor Integrated ToneCapture function with 4 modes (Amp / Stomp / Guitar / Cab) to capture the sound of your favourite gear, 108 High quality amp simulations, 43 IR (Impulse Response) speaker cab simulations, Support for additional Impulse...

Recently Viewed
Fender SQ Bullet Strat FSR SFG

Electric Guitar Special Run, Body: Basswood, Neck: Maple, Neck shape: C, Fretboard: Indian Laurel, Fretboard radius: 241 mm (9.5"), 21 Medium frets, Scale: 648 mm, Nut width: 42 mm, Pickup: 3 Single coils, Standard synchronised tremolo, Ex-Factory stringing: Fender...

(1)
Recently Viewed
Native Instruments Komplete Audio 6 MK2

6-Channel Audio Interface 24-Bit / 192 kHz, 2 Mic/Line/Instrument Combo Inputs: XLR/jack 6.3 mm, 2 Line inputs: 6.3 mm Jack, 4 Line outputs: 6.3 mm Jack DC-coupled, S/PDIF input coaxial, MIDI input and output, 2 Stereo headphone outputs: 6.3...

Recently Viewed
Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO

Adam Hall 874 E 02 Rack Drawer ERGO, Rack Drawer, 19" / 2 U, heavy-duty 1.5 mm steel construction, ergonomic full width pull handle, fully extendable, pull-to-open latching mechanism, telescoping ball bearing slides, front disconnect for easy drawer removal, load...

Recently Viewed
Gator G-LCD-TOTE60

Gator G-LCD-TOTE60, Padded LCD Transport Bag, Fits Screens Up to 60", Reinforced Front Cover is Outfitted with a Polyethylene Screen Shield, Providing Shatter-Resistant Protection, Durable Padded Nylon Handles and Removable Shoulder Strap Give You a Firm Grip on Your Gear,...

Recently Viewed
Turbosound iQ TS-PC12-1 Cover

Protective cover Water resistant deluxe cover for 12" loudspeaker, Especially suitable for the Turbosound iQ12 and iX12, Outer material: Sturdy, multilayer black nylon, prevents the penetration of dust and debris, Inside lining made from foam to ensure perfect protection...

Recently Viewed
K&M 21427

K&M 21427, professional carrying case for 6 microphone stands, includes castors for easy and comfortable transport, case made of extremely durable 1680D nylon fabric, all seams hand-stitched in high quality, padded carrying handles and a durable zipper, castors included, dimensions:...

Recently Viewed
Behringer MS-101-BL

Analog Synthesizer Keyboard with 32 semi-weighted keys, Analog VCO - 3340 based, 4 Mixable waveforms: Rectangle (with adjustable pulse width), sawtooth, triangle and rectangular suboscillator (switchable between -1 oct and -2 oct), Noise generator, Resonant low pass filter, Filter...

Recently Viewed
RCF Art 312 MK III

Passive Full-Range Speaker Rated power: 300 watts (RMS), Equipped with: 12" Woofer and 1" driver with 1.5" Mylar diaphragm, Impedance: 8 ohms, Maximum level: 127 dB, Dispertion pattern: 90° x 60°, Input and output: Speaker Twist, Plastic housing, 4...

(1)
Recently Viewed
K&M 21316 Select

K&M 21316 Select, large carrying case for speaker and hand crank stands, case made of extremely durable 1680D nylon fabric, all seams hand-stitched in high quality, padded carrying handles and a durable zipper, dimensions: 1200 mm, weight: 2,1kg, colour: black

Give Feedback
Feedback Found an error or want to give us feedback about this page?

We're looking forward to hearing from you and aim to solve any problems as soon as we can.