Boss Katana-500 Bass Head

2

Transistor Head for Electric Bass

  • Class D power amplifier
  • Channels: 1
  • Power 500 W Peak
  • More than 60 effects as well as dedicated Comp, Drive, FX and Blend controls
  • Cab resonance function calibrates the sound for optimum adaptation to each cabinet
  • Vintage and modern amp feel options
  • 4-Band EQ
  • Plus low and high-pass filters
  • Shape selector switch (Mid Scoop, Bright and Extended Range)
  • Save and recall panel settings with integrated memory function
  • Switchable and programmable line-out sounds
  • Optional GA-FC foot controller, Art. no. 431181 and Bluetooth Audio MIDI Dual Adapter (Art. no. 522827) both not included.
  • Controls: Master volume, gain, comp, drive, blend, FX, bass, low mid, high mid, treble
  • Switches: Memory, Mute, Hi Cut, Bottom, Pad, Shape, Amp Feel (vintage/flat/modern), Comp, Drive, Blend, FX, Tap, Low Mid, High Mid, Line Out, Line Out (Custom/Rec/Blend/Live), Gnd lift (Off/On), Select (Post/Pre/Direct), Calibration
  • Dimensions (W x D x H): 380 x 350 x 180 mm
  • Weight: 4.03 kg

Connections:

  • Input: 6.3 mm jack
  • GA-FC/CTL: 6.3 mm stereo jack
  • Expression pedal: 6.3 mm stereo jack
  • Phones/rec output: 6.3 mm stereo jack
  • Line out: XLR
  • USB connection for editing software and DAW recordings
  • Speaker outputs: 2 x Speaker Twist @ min, 4 ohms
Available since April 2024
Item number 589165
Sales Unit 1 piece(s)
Power 500 W
Equalizer 4-Band
Compressor Yes
Limiter No
Effects Processor Yes
External effect loops No
Speaker Connector Speakon
Headphone Output Yes
DI Output Yes
Tuner Out No
Rack mount No
B-Stock from £666 available
£725
All prices incl. VAT
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
Delivery free of charge expected between Friday, 21.06. and Monday, 24.06.
1

2 Customer ratings

5 / 5

You have to be logged in to rate products.

Note: To prevent ratings from being based on hearsay, smattering or surreptitious advertising we only allow ratings from real users on our website, who have bought the equipment from us.

After logging in you will also find all items you can rate under rate products in the customer centre.

handling

features

sound

quality

1 Review

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
f
Überraschend gut
ftnaether 13.05.2024
Den Katana 500 Bass Head habe ich mir direkt nach seiner Einführung gekauft, ohne vorherige persönliche Tests und umfassende Reviews gelesen zu haben (die es auch zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gab). Die Entscheidung für diesen Kauf basierte hauptsächlich auf dem für mich reizvollen (und letztendlich überzeugenden) Konzept des Verstärkers, das eine Kombination aus innovativer Technologie und vielversprechenden Specs (z.B. Effekte on-board) versprach. Soviel vorweg: bereut habe ich den Kauf null und ich werde ihn auch nicht zurücksenden.
Nach den ersten beiden Wochen und Auftritten mit dem Amp (zusammen mit einer Markbass MBR58 102) haben sich meine Erwartungen in vielerlei Hinsicht mehr als erfüllt.
Die Soundmöglichkeiten des Katana 500 sind äußerst vielseitig, decken ein wirklich breites Spektrum ab und lassen eigentlich kaum Wünsche offen. Für mich, ich bin musikalisch stilistisch eher vielseitig unterwegs, deshalb mehr als ausreichend. Die Effekte on-board haben, wie von Boss nicht anders zu erwarten, eine gute Qualität und die Möglichkeit, alles hier zusammen in einem Gerät zu haben, finde ich genial (Stimmgerät wäre perfekt gewesen).
Eine Stärke dieses Amps ist die einfache Editierbarkeit von Sounds sowohl direkt am Gerät als auch via Computer. Den Einsatz eines optionalen Fußschalters würde ich empfehlen, da die Handhabung und Flexibilität während des Spielens dadurch deutlich einfacher werden.
Ansonsten erspare ich mir hier ein weiteres detaillierteres Eingehen auf alle Specs die der Verstärker bietet; das kann man auf der Website von Boss alles sehen.
Hinsichtlich der Leistung bietet der Katana 500 Bass Head mehr als genug Power für Live-Auftritte. Die angegebenen 500 Watt sind zwar nicht RMS, der Amp ist aber mühelos in der Lage, ausreichend Lautstärke zu liefern (der Amp kann laut).
Einziger Kritikpunkt bis jetzt die Mutetaste, die sich nur auf den Amp, aber nicht auf die DI auswirkt; das kann schon nervig sein (vielleicht habe ich aber auch irgendeine Möglichkeit übersehen, das entsprechend einzustellen).
Ansonsten aber kann ich allen, die einen vielseitigen und richtig guten Amp suchen und mit wenig Aufwand (Bass, leichte Box, vielseitiger Verstärker) unterwegs sind oder sein wollen, nur empfehlen den Katana mal zu testen.
features
sound
quality
handling
7
0
Report

Report