Customer center login
Country and Language

AER Alpha Black

42
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Acoustic Duo
  • Pop Guitar
  • Pop Guitar Line
  • Acoustic Duo Line
  • Bossa
  • Bossa Line
  • Show less

Single Channel Compact Acoustic Amplifier

  • Power: 40 Watt
  • 2 Separately adjustable inputs: 1x Jack and 1x XLR/jack combo
  • Phantom power
  • 3-Band tone control
  • Colour Switch
  • Digital Hall
  • Outputs: Tuner, Line, Headphones, DI
  • Parallel effects loop
  • Weight: 6.5 kg
  • Dimensions: 265 x 260 x 235 mm
  • Carry bag included
Power in Watts 40
Speaker size 1x 8"
Channels 2
Reverb Yes
Effects Processor No
External FX Loop Yes
Microphone Input Yes
Line Input No
Battery Operation No
Footswitch connection Yes
Incl. Footswitch No
Item number 155220
£679
Free shipping incl. VAT
Available immediately
Available immediately

This item is in stock and can be dispatched immediately.

Standard Delivery Times
1
22 Sales Rank

42 Customer Reviews

5 32 Customers
4 9 Customers
3 1 Customer
2 0 Customer
1 0 Customer
4.7 / 5

quality

features

sound

handling

N
Best pro amp
Nick5828 25.09.2015
I have no negative feedback about this product. It's exactly what you need to produce the best sound, which helps you to play better!
quality
features
sound
handling
2
0
Report

Report

M
Cracking Amp
MK_guitarnerd 04.06.2021
this is a really good amp, great features and sound
quality
features
sound
handling
0
0
Report

Report

google translate de
Unfortunately there was an error. Please try again later.
A
Insidertipp für Jazzer
Andreas866 06.11.2009
Dieser Amp ist nicht nur für Akustikgitarre geeignet.
Zusmmen mit dem Compact 60 Modell von AER ist er DER Insidertyp für Jazzer.

Features:
Der Amp hat 2 Kanäle, einer davon mit einer Klinken/ XLR Kombobuchse. Diesen Amp kann man nämlich auch als Mikroverstärker nutzen.

Bässe / Mitten / Höhen EQ: Der EQ arbeitet sehr subtil. Eigentlich kann man hiern nicht wirklich was falsch machen. Ich hab bei einem Gig mal unabsichtlich die Höhen komplett aufgedreht gehabt und man hat nicht wirklich was gemerkt. Der Bassregler ist noch am effektivsten.
Hall: klingt hervorragend!

Contour Schalter: Nimmt etwas Mitten weg, verwende ich manchmal für meine Gypsy Gitarre.
High / Low Switch: Zur Impedanz Anpassung der verschiedenen Gitarrentypen.


Sound: Da geht die Sonne auf. es kommt genau das raus was rein kommt. Dieser Amp klingt so unglaublich natürlich, das ist echt der Wahnsinn.
Das mag wohl auch ein Verdienst des Full Range Speakers sein, der das gesammte Frequenzspektrum verarbeitet und nicht bei ca 7 Kilohertz abschneidet, wie gewöhnliche E-Gitarrenamps.

Auch der Mikrofonverstärker klingt sensationell. Damit kann man im zweiten Knal ein Sänger laufen lassen.
Das Teil ist sowieso ein Universalgenie, da man es aufgrund des fullrange Speakers auch als kleinen Monitor verwenden kann. Dazu hat er sogar ein Gewinde auf der Unterseite, so kann man ihn auf ein stabiles Stativ schrauben.

Fazit:
Ein Alleskönnen, der alles richtig macht. Und sein Spezialgebiet - der Akustikgitarrenverstärkung nicht vernachlässigt, sondern "pipifein" klingt.
Und für uns Jazzer: Der Insidertipp - unbedingt antesten. Der große Bruder Compact 60 steht auf fast jeder Jazzerbühne.
quality
features
sound
handling
21
2
Report

Report

google translate fr
Unfortunately there was an error. Please try again later.
P
il y a mieux à moitié prix !
Philippe8120 03.12.2016
J'ai réglé ma guitare (une yamaha silent) sur medium à tous les niveaux puis j'ai mis cote à cote l'AER Alpha Black et l' ACUS One-5 Wood.
J'ai cherché pour chacun de ses amplis mon réglage préféré puis j'ai joué de courtes séquences de bossa alternativement sur l'un et sur l'autre ampli.
J'ai préféré nettement l'Acus. Je l'ai trouvé dynamique et précis quand l'AER est terne.
De plus, L'Acus donne un son plus proche de celui d'une guitare classique et donne une rondeur aux notes caractéristique du bois. Je suppose que c'est son caisson en bois qui fait cet effet ( le modèle s'appelle wood et tous les amplis de la marque sont en bois).
Ma recommandation : ne pas se précipiter sur un AER sans l'avoir comparé en live à l'ACUS équivalent qui sera moitié prix !
quality
features
sound
handling
7
2
Report

Report

Need help?