Arturia MicroFreak Vocoder Edition

10

Hybrid Synthesizer with Gooseneck Electret Microphone

  • Limited Edition
  • Compact performance intrument for experimental sounds and innovative textures
  • Touch keyboard with 25 keys, velocity sensitive and with polyphonic aftertouch
  • Digital oscillator with synthesis engines like the Karplus Strong, Harmonic OSC, Superwave, and Texturer
  • Analog state variable filter (-12 dB/octave) with selectable low-pass, band-pass, and high-pass characteristics
  • LFO with 6 vibrational modes
  • 2 Envelope generators
  • Arpeggiator
  • Step sequencer with 4 automation tracks and random parameters
  • Paraphonic mode
  • OLED Display
  • Line output: 6.3 mm Jack
  • CV / Gate / Pressure outputs: 3.5 mm Jack
  • MIDI In / Out: 3.5 mm TRS Jack
  • USB Port
  • Dimensions: 311 x 233 x 55 mm
  • Weight: 1.02 kg
  • Colour: White
  • Includes power supply (12 V DC)
Number Of Keys 25
Touch-Sensitive Yes
Aftertouch Yes
Split Zones No
Modulation Wheel No
Number of simultaneous Voices 1
Sound Engine Digital Analog Hybrid
MIDI interface MIDI In/Out
Storage Medium Internal
USB-port Yes
Effects 0
Arpeggiator Yes
Number of Analog Outputs 1
Digital Output No
Display Yes
available since October 2020
Item number 501687
sales unit 1 piece(s)
Pedal Connections None
Dimensions 311x233x55mm
Weight 1,0 kg
Show more
£289
Free shipping incl. VAT
In stock
In stock

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1

10 Customer Reviews

H
The white finish looks great ...
Hupkenss 28.10.2020
Limited edition synths (which are actually not so limited, (unless you are one of the 500 morodernova and get a numbered and signed certificate) are a hobby of mine, and with true limited edition reaching high prices (no i am not going for the afx bassstation rebranding, because it is not numbered, and if you realize the og station is almost 150 off and it does the same with the firmware update, all you get for the limited premium is a special package box and some stickers) personally i think aphex twin would be a lot more happy with this semi modular microfreak and then buy a crea8🎃audio nifty bundle and some extra freaky modules by errorinstruments. And total price is about the same, And that is actually the road that i am going here. The sound engine of the microfreak is very versitile and with the vocoder addition, It opens up a lot of new possibilities ... now bear with me niftybundle, eraserhead theremin, gamechanger plasma distortion errorinstruments broken tape and other freaky shit ... now .... that opens up the craziness, the weirdness and the musical possibilities of early aphex twin ....
handling
features
sound
quality
3
0
Report

Report

b
Modern classic
b8ck8tt 06.01.2022
I've been using Microfreak for about a year now, and I must say, it's probably the best synth for your money, period. It can do so much, and it costs so little. It takes time to master it, but Arturia keeps releasing new updates, so it always keeps surprising you with new ideas, sounds and workflows. Definitely a long-term relationship kind of a synth. Just pair it with a good multieffects pedal, otherwise it can sound a bit dry.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

d
Absolutely underpriced.
dnsdobai 26.12.2021
I waited 2 years to get this weird little thing… but finally here and wow…everything is absolutely amazing in this one.
handling
features
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
J
spaßiges Leichtgewicht
Jimsknopf 26.12.2020
Ich habe mich aufgrund des lustigen Mikrofons für die Vocoder Edition des Microfreak entschieden. Man kann das wohl aber auch einzeln kaufen, falls einem das weiß nicht so gefällt.

Ich bin noch nicht lange mit Synthesizern unterwegs, doch dank YT tutorials lassen sich dem Microfreak schnell sounds entlocken.
Das Gerät ist wahnsinnig umfangreich und ich nutze bisher hauptsächlich die Presets und verändere diese. Wenn einem gefällt was man gebastelt hat kann man es einfach in einem leeren Preset speichern.
Der sequenzer ist auch relativ schnell kapiert - besonders gut gefällt mir die live recording funktion! Hat man einen falschen Ton eingespielt kann man ihn im zweiten durchlauf ändern ohne den sequencer stoppen zu müssen (zumindest im monophonen betrieb). Die erstellten Sequencen sind mit dem preset zu speichern - man kann also nicht mal eben eine sequenz in ein anderes preset laden ( zumindest kann ich das nicht - evtl mit der midi control center)
Töne können über mehrere steps gehalten werden. Auch nachträgliches editieren ist schnell gemacht.
Der Vocoder ist ne lustige spielerei bei jeder jam - doch Achtung bei ?falschen? einstellungen kanns gewaltig laute zisch geräusche geben. Hier würde es sicherlich helfen sich mit jedem Parameter zu beschäftigen.
Also
Sound: sahnig bis aggressiv - ich glaube für jeden ist was dabei! Mir gefällt er sehr gut

Bedienung: nach kurzer Zeit sind die Grundfunktionen klar - doch es gibt noch sehr viel zu entdecken
benutzung mit midi keyboard ist gar kein problem - kann auch thru

Features: jede menge spielzeug an Bord syncbarer LFO mit verschieden Wellenformen, 2 Hüllkurven (eine davon auch als loop möglich), Arpeggiator/Sequencer, analaoges Filter LP/HP/BP und eine Patchbay die keine Kabel benötigt - das ist für mich aber fluch und segen in einem, da man zwar ganz toll einstellungen vornehmen kann zB wie doll der LFO sein Ziel positiv oder negativ modulieren soll, jedoch alles per endlos encoder - was halt doch nicht ganz so schnell gemacht ist wie n kabel zu stecken.
Spice & Dice als random Spielzeug find ich super zum jammen.

Verarbeitung: Fühlt sich nach Plastikteil an - ist es auch. Die Potis und vorallem die Encoder sind leicht wackelig, doch muss man glaube ich keine angst haben, dass das Ding gleich auseinanderfällt. Dafür wiegt das ganze aber auch nur ca 1 kg. Ich ziehe hier nur ein Stern ab da das Verhältnis zum Preis und zum Funktionsumfang einfach stimmt.

Insgesamt macht die Kiste echt spaß
handling
features
sound
quality
1
0
Report

Report

YouTube on this topic