Yanagisawa Soprano Sax Ebonite 8

2

Bec de saxophone soprano

  • Ouverture: 8
  • En ébonite
  • Ligature et couvre-bec incl.
Longueur de table 21,00 mm
Ouverture 1,60 mm
Chambre Ronde
Matériau Caoutchouc
Étui Oui
Vis Oui
Référencé depuis Janvier 2010
Numéro d'article 162174
166 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Expédition estimée le Jeudi, 9.12.
1
78 Classement des ventes

1 Evaluations client

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
G
Für die Qualität und den Sound zu teuer
Gerhard2398 26.01.2015
Zuerst mal: Es gibt an dem Mundstück nichts zu meckern.

Ich habe es am
* Thomann TSS-350 und am
* Thomann MK1 Handmade Soprano ausprobiert.

Verglichen habe ich das Yanagisawa mit dem
* Otto Link Tone Edge Soprano Sax 7 und dem
* Yamaha 6C Soprano Sax Mouthpiece Std.

Am TSS-350 hat mir keines der Mundstücke gefallen da ich sie nicht weit genug auf den Bogen raufschieben konnte (Kork zu dick) und dadurch die Intonation besch...eiden war.

Am MK1 war die Intonation dann gut. Die Höhen kamen klar und deutlich obwohl ich den Ton doch etwas "hinaufdrücken" musste während ich in der Tiefe den Ton fallen lassen musste. Lautstärke und Brillanz waren am Besten von allen 3 Mundstücken, vor allem im Bereich f1 bis a2.

Das exakte Treffen der Töne ging dann doch bei Yamaha um einiges leichter und das zu einem Viertel des Preises.

Fazit: Da ich in Summe noch keine 5 Stunden in ein Sopransax hineingeblasen habe (Meine Hauptinstrumente sind Tenor und Bariton) ist mir das Yanagisawa im Moment wahrscheinlich noch etwas zu "steil". Daher ist es für mich (noch) keine Option.

Dennoch bin ich der Meinung dass ein fortgeschrittener Spieler damit bestens zusammenkommt.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil