Zildjian 21" A-Series Sweet Ride Brill.

15

Sweet Ride 21"

  • Finition: Brillante
Référencé depuis Juillet 2009
Numéro d'article 231671
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Cymbale martelée à la main Non
Finition Brillante / haute brillance
Alliage Bronze B20
342 €
Tous les prix TVA incl. (TTC)
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison gratuite estimée entre le Mercredi, 1.06. et le Jeudi, 2.06.
1

15 Évaluations des clients

9 Commentaires

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
SM
Exactly what I was after.
Scott Mc 15.08.2017
Beautiful ride - perfect for all the setups I play (gospel, rock, pop). Lovely wash, crashes well, not overpowering but cuts through exactly how I wanted. Delighted.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
U
Great all-around ride.
UTF 17.10.2019
Great sounding ride. Very quick and bright, and it washes/crashes very well for a cymbal that's not exactly marketed as a crash/ride. The bell on this thing is also quite nice and cuts way better than my 22 inch ping ride.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
Now that's a ride
Anonyme 08.05.2014
It is the perfect piece to a drum kit. It has a multitude of sounds to it that all sound good. Defiantly an upgrade.

10/10

I'm considering buying more Zildjan Avedis series cymbals now because this one it ace.
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
sweeeet!
Anonyme 21.11.2016
Das Sweet Ride ist einfach sehr vielseitig, egal welche musikrichtung man spielt, kann man es gut gebrauchen. Ob als Ride oder als Crash, man hat von allem etwas.

Ich verwende es seit etwas über einem Jahr und bin nach wie vor positiv überrascht, sie so ein Guter klang und ein Gutes gefühl, das Spielen einfacher macht. ich spiele alles mögliche wobei mein schwerpunkt auf punk und metal liegt, dementsprechend haue ich etwas mehr drauf und mit der richtigen pflege schauen die nach wie vor wie neu aus.

ich mag im allgemeinen brilliant Becken mehr, weil der Sound etwas klarer ist, also kommt es eher auf den eigenen Geschmack an.

Anfangs dachte ich der Preis wäre zu hoch, aber im nachhinein gesehen bin ich froh gesparrt zu haben und mir sowas gekauft zu haben.

Ich bin auf die Idee gekommen das Sweet Ride zu probieren weil mein lieblingsdrummer, Travis Barker, seit Jahren das gleiche becken verwendet. Er ist viellleicht technisch nicht so hoch wie andere, aber mich hat seine Vielseitigkeit und Energie immer beeindruckt. was auch für dieses Becken spricht.

- die Bell hört man einfach gut! (hoher Klang)

- wer auf der suche nach einem washy sound ist der bei jedem schlag etwas lauter wird und obwohl es sehr viele obertöne von sich gibt klar bleibt dann ist man bei diesem Becken richtig

-wenn man auf der suche nach dem Ping ist, würde ich natürlich mehr die Ping Ride empfehlen bsp (Punk) oder K customs

schaut euch einfach ein paar videos von zildjian an, ihr werdet sicherlich etwas für euch finden!
Son
Qualité de fabrication
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation