C.A. Seydel Söhne Beltbag for 12 Blues Harps

35

Fanny Pack / Bum Bag

  • For 12 instruments from the Blues series
  • Suitable for Richter instruments with 10 holes
  • Made of durable synthetic fabric
  • The instruments stand upright with access from above
  • Each instrument is held in place by its own retaining tab
  • With practical belt holder on the back
  • Dimensions: approx. 16 x 8 x 11 cm
available since June 2012
Item number 287023
sales unit 1 piece(s)
£17.20
Including VAT; Excluding £8 shipping
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
V
Perfect.
Valrho 11.03.2019
I have used a wide range of harmonica cases over the past two decades, and this is by far THE BEST. It is very compact, well-constructed, and easy-to-use. I have it filled with a set of 12 Seydel Session Steels. My harps are easily accessible and are well-protected. The case is compact enough to fit inside a bigger bag or backpack.

I like it so much, I also bought one in the six-harp size!

(Dear Seydel: if you introduce a 15-harp version, I would buy that one as well... )
quality
0
0
Report

Report

J
C.A. Seydel Söhne Beltbag
John5290 05.03.2015
Rather untidily made to my mind - which I can live with. I put my harmonicas in the beltbag when it arrived and when I later took one out and put it to my mouth I realised that there was an oily taste/smell coming from it. The bag must have been contaminated with machine oil somewhere along the manufacturing process and will need to be washed to get rid of the traces of it. On that basis, though I shall stick with the beltbag now I have it, I would advise other customers to think twice about buying this product. Hohner make a similar sized bag which might be a better choice.
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
PW
Sinn und Ordnung!
Peter W. G. 19.03.2018
Die "C.A. Seydel Söhne Beltbag for 12 Blues Harps
Gürteltasche" war ein Geburtstagsgeschenk für unseren Harpspieler, das er dankend angenommen hat. Dafür gibt es schon einmal einen Extrapunkt.

Jedoch schnallt er sich die Tasche nicht an den Gürtel, um einen schnellen Zugriff auf seine Instrumente zu haben, sondern nutzt sie nur zur Aufbewahrung derselben. Das hat folgende Gründe:
1. es sieht doof aus,
2. der etwas schwergängige Reissverschluss verhindert schnelles Öffnen der Tasche,
3. wenn man die Tasche offen läßt, hängt der Deckel über dem Inhalt, und man braucht trotzdem zwei Hände um an die Harps zu kommen, das kostet Zeit.

So steht die Tasche immer geöffnet auf dem Boden neben seinem Mikrofonstativ. Vielleicht basteln wir uns noch was, um sie am Stativ zu befestigen, und so den Zugriff zu vereinfachen.
Immerhin herrscht jetzt mehr Ordnung in seiner Harpsammlung.

Mein Verbesserungsvorschlag für die " C.A. Seydel Söhne Beltbag for 12 Blues Harps Gürteltasche " wäre, die Handhabung der Tasche zu erleichtern, indem man den Reissverschluss durch einen Rundumklettverschluss ersetzt. Dann könnte man den Deckel ganz abnehmen, und man käme bequemer an seine Instrumente.

Im Übrigen passen bei ihm10 Harps und ein Slide hinein, mehr braucht er im Allgemeinen auch nicht.

Im Grossen und Ganzen macht die "C.A. Seydel Söhne Beltbag for 12 Blues Harps" aber echt Sinn, um Ordnung in die Mundharmonikasammlung zu bekommen. So fällt es mir trotz meiner kleinlichen Mäkelei leicht, die Gürteltasche jedem Harpspieler ans Herz zu legen!
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
H
könnte etwas größer sein!
HeinrichL 26.07.2017
Die Seydel-Beltbags sind, denke ich mal, das beste, was man kriegen kann. Gute Qualität, wasserdicht, handlich, formschön, stabil, praktisch.
Ganz im Gegenteill zum 6er Beltbag, in dem locker auch 7 Harps Platz finden, überschätzt Seydel die Kapazität jedoch beim 12er um einiges. Keine der vorderen 4 Schlaufen ist - wenn man den Bag noch mit dem Reißverschluß schließen möchte - für normal große diatonische Harps nutzbar. Seitlich lässt sich, wie beim 6er, noch eine zusätzliche Harp unterbringen. Somit bin ich bei 9 Harps.
Mein Tip an Seydel: gebt in der Tiefe noch 5-10 mm dazu, dann müsste es passen! Sogar für 13 Harps.

Nachtrag: Habe den neuen Beltbag für 12 Harps von Seydell gesehen. Er ist, genau wie vorgeschlagen, jetzt etwas größer! Also aktuell würde von mir die volle Punktzahl kommen!
quality
0
0
Report

Report