Cort A5 Plus FMMH

6

5-String Electric Bass

  • Body: Mahogany
  • Top: Flamed maple
  • 5-Piece neck-thru-body: Maple/Wenge
  • Fretboard: Panga Panga
  • Scale: 864 mm (34)
  • 24 Frets
  • Dot fretboard inlays
  • Pickups: 2 Bartolini MK-1
  • Active Bartolini MK-1 preamp with 3-Band EQ
  • 1 Volume knob and 1 balance knob
  • Miniswitch for switching active/passive
  • Hipshot Ultralight machine heads
  • Hipshot Trans Tone Dual Access bridge
  • Platinum Hardware
  • Ex-Factory stringing: Nickelwound .045 - .130
  • Thin open-pored finish
  • Colour: Natural
available since June 2018
Item number 441559
sales unit 1 piece(s)
Colour Natural
Body Mahogany
Neck Maple
Fretboard Panga Panga
Frets 24
Scale Longscale
Pickup System HH
Elektronic Aktive, Passive
Incl. Case No
Incl. Gigbag No
£662
Free shipping incl. VAT
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
B
Top Instrument, Vorsicht bei der Intonation
Bluedog 01.05.2021
Ich muss mich gleich Vorweg einem vorherigen Bewerter anschließen. Zumindest bei meinem Exemplar war es nicht möglich, die H-Saite intonierend zu bekommen. Die Bridge von Hipshot lässt da scheinbar einfach nicht genug Spielraum.
Nachdem ich mit der extra Saite unten allerdings eh nicht unbedingt glücklich geworden bin, habe ich kurzerhand auf eine E A D G C Stimmung umgesattelt. Das funktionierte überraschend gut, ich musste dafür nicht einmal einen neuen Sattel besorgen. Wer allerdings den Bass aufgrund der eigentlichen Tiefton-Funktion kaufen möchte, sollte damit rechnen, dass da eventuell ein Fachmann ran muss, um die Intonation hinzubekommen.

Zum Positiven: Der Sound von den Bartolini-PUs ist angenehm kräftig, sticht dabei aber nicht heraus. In neutraler Stellung ist der Sound super ausgeglichen, mit dem Preamp kann man dann noch Feinheiten rausholen. Die Höhen sind klar und deutlich.
Die gesamte Verarbeitung ist gut, mir sind keine groben Mängel aufgefallen. Den Bass habe ich nebenbei auch sehr gut eingestellt bekommen.

Einziges sonstiges Manko: Der Bass ist rein aktiv, der Kippschalter schaltet nur den Preamp aus und ein. Das ist in der Produktbeschreibung leider nicht ganz eindeutig, lässt sich aber schnell online herausfinden.

Alles in Allem: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, allerdings könnte die H-Saite Intonationsprobleme bereiten.
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
JS
Superbe !
Julien SN 29.03.2019
Je suis client depuis plus de 10 ans chez Thomann et une fois de plus leur efficacité a été parfaite que ce soit au niveau rapidité ou qualité de l'emballage.
J'ai mis plusieurs semaines à choisir ma 1ère "vraie" basse (je me faisais les doigts sur une petite Ibanez entre-temps et mon choix s'est finalement porté sur cette Cort.
L'instrument est arrivé quasiment réglé. Le réglage de l'intonation est quasi parfait (je le peaufinerai à l'occasion).
Les sonorités sont variées, le préamp est d'une grande efficacité, les micros silencieux.
Le si grave sonne aussi bien que les autres cordes et n'est pas mou du tout.
La lutherie est superbe, le manche traversant donne vraiment un bon confort dans les aigus.
En parlant du manche, je le trouve assez agréable, très aplati au dos.
L'espace entre les cordes est presque aussi grand que sur une 4 cordes, je pense que le slap ne sera pas un problème.
Quelques reproches :
Un petit manque de finition à l'arrière du manche au niveau des bandes de wenge qui sont rugeuses. J'ai atténué le problème avec un peu de papier de verre très fin.
Pas de réel mode passif, le switch ne fait que couper le préampli mais si la pile vous lâche : plus de son.
Le compartiment de la pile n'est pas génial avec ses 2 petits fils à l'ancienne.

En résumé, je suis satisfait de mon achat, il n'y a plus qu'à travailler dur.
features
sound
quality
4
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
m
Weit weg von Bundrein
markuswaeger 26.12.2020
Kurz nach dem Auspacken habe ich die Bundreinheit des Basses geprüft und festgestellt, dass die B-Seite am 24. Bund einen Ton der ziemlich genau in der Mitte zwischen B und C liegt entsteht. Dem Bass liegen zwar drei Imbusschlüssel bei, aber keiner mit dem ich die Reiter zur Einstellung der Bundreinheit lösen hätte können. Da ich nicht herum murksen wollte und das Problem möglicherweise am Sattel lag, der nicht bündig am Griffbrett anschloss, habe ich den Bass dann doch lieber wieder eingepackt und zurückgeschickt.
features
sound
quality
5
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
P
Guter Bass, habe mehr erwartet
Pavkata 30.03.2019
Wie schon die Überschrift sagt, der Bass ist gut, habe aber deutlich mehr erwartet.

Die so hochgelobte Bridge von Hipshot war aber einer der Gründe warum der Bass zurückgeht. Und zwar bei der Einstellung der Intonation können die Reiter nur einen kurzen Weg nach vorne oder nach hinten geschoben werden, was aber bei der H-Saite nicht ausgereicht hat und somit war ein Einstellen der Intonation bei ihr nicht möglich....

Der Klang bei diesem Bass ist irgendwie ohne eigenen Charakter, im direkten Vergleich mit zwei anderen Bässen: 1005J von Yamaha und Sr305 von Ibanez hat der Cort den kürzeren gezogen.

Der Ausgangspegel/Signal ist so schwach bei diesem Bass, trotz aktiver Elektronik und Bartolini Pickups, ich habe ihn immer voll aufdrehen müssen (EQ auf flat)

Positiv aufgefallen ist die Verarbeitung, allerdings waren im Karton keine Inbusschlüssel dabei, was ich sehr komisch fand, sogar billige Bässe haben einfache Inbusschlüssel dabei...

Nur zur Info: Gewicht des Basses ist genau 4 KG, Stringspacing an der Brücke 18mm
features
sound
quality
5
0
Report

Report