Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

Yanagisawa A-WO1 Alto Sax

5
No JavaScript? No Audio Samples! :-(
 
0:00
  • Classical
  • Jazz
  • R'nB
  • Voir moins

Alto Saxophone

  • New model
  • Revised key mechanism
  • New engraving design
  • Made from a new brass alloy
  • High F# key
  • Bb/C# tilter
  • Adjustable thumb rest
  • Included: Mouthpiece and new case with external accessory pocket and backpack straps
Finition du corps Vernis clair
Finition du clétage Vernis clair
Corps Laiton
Gravure Oui
Bocal supplémentaire Non
Résonateurs rembourrés Matière plastique
Étui Oui
Étui sac à dos Oui
Bec Oui
Sangle de saxophone Oui
Chiffon Non
Bocal supplémentaire Non
Référencé depuis Avril 2014
Numéro d'article 334485
2.699 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Expédition estimée le Jeudi, 28.10.
1
9 Classement des ventes

5 Evaluations client

5 4 Clients
4 1 Client
3 0 Clients
2 0 Clients
1 0 Clients
4.8 / 5

Expressivité

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
H
Yanagisawa A-W01mit starken Lackproblemen
Harald60 16.01.2015
Erfahrungsbericht nach ca. 2 Jahren.
Das zuerst gekauft Instrument hatte ich nach ca. 1 Jahr umgetauscht da es Korrosionsprobleme am Metall hatte.
Mein jetziges Yani AW01 korrodiert nach 2 jahren wieder. Es war nagelneu. Besonders an der Trischterverschraubung fängt es wieder an zu rosten! Auch einige Stützsockel zeigen schon Oxidationsstellen.
Vom Lack des Instrumentes bin ich sehr entäuscht!
Musikalisch ist das Sax perfekt aber für 2.500¤ sollte man auch eine gute Lackverarbeitunhg erwarten können.
Das ist ein großer Mangel.
-------------------------------------------------------------------------------------
Erstbericht
Nach 4 Jahren Yamaha YAS 275 habe ich mich für ein hochwertigeres Instrument entschieden. Nach einigen Tests zwischen verschiedenen Herstellern, uA. auch Selmer, wollte ich mich dann zwischen Yamaha und Yanagisawa entscheiden. Ich habe dann bei Thomann das Yamaha YAS 62, Yanagisawa A-W01, A-W02, A-W10 und A901 getestet.
Alle Instrumente sind gut verarbeitet. Leichte Unterschiede gab es im Sound, größere Unterschiede zwischen den Herstellern in der Ergonomie, Haptik und im Finish. Bezüglich der Haptik hat mich das Yani Programm mehr angesprochen.

- Das Yani W01 hat einen breiten sonoren Klang mit brillanten höhen.
- Das W02 klingt etwas wärmer wie das W01, sieht toll aus, kosten mehr Geld und ist wegen dem wärmeren Klangbild für mich nicht so universell einsetzbar. Damit war es raus.
- Das W10 ist sehr solid und wertig verarbeitet, klingt für mich nicht so offen sondern mehr zentriert und gepresst. Sicher ist es ein tolles Instrument, gefällt mir halt vom Klang nicht ganz so gut, und es ist das teuerste von allen. Auch das war dann raus.

Geworden ist es das Yani A-W01 wegen seiner universellen Verwendbarkeit, passender Intonation, tollem Sound und dem für mich besten Preis/Leistungsverhältnis. Das altbekannte Yani 901 hatte ich auch angespielt, entscheiden habe ich mich für das W01 und bin total happy damit. Die ersten Wochen waren etwas ungewöhnlich gegenüber dem gewohnten Yamaha, weil die Seitenklappen enger angeordnet sind. An die geänderte Ergonomie habe ich mich aber schnell gewöhnt. Das hohe Register lässt sich super leicht spielen ohne pressen zu müssen.
Letzt hatte ich beim Spielen etwas vibrieren gehört. Nach langer Suche habe ich es gefunden. Es war ein Imbusschlüssel der auf dem 3m entfernten Heizkörper lag. Der erzeugte Sound hat eine so enorme Resonanz, dass er den gesamten Raum mit ca. 20 m2 in Schwingung bringen kann.
Mein Setup: V. Optimum AL3, V. Optimum Ligatur, V. Java grün.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
Caractéristiques
14
1
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate ro
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
d
Saxofon profesional !
danmusic 02.10.2017
Exact cum ma asteptam !!!
Un saxofon exceptional, sunet cald, deschis totodata, emisie buna in toate registrele! Multumesc echipei Thomann pentru profesionalism si seriozitate !
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
Caractéristiques
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
R
Ein richtig tolles Sax, das Spaß macht.
RenateB 19.01.2015
Dieses Sax wurde als Ergänzung zu einem Tenor-Sax gekauft. Bei Thomann wurden die verschiedensten Modelle, u.a. auch Yamaha und Selmer, getestet. Selbst das um einiges teurere Selmer-Sax konnte meiner Meinung nach dem o.g. Sax nicht das Wasser reichen. Super Klang, leichte Ansprache, Preis-Leistung einfach top. Sogar das spontane Anspielen durch einen weiteren Tenor-Sax-Spieler, der noch nie ein Alt-Sax in der Hand bzw. gespielt hatte, hat problemlos geklappt. War ein Gefühl, als ob man schon ewig Alt-Sax spielt, einfach pure Begeisterung und richtig viel Spaß. Der dazugehörige Koffer gehört auch lobend erwähnt, da braucht man keinen zusätzlichen Koffer kaufen (eine echte Ersparnis), dieser hat sogar Rucksackgurte, ist stabil und handlich mit einer ordentlichen aufgesetzten Tasche für Noten und weiteres Zubehör.
Dieses Sax ist sein Geld wert und ich würde es sofort wieder kaufen.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
Caractéristiques
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
Wieder ein Yanagisawa
Anonyme 05.09.2016
Habe mich nach einigen Versuchen auf eine andere Marke umzusteigen doch wieder für ein Yanagisawa entschieden.
Das leichte Handling, kombiniert mit verschiedenen Mundstücken, immer auch wieder mal mit Silbermundstück, ist genial für Bigbandsound als auch für solistische Zwecke.
Expressivité
Son
Qualité de fabrication
Caractéristiques
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Vidéos YouTube associées

Conseil