Customer center login
Country and Language

Bari Esprit II Alto Saxophone

15

Mouthpiece for Alto Saxophone

  • Made from plastic
  • Square chamber
  • Tip opening: .065
  • Facing length: 17 mm
  • Produces a full and lively sound
  • Easy response
  • Particularly suitable for students
  • Includes a ligature and cap
Facing Length 17,00 mm
Tip Opening 1,60 mm
Chamber Square
Material Plastic
Cap Yes
Ligature Yes
available since October 2017
Item number 419817
£15.30
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
54 Sales Rank
P
Very good
Pablozzzz 14.11.2017
This mouthpiece is unbeatable at this price point. Easy to control, big sound. I would say it's comparable to a Meyer 5*
response
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
AG
Ich kann damit nicht spielen, schade.
Andreas Genet 02.02.2020
Also ich hatte mir das Bari Esprit II aufgrund der Bewertungen zur Version I gekauft um mein Startone Standard Mundstueck aufzuwerten, aber das Ding ist leider eine glatte Enttaeuschung.

Ich betone Anfaenger auf dem Alt-Saxophon zu sein, Klarinette spiele ich seit ein paar Monaten und habe hier mit Erfolg das Standardmundstueck des Startone Klarinetten Pendants gegen ein RIco A5 ausgetauscht, das der Klarinette wirklich zu viel schoenerem Ton und besserer Spielbarkeit verhalf. Meine Hoffnung gleiches mit dem Bari und dem Startone Alt Saxophon zu tun, schlug fehl: das Bari hat offenbar eine zu grosse Bahnöffnung relativ zu kurzer Bahnlaenge (Abstand Blattende-Mundstueck vs. Abstand Blattende-Koerperkontaktpunkt ), damit resoniert das Blatt erst, wenn man blaest wie der Teufel, ob man das durch eine Aenderung der Blattposition aendern kann weiss ich im Moment nicht. Wenn es dann vibriert, ist natuerlich die Schwung-Amplitude ziemlich gross und das DIng fetzt einem fast die Lippe weg. Ich weise darauf hin, dass gaengige Yamaha-Anfaengermundstuecke deutlich groessere Bahnlaengen aufweisen bei gleicher Bahnöffnung und damit wahrscheinlich deutlicher einfach zu spielen sind.

Die Ansprache dieses Mundstueckes ist also eher schwer, der Ton ist laut, eindimensional und laesst sich schwer variieren, man muss pusten wie ein Weltmeister (nicht Druck, sondern Luftmenge!), da passt nichts zusammen. Ich werde das Mundstueck nicht zurueckschicken, da ich nicht weiss ob es quasi an meiner Anfaengerhaftigkeit liegt und da das Ding auch zuviele Kratzer inzwischen hat um es weiterzuverkaufen (sehr weiches Plastik!) und ich nicht will dass Thomann das einfach wegschmeisst (CO2..). Vielleicht laesst sich das Mundstueck ja fuer bestimmte Songs oder Gelegenheiten ausnutzen.

Trotzdem scheint da irgendjemand etwas *gruendlich* missverstanden zu haben ueber 'Anfaenger': Anfaenger sind nicht die, die keinen dosierten Druck zusammenbekommen auf dem Saxophon (wenn man von der Klarinette kommt: laecherlich!) und bei denen man deshalb das Mundstueck oeffnen muss bei gleichzeitig zu kurzer Bahn. Ich habe das Mundstueck mit einem D'addario 2,5 Blatt getestet, das mit dem Standard Startone Alt-Sax-Mundstueck wunderbar klar, variabel ist, leicht anspricht usw. Kriegen diese Startone Leute also fuer, was weiss ich, 7 euro ein Mundstueck hin dass, das Bari fuer 18 euro nicht hinbekommt? Sehr schade. Mein erster voelliger Fehlkauf bei thomann.

Update: nach einigen weiteren Uebungsstunden mit dem Bari hat sich meine Diagnose nicht grundlegend geaendert: man KANN sich daran gewohnen und verglichen mit dem Startone Standard Mundsteuck klingt es sagen wir etwas klarer und lauter, was simplerweise an der groesseren Oeffnung liegt, aber alle anderen Parameter: Ansprache, Bespielbarkeit (Variierbarkeit!) und auch dynamisches Spektrum sind viel schlechter. Ich werde mir mittelfristig irgendwo ein gebrauchtes Yamaha 4C oder auch 5C besorgen um die Sorgen mit diesem eindimensional troetenden Bari zu vergessen.
response
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate se
Unfortunately there was an error. Please try again later.
E
Surprisingly good value
Erki 01.03.2018
No complaints about response, seems receptive to different makes of reeds. Manufacturing quality is better than Rico graftonites (smoother, more even facing), and at least on par with Yamaha 4C.

The included ligature was virtually useless, it didn't fit any mouthpiece that I tried it on, including this one.
response
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
p
Bien meilleur que celui d'origine
pierrejos 22.07.2018
J'ai acheté ce bec pour mon saxophone alto startone sas75.
C'est bien plus facile de jouer avec mon saxophone.
Je dois forcer moins pour sortir les notes. Le son est plus clair, plus agréable.
Il apporte vraiment une plus-value au saxophone
Très bon produit pour un prix imbattable.
response
sound
quality
0
0
Report

Report

Need help?