Customer center login
Country and Language

Allparts Omega Bass Bridge C

21

Bridge for Electric Bass

  • Remake of one of the most popular replacement bass bridges
  • Material: Highly compressed zinc die-casting
  • Total string spacing: 57.2 mm (2.25 inches)
  • Dimensions of footplate: 81.8 x 6.27 mm (3 7/32 x 2 15/32 inch)
  • Finish: Chrome
  • Screws included
Colour Chrome
Design Bass Bridge
Amount Of Strings 4
Item number 389275
£58
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
39 Sales Rank

21 Customer Reviews

5 19 Customers
4 2 Customers
3 0 Customers
2 0 Customers
1 0 Customers
4.9 / 5

quality

t
Perfect Badass II clone
taddeomaiden 01.08.2017
The bridge is an absolutely faithful reissue of the famous Leo Quan Badass II, after the company shut down the business a few years ago.
Same material, same specs, same dimensions and weight. There's a reason that bridge is the universal go-to if you're looking for a high mass. It will definitely improve the stability of the bass, its tuning and intonation, not to mention the sustain.
Perfect replacement on Fender basses (it doesn't require any drilling), extreme ease of use with its adjustable saddles. You just have to file the slot for the string.
Great job AllParts!
quality
0
0
Report

Report

DF
Direct replacement for a japanese Jazz Bass
Dirty Five Given 09.05.2020
A good bridge, much more mass than the default bent piece of steel that I had on my japanese Jazz Bass originally. It's a perfect match - direct replacement with each hole and string spacing in exactly the same place, so you'll change it in 5 minutes.
It's not perfectly machined, the chrome is chipping here or there, but it doesn't seem to matter for the playability at all.
quality
0
0
Report

Report

Wc
Badass in all but name...great!
White cloud 22.05.2017
The reincarnation of the defunct but legendary Badass bass bridge...the single best upgrade for fender basses in my opinion.

This bridge looks like a Badass, feels like a Badass and sounds like a Badass. Gives a wonderful bell like overtone and improves sustain.

Brilliant!
quality
1
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
HK
Der Klassiker - neu aufgelegt
Hans-Georg K. 30.04.2019
Was haben Marcus Miller, Bobby Vega, Geddy Lee, Jeff Berlin, Steve Harris und Joe Dart gemeinsam?
Den Sound sicher nicht, aber die Vorliebe für die klassische Leo Quan BadAss II Brücke.
Leider ist das Original schon länger nicht mehr zu haben, vielen Dank an Allparts für die Wiederauflage und vielen Dank an Thomann für die Aufnahme ins Sortiment!
Der Preis ist absolut in Ordnung, verfeilte und gebrauchte Originale bekommt man nicht billiger, im Gegenteil. Das Original wurde übrigens in den 90ern für über 200 DM verkauft.
Die Brücke hat alles, was das Original auch hat, die Maße sind identisch (kleiner Unterschied ist die etwas dickere Abschlussleiste, in die die Saiten eingehängt werden) , das Gewicht auch (220g), sie passt ohne Modifikation auf alle Fender Bässe (einige Kopien, zum Beispiel ein Ibanez SilverSeries Jazz aus den 70ern gehen auch).
Es gibt auch Nachteile, wenn man so will. Die Brücken haben keine Saitenführung, die muss erst mit einer Schlüsselfeile an der richtigen Stelle (!!!) vom Käufer eingeritzt werden. Das hat natürlich den Vorteil, dass man sein bevorzugtes Saitenspacing selber einrichten kann. Man kann die ganze Sache aber auch verderben.......
Die Saitenhöhe wird mit einem winzigen Inbus eingelegt, der der Brücke beiliegt. ACHTUNG: gut aufheben, das ist ein Zoll und kein metrischer Inbus!
Ein weiterer kleiner Nachteil ist, dass die Saiten in der Brücke eingefädelt werden müssen, einhängen (wie etwa bei der auch von Leo Quan hergestellten Ken Smith Variante) ist da bequemer.
Der Sound ändert sich je nach Instrument drastisch bis kaum. Bei eher schweren Fenders (<5kg) ist kaum etwas zu hören, bei leichteren (< 5 kg) um so mehr:
- längeres Sustain
- keine Deadspots (G-Saite 4-6 Bund) mehr
- komprimiertes Signal

Übrigens: verhunzte Kreuzschlitzschrauben vermeidet man durch die Verwedung des passenden Schraubendrehers (PH1/2 statt PZ).
quality
1
1
Report

Report

Need help?