Artino BF-39G 3/4 Composite Bow

8

Bass Bow

  • Size: 3/4
  • Made of composite material
  • With German ebony frog with nickel parts
available since May 2011
Item number 264807
sales unit 1 piece(s)
Size 3/4
Stick Fiberglass
Round Stick Yes
Angular Stick No
Natural Hair Yes
German Style Frog Yes
French Style Frog No
£117
Including VAT; Excluding £10 shipping
In stock
In stock

This product is in stock and can be shipped immediately.

Standard Delivery Times
1
TM
A good beginners Bow
Travelling Man 06.02.2018
This is fine for a beginner. It is practical and sensible andreasonably well made. Just accept the fact that one day soon you will want a better Bow than this. A Carbon Fibre bow is probably your next step after this before you spend a small fortune on a quality wooden Bow. I dont regret buying this bow and I keep it as a spare but it doesn't give me joy.
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
X
Haare nicht plan - ungetested
Xantopp 22.02.2019
Ich spiele seit einem halben Jahr und mus nun Ersatz für einen geliehenen Holzbogen beschaffen. Im "Rennen" waren:
135 g - Alfred Stingl by Höfner AS22 BG3/4 Bass Bow
128 g - dieser hier
116g - Roth & Junius RJB Carbon Bass Bow 3/4G BK
Ich habe diesen wegen des unten beschriebenen Mangels nicht probegespielt und treffe dementsprechend keine Aussage über Ansprechverhalten und Klang.

Eigentlich machte die übriger Ausführung des Bogens und Spanvorrichtung (wackelt nicht und läuft gut) einen guten Eindruck. Er liegt wegen des breiten Froschs gut in der Hand. Sehr angesprochen hat mich der etwas grösere Abstand zwischen Stange und Haaren, weswegen man ihn mit weniger Spannung benutzen könnte (was ich persönlich mag)

Die Mechanik ist mit etwas vorspannung montiert (Die Stellschraube bekommt einen Spalt bevoe die Haare ganz entspannen), was aber kein Problem ist.

Beschreibung des Mangels: Am vorderen Ende des Bogens bilden die Haare keine Ebene. Der Schlitz in welchem die Haare befestigt sind ist so breit, das die Haare neben der dem Frosch zugewanten Kante herunterrutschen. Es wäre die untere Kante, also nicht die mit der man spielt, mir kommt es einfach nicht durchdacht vor. Oder es ist ein Fehler von diesem Exemplar.
sound
quality
0
0
Report

Report