Afroton Hugh Tracey AKA623P Kalimba

19

Alto Kalimba with Pickup

  • Thumb piano
  • Wooden body with metal tines
  • 15 Notes
  • Tuning: G major scale
  • 6.3 mm Jack output
Number of metal tines 15
Type Kalimba
Pickup Yes
available since November 2015
Item number 373706
£119
Including VAT; Excluding £8 shipping
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
5 Sales Rank
google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
B
BMay 07.10.2020
Die Version ohne Tonabnehmer hatte ich schonmal da, um sie zu verschenken. Vorher hatte ich diese aber selbst über eine Weile ausprobiert.
Der angenehme sanfte Klang hatte es mir dann so sehr angetan, dass mir das Instrument nach dem Verschenken dann zunehmend gefehlt hat.
Also habe ich mir diesmal das Modell mit Tonabnehmer bestellt. Man weiß ja nie, was man damit mal anstellen möchte.
Mir ist aber auch schon aufgefallen, dass der Tonabnehmer beim Stimmen von Vorteil ist, wenn man kein Stimmgerät hat, das direkt über die Schwingungen am Instrument misst. Die hohen Töne nehmen meine Stimmgeräte mit eingebautem Mikrofon nämlich nicht so gut wahr. Über den Tonabnehmer in ein Stimmgerät geht aber einwandfrei.

Zum Spielen braucht man sich keine Sorgen machen, wenn man kleinere Hände hat. Eine gute Freundin von mir hat kleinere Hände und kommt wunderbar mit den Daumen bis in die Mitte des Instruments.

Durch die Aufteilung der Töne lassen sich einfache Akkorde sehr leicht spielen, da die Stufen 1, 3, 5 und auch 7 für jeden Grundton stets direkt nebeneinander liegen und mit einem Daumen alleine durch entlangstreifen angeschlagen werden können.

In der Anleitung steht zwar, dass man das Instrument mit nicht zu kurzen Fingernägeln oder zwei Daumenplektren spielen soll. Mit ein wenig Übung geht das aber auch gut mit kurzen Fingernäglen, indem man die Daumen etwas steiler stellt.

Die beiden Löcher an der Rückseite sind dafür da, dass man durch schnelles Auflegen und Wegnehmen der Finger ein Vibrato erzeugen kann. Mir gelingt das aber nur bei Akkorden hörbar. Bei Einzeltönen bekomme ich es nicht hin, dass man ein Vibrato wahrnehmen kann.

Mit Tonabnehmer habe ich es über einen Mesa/Boogie Rosette Acoustic DI-Preamp und einen Peavy ValveKing 20 (E-Gitarrenverstärker) inkl. einem umfangreichen Effektboard ausprobiert.
Beim E-Gitarrenverstärker war klar, dass Instrument und Verstärker nicht für einander gemacht sind. Trotzdem klang es ganz brauchbar. Allerdings ließen sich dort die Geräusche, die die Hände bei Bewegungen am Gehäuse erzeugen, nicht gut herausfiltern.
Aber wenigstens weiß ich jetzt, dass die Kalimba mit Tremolo, Echo und verschiedenen Halleffekten ganz gut klingt.

Am Rosette Acoustic Preamp lies sich da aber viel mehr für die Kalimba rausholen. Die möglichen Störgeräusche ließen sich alleine durch den Highpass-Filter stark minimieren.
Auffällig ist, dass die hohen Töne am Rand viel leiser abgenommen werden, als die tiefen Töne in der Mitte. Das lässt sich glücklicherweise durch den Equalizer an einem Preamp oder an einem Mischpult leicht ausgleichen.

Ein wenig schade für die Optik ist, dass die Ränder der Farbmarkierungen auf den blauen Zungen bei meiner Kalimba etwas schief sind. Das war bei der verschenkten Kalimba schöner gearbeitet gewesen.
Aber das macht den Klang nicht schlechter.
sound
quality
1
0
Report

Report

google translate it
Unfortunately there was an error. Please try again later.
p
Tradizione e modernità
paspao 17.08.2017
Non avevo mai posseduto una kalimba e devo dire che non potevo fare un acquisto migliore. E' costruita bene ed ha un bellissimo suono, brillante e preciso. E' facilmente accordabile e consente, con il pick-up incorporato, di essere usata anche in situazioni dove serve maggior volume. Ho provato anche ad usare degli effetti tipo wah wah, riverberi e delay: non c'è limite alla sperimentazione anche se, naturalmente, la preferisco al naturale. Essendo io un percussionista/batterista ho provato anche a percuotere la cassa armonica con risultati molto soddisfacenti. lo strumento è completo di schema per l'accordatura. Consigliatissimo !!!
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
T
Très bon
Tanguy0 27.09.2020
Instrument très chouette, de bonne facture et bien accordé à la réception.
Le son est très agréable, l'instrument sonne assez pour l'entendre, mais reste toujours très doux et agréable à l'oreille.
Pas besoin d'années de pratique pour commencer à sortir de jolis sons de cette boite en bois, et c'est très plaisant.
sound
quality
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Fast sehr zufrieden, leider ist der Anschluss nicht ganz fest
Anonymous 25.05.2016
Ich habe mir das Instrument gekauft, weil ich mit meinem Pedalboard etwas Neues ausprobieren wollte. Daher sollte es eine Kalimba mit Tonabnehmer sein. Eigentlich ein tolles Instrument, besonders mit Delay und Reverb, wenn der etwas lose Klinkenanschluss nicht wäre. Das führt manchmal zu Störgeräuschen, wie man sie von losen Anschlüssen kennt die bewegt werden.

Pro:
- Guter Sound
- akurat gestimmt
- mit Tonabnehmer, der es auch ermöglicht Klopfsounds über den Korpus aufzunehmen
- Verarbeitung des Instrumentes eigentlich gut (bis auf denetwas losen Anschluss)

Con:
- Anschluss sitzt nicht fest und kann man nicht ohne spezielles Werkzeug fest ziehen, da er in das Holz eingelassen ist und man auch nicht an die Innenseite des Instruments kommt.
- daher kommt es manchmal zu unerwünschten Nebengeräuschen

Eigentlich ein sehr gutes Instrument, das über Effektpedale tolle Sounds erzeugen kann und vielleicht ist der Anschluss nur bei meinem Instrument lose.
sound
quality
1
0
Report

Report

Need help?