Epiphone El Nino Travel Acoustic Natur

3

Steel String Guitar

  • Body: Agathis, laminated
  • Top: Spruce
  • Neck: Mahogany
  • Fretboard: Granadillo
  • Neck profile: C
  • Scale: 576 mm (22.68")
  • 20 Frets
  • Bridge: Reverse belly granadillo
  • Epiphone Covered machine heads
  • Dimensions: 88.5 x 31.5 x 10 cm
  • Colour: Antique Natural
  • Gig bag included
available since January 2020
Item number 482614
sales unit 1 piece(s)
Design El Nino
Top Spruce
Back And Sides Agathis
Cutaway No
Fretboard Granadillo
Nut width in mm 0,00 mm
Frets 20
Pickups No
Colour Natural
Case No
Incl. Gigbag Yes
Acoustic Guitar 1
Color Nature
Body Agathis
Neck Mahogany
Scale 576 mm
Saddle Width 0 mm
Pickup Configuration No
Show more
£139
Including VAT; Excluding £8 shipping
In stock within about one week
In stock within about one week

This item is expected back in stock soon and can then be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
KM
Too little guitar
Kevin Manana 30.08.2020
This is used as a travel guitar. Loud for such a small little thing.

Would recommend for traveling or garden parties etc etc.
features
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
R
Génial mais spéciale !
Rémi227 15.08.2020
J'ai acheté cette guitare pour jouer chez moi sans trop embêter mon entourage et pour apprendre la guitare à ma fille de 10 ans.

Esthétiquement les finitions sont impeccables comme d'habitude chez Epiphone. Pour le son la caisse est petite donc la projection est faible (ce que je cherchais). Pour le son elle sonne plutôt boxy avec une bosse dans les médiums. Petite surprise pour les basses qui sont bien présentes. Je trouve qu'elle sonne vraiment bien mais est plutôt typée.

Un seul reproche, il faut bien, il vaudrait mieux éviter le plastique adhésif sur la rosace qui laisse de belles traces de colle... Heureusement je les ai eues mais c'est un peu dommage.

Comme d'habitude, livraison rapide et professionnelle, Thomann toujours au top.
features
sound
quality
4
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
E
Für meine Zwecke eine sehr gute Gitarre
Einervoneuch 11.04.2022
Ich habe eine akustische Gitarre gesucht, die
- um die 200-250 EUR kostet, damit...
- ...damit ich sie nicht überaus schonen muss und somit auch mit ins Urlaub mitnehmen kann, wo sie dann größeren Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen ausgesetzt wird/werden kann
- möglichst einen schmalen Hals hat (ähnlich zu meinen E-Gitarren), da ich kurze Finger habe
- die eine kurze Mensur hat, also 3/4 oder bis ca. 600mm
- deren Hals nicht beim 12. oder 13. Bund angesetzt ist
- wo ich die höhere Bünde auch gut erreichen und bespielen kann
- Pickup war nicht sehr wichtig

Die El Nino ist somit meine erste akustische Gitarre geworden und ich habe sie lieb.

Sie kommt mit einer Gigbag, aber diese ist nicht gepolstert, einfach eine Schicht dünnes Material. Hätte ich drauf verzichten können um ehrlich zu sein.
Sie kommt mit ziemlich dicken Saiten, ich habe sie durch den Set "Rotosound JK10 Jumbo King" ersetzt gehabt. Jetzt kann ich beliebens und leicht Bendings machen, aber HammerOns klingen immer noch aus.
Für mich klingt sie schön. Natürlich ist sie leiser und du hast nicht so viele Tiefen, wie bei einer größeren Dreadnought, aber wenn du sie 5 Minuten lang bespielst, fällt das gar nicht mehr auf.
Ob ich nebst auch noch singen können werde? Ich glaube ja, ich bin nicht so ein Profisänger, dass ich sehr laut wäre.
Die Bünde musste ich alle aufpolieren, sie waren sehr rau. Aber die Verarbeitung sonst war makellos, die Endungen der Bünden sind vom Werk aus gut abgerundet gewesen und die Tuners sind wirklich super klasse.

Sie ist somit dann sowohl eine klasse Couchgitarre, als auch eine nette Reisebegleiterin.

Abzüge erhält sie wegen der überflüssigen Gigbag und den zu dicken Saiten - diese verursachen im Endeffekt einen höheren Preis und höhere Umweltbelastung. (aus meiner Sicht natürlich)

Ich hatte hier noch zwei andere Modelle zum Vergleich: die Fender FA-15 3/4 WN Black und die Ibanez AEG7MH-OPN. Die Fender ist ja eine ähnliche Größe, aber da kommt man sehr schwer an die höhere Bünde rein, weil der Hals sich so dick am Körper anschließt. Aber diese hatte einen sehr schönen Klang, die Verarbeitung war dennoch nicht perfekt. Die Ibanez ist größer als diese Beiden, klingt entsprechend auch voller, aber war letztenendes von den Maßen her zu groß empfunden (für die Reise und so), aber sie ist auch ein super Instrument.
Alternativ könnte man noch die Taylor Baby nehmen, sie ist eine super Gitarre mit echt gut erfundenen Halsanbindung - aber die ist eine andere Preisklasse und somit kann mehreren Punkten meiner Liste nicht erfüllen.
features
sound
quality
1
0
Report

Report