Customer center login
Country and Language

Audio-Technica AT2020 Bundle

44
Tube No
Switchable Polar Pattern No
Omnidirectional No
Cardioid Yes
Figure-8 No
Low Cut No
Pad No
shockmount included No
USB Microphone No
Item number 107086
£122
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
143 Sales Rank

44 Customer Reviews

5 32 Customers
4 12 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
4.7 / 5

features

sound

quality

A
Black spots are OK
Anonymous 23.09.2014
As far as I know, this is one of the budget studio mics, and for me it works very well.

When I got it, I noticed that it has black spots and dots all over its body. I thought it's some kind of a defect, and contacted Thomann about it.
They were about to change the item or provide a discount, while they got a note from AT that these dots and spots are fine. Even the image on AT site shows them (if you zoom in). So if you notice this, don't worry about them and enjoy the unit :-)
features
sound
quality
15
3
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
P
Guter Allrounder
PsychiatricNurse 31.10.2010
Ich war auf der Suche nach einer eierlegenden Wollmichsau, mit der man das Meiste machen kann, was dem Homerecorder so vors Mic kommt. Fazit: Es geht und das auch noch gut und günstig.
Gemessen am Rest der Aufnahmekette (z. B. Soundcraft Mixer Compact 4) ist auch das tatsächlich leichte Eigenrauschen nicht problematisch. Ich benutze es für Akustikgitarre als Einzelmikro und die gesamte Gitarre als Klangkörper wird schön abgebildet. Für Sprache und Gesang setze ich es auch ein. Meine Stimmlage ist ca. Bariton, das funktioniert gut mit einer schönen Präsenz.

Der Gesamtklang ist wohl mit den Worten neutral und präzise gut zusammengefasst. Man bekommt nicht die extremen Bassanhebungen von anderen Mitbewerbern in dieser Preisklasse. Die muss man dann aber im Mix auch nicht wieder rausfiltern. Die Signale klingen "real", was ich sehr angenehm finde, da mir alles "bigger than life" eh zu viel ist. Wenn man diesen Klang mag ist das AT 2020 eigentlich ideal, es sei denn man hat viel mehr Geld übrig, dann kann man natürlich noch mehr Features und besseren Rauschabstand haben.

Ich bin zufrieden. Eine Sache allerdings finde ich ärgerlich. Das Zubehör ist elend teuer. Die passende Spinne kostet 90,- was für so ein Plastikteil ohnehin schon ein Witz ist. Für ein Mikro dieser Preisklasse - ohne Worte. Man kann aber die Spinne "THE T.BONE SSM 2" nehmen. die muss man dann ein wenig aufbiegen, dann passt es aber genauso - dann für 9,90, was mir für so ein kleines Blechteil auch angemessen erscheint.
features
sound
quality
39
1
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
C
Was? So billig?
Christoph42 25.10.2009
...diesen Satz hört man oft wenn man erzählt dass das Audio Technika AT2020 preislich nur knapp über 100 Euro liegt.

Es ist stabil Verarbeitet so dass es auch den ein oder anderen Sturz überleben wird. Der Haltering der mitgelieferten Halterung fällt jedoch leicht von seinem Platz wobei das kein Problem darstellt wenn das Mikrofon erst einmal montiert ist, da es sich dann durch die Schraubbefestigung selbst an Ort und Stelle hält. Eine Mikrofonspinne wäre auf jeden Fall empfehlenswert, da Trittschall über die mitgelieferte Halterung leicht übertragen wird. Dass die Orginalspinne nicht viel weniger kostet als das Mikrofon selbst finde ich schwach - hier sollte nachgebessert werden, da wie man oft auf Youtube.com, etc. sieht für dieses Mikrofon quasi nur Spinnen von Fremdherstellern verwendet werden.

Das Mikrofon bringt viele verschiedene Schallquellen mit überzeugender Qualität die in dieser Preisklasse nicht normal ist aufs Band. Es löst sehr fein auf, was einen edlen Eindruck macht. Besonders empfehlenswert empfand ich das Mikrofon bei Gesangs-, Sprach-, und Akustikgitarren-aufnahmen.

Wünschenswert wäre jedoch ein eingebauter Pad-Schalter, da laute Schallquellen wie Bassdrums oder (laut aufgedrehte) Verstärker das Mikrofon in die Knie zwingen können.
Das Mikrofon ist vor allem für den Homerecordler sehr empfehlenswert.
features
sound
quality
3
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
w
Super klarer Sound - nicht nur im Studio.
www.jazzposaune.de 28.09.2012
Gekauft habe ich dieses Mikrofon inklusive eines Pop-Killers, um beim anspruchsvolleren Homerecording klare Vocals und Brass-Sounds (Trompete, Posaune, Tenorhorn etc.) aufzunehmen.

Aus einer fixen Idee heraus hatte ich dieses Mikrofon auch mal bei einem Livegig meiner Dixie-Truppe dabei, um das Banjo etwas abzunehmen. Fantastisch, was dieses Mikrofon einem etwas leiseren akustischen Saiteninstrument für ein Volumen verpasst, ohne dabei aufdringlich zu werden.
Die ganze Band war begeistert. Ein absoluter Volltreffer.

Dann wieder ein Test: Bayerische Blasmusik mit Akkordeon. Im Liveeinsatz ca. 0,5 m vor das Akkordeon gestellt, leicht nach oben abgewinkelt, wird sowohl das Instrument, als auch der Backgroundgesang des Akkordeonspielers toll umgesetzt.

Das Gehäuse wirkt massiv und wertig. Die Arritierungsschraube der fest verbundenen Klemme, der Gewindering zur Arretierung bei Drehung um die Vertikalachse - alles sehr wertig, massiv und präzise zu handhaben.

Für diesen Preis ein toller Allrounder. Toll zur Verstärkung und Abnahme von Instrumenten mit hohem Schalldruck, ebenso aber auch einsetzbar um leiseren akustischen Instrumenten in toller Qualität das ausreichende Gehör zu verschaffen.

Das Mikrofon wird ab sofort auf jedem Gig dabei sein. Wer weiß welche Einsatzmöglichkeiten sich noch finden.
features
sound
quality
3
0
Report

Report

Need help?