Espace client - inscription
Pays et langue Country and Language

Vermona Modular TAI-4

12

Audio Interface Module for Eurorack Modular System

  • Two balanced input and output channels (1 jack each and 1 XLR)
  • Three-stage switchable input and output volume 0 / -6 / -12 dB and 0/6/12 dB
  • Audio transformer for galvanic isolation
  • Width: 14 HP
  • Depth: 56 mm
  • Power consumption: +20 mA (+12 V) / -20 mA (-12 V)
Largeur 14 TE / HP
Référencé depuis Mai 2013
Numéro d'article 315298
285 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Expédition estimée le Jeudi, 28.10.
1
13 Classement des ventes

12 Evaluations client

5 10 Clients
4 2 Clients
3 0 Clients
2 0 Clients
1 0 Clients
4.8 / 5

Utilisation

Caractéristiques

Qualité de fabrication

E
Vermona Modular TAI-4
Eistir 11.11.2020
Entrées et sorties de haute qualité de fabrication. Simple d'utilisation.
Les entrées nécessitent de leur ajouter un module de VCA pour obtenir le niveau nécessaire au modulaire.
Les sorties DI sont appréciées sur scène pour la simplicité du raccordement à la régie.
J'ai acquis le TAI-4 il y a environ 6 ans et j'en suis toujours très content.
Utilisation
Caractéristiques
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
k
kritical 22.04.2019
Easy to use, symmetrical IN and OUT. Maybe expensive but it works wonderfull.
Im not sure why is there XLR instead of clasic TRS jack but its OK.
Solid build, switches are massive and nice to touch.
Im not sure if it has AC coupling before transofrmers - it seems not which is strange.
Utilisation
Caractéristiques
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
Ein kleiner, subjektiver Erfahrungsbericht
Andreas767 15.06.2014
Vorab: Das ist jetzt kein mit Messgeräten untermauerter Testbericht, nur eine kleine Bewertung anhand meiner sehr subjektiven Erfahrungen der letzten Wochen.

Also mein erster Eindruck war durchweg sehr positiv. Das TAI-4 wird vom Ersteller aus in einer stabilen Wellpappverpackung mit Einsatz und Luftpolstern ausgeliefert. So etwas ist ja bei Modulen für das A-100-System nicht unbedingt an der Tagesordnung. Dabei würde man dem Modul auch zutrauen, einen rauhen Transport unbeschadet zu überstehen. Es ist wirkt sehr robust und hochwertig verarbeitet. Alle Schalter und Buchsen erwecken den Eindruck, dass ihnen so leicht nichts anhaben kann. Zudem hat der Hersteller Gummiringe beigelegt, damit das Modul keinen direkten Kontakt zum Einbaurahmen hat. Ob das wirklich nötig ist, kann ich nicht beurteilen. Das Vermona aber alles ausschließen möchte, das dem Klang schaden könnte, finde ich doch vorbildlich. Zudem gibt es eine deutsche Bedienungsanleitung. Okay, bei diesem Modul vielleicht nicht unbedingt nötig, aber ich finde es trotzdem klasse. Ein anderer deutscher Hersteller ist ja leider dazu über gegangen, die Bedienungsanleitung nur noch in Englisch anzubieten (natürlich über die Homepage zum Herunterladen und nicht gedruckt anbei). Also soweit alles optimal, doch das wichtigste ist hier natürlich der Klang. Nachdem ich bisher über die Doepfer Multibles II die Verbindung mit der Soundkarte hergestellt habe, ist das Ergebnis mit dem TAI-4 auf jeden Fall besser (und fairerweise muss man erwähnen: auch Acht mal so teuer). Da krackelt und rauscht nichts im Untergrund. Der Klang ist "seidig", druckvoll und rund. Die Möglichkeit symmetrisch über XLR-Kabel lange Strecken zu überwinden, ist natürlich auch nicht zu verachten. Das die Einstellung der Ein- und Ausgangslevel nur über drei Stufen geht, ist schon etwas grob, aber bislang hatte ich damit überhaupt keine Probleme. Raus hat man ja den VCA-Poti für die Feineinstellung und rein habe ich das über die Soundkarte geregelt. Übersteuerungen zeigen übrigens LEDs an. Dazu noch eine kleine Geschichte. Hatte neulich das TAI-4 total übersteuert und es erst gar nicht mitbekommen. Vielmehr war der Sound richtig fett und druckvoll. Am Oszilloskop ging das in Richtung Rechteck. Wenn die LED nicht gewesen wäre...

Fazit: Ich bin mit dem TAI-4 bislang absolut zufrieden. Verarbeitung und Klang sind auf hohem Niveau - der Preis leider auch.
1
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate fi
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
H
Professional I/O module for Eurorack
HabaNero 31.01.2018
This module is quite essential if you want to have proper connections to outside world from your modular. Especially when playing live and Eurorack needs to be connected to FOA or have external audio signals processed inside the modular.

Build quality and sound is superb, but for module this size, I would've liked more detailed knobs for adjusting audio levels (now it's just a three-way-switch), some kind of audio meters (now it's just clipping led), quick mute buttons for panic situations and separate headphones signal with level control, even a small one on the side would suffice.
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

Conseil