the t.bone SC 450 Bundle

141 évaluation(s) client:
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 / 5.0
  • Caractéristiques
  • Son
  • Qualité de fabrication
139 commentaires de texte
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Klein, aber OHO!!
Karl G., 24.03.2011
Also ich hatte mir dieses Testweise das T.BONE SC450 mit dem AKG Perception 420 bestellt und wollte mich dann entscheiden, welches ich behalte.

Verarbeitung: Beim direkten Vergleich muss man faier Weise sagen, dass die Verarbeitung beim AKG schon ewas professioneller daher kommt, das T.BONE aber trotz allem für diesen Preis total überrascht. Vor allem was die Spinne betrifft ist der Preisunterschied dann etwas deutlicher aufgefallen, denn sie ist beim T.Bone relativ einfach gehalten.

Eigenschaften: Das T.BONE hat KEINE verstellbare Klangcharakterristik, was ich beim Kauf gar nicht beachtete - da bietet das AKG einfach mehr.

TEST/Gitarre: Das AKG überzeugte vor allem in der Abbildung der Gitarre - dort war die Feinabzeichnung deutlich hörbarer, als beim T.Bone, wobei der Sound aber insgesamt einen matteren Sound abzeichnet, als das T.Bone - wobei dies aber ein guter Ausgangspunkt für die Weiterverarbeitung ist, welcher mit sich machen lässt was man will, ohne zu verzerren. Beim T.Bone hörte sich das ganze gaaanz leicht matschiger an und schien auch etwas unflexibler bei der Weiterverarbeitung - reicht aber dennoch für recht hohe Homerecording-Ansprüche völig aus. Ich wollte nur den Unterschied beschreiben.

TEST/Stimme: Bei AKG merkt man deutlich, dass auch die Stimme ein Instrument ist - es zeichnet alles sehr genau ab und man kann viel damit anstellen. Jetzt kommt das große ABER mit dem AHA-Effekt. Ich wollte es selbst nicht glauben -aber für meine Stimme ist das T.BONE einfach viel, viel besser. Ich schaffte es mit dem AKG nicht, meine etwas wenig bassierte, helle und raue Stimme im Mix so samtig und naturgetreu abzubilden, wie mit dem T.BONE. Das war für mich das KO-Kriterium - ein Mic zu finden, welches sich so anhört, als würde ich nach der Aufnahme neben mir stehen und wenn ich mitsinge, es sich so anhört als würde es mich zwei Mal geben =) Hier punktete das T.BONE - welches ich aus diesem Grund auch behielt. Das AkG passte einfach nicht zu meiner Stimme, obwohl es natürlich mehr Möglichkeiten bietet und sein Geld wirklich wert ist.

Fazit: Im Normalfall hätte ich gesagt, dass das AKG ein super Mic ist, welches wohl auch mit dem NT1 oder 2 mithalten kann und sicher direkten Stimmen oder auch weiblichen sehr schmeicheln würde. Nur den SAMT in meiner Stimme und diesen Sound, den ich mir vorgestellt habe, hat es, auch nach EQ und EFX-Versuchen einfach nicht abbilden können - deswegen habe ich mich für das T.BONE entschieden und bin glüclich damit. Viel Spaß damit! Danke! =P

Rauschen: Ich konnte keinen hörbaren Unterschied ausmachen.
PS: Beide liefen mit dem TUBE MP im TEST!
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Dieses Großflächenmembran Kondensator Mikrofon nur mit Röhren-Vorverstärker
Winibonk, 29.10.2009
Das SC450 bekam im Test bei Professional Audio ganz zurecht eine gute Bewertung in der Mittelklasse, aber zusammen mit dem Tube-Preamp (sehr günstiger Preis hier bei ART) erhält es erst einen schönen, warmen Klang.

Auch der K+M Popschutz ist gut verarbeitet, praktisch in der Benutzung und sehr hilfreich beim Recording. Einzig das Snake-XLR-Kabel in diesem Bundle ist nur wenig stabil, z.B. in der Zugentlastung und bei der Arretierung an der XLR-Buchse. Da wäre die Wahl des Cordial-Thomann Jubiläumskabels bei der individuellen Zusammenstellung des Bundles wirklich besser gewesen - und auch nicht sehr viel teurer. Im Preis- Leistungsverhältnis bleibt das Ganze allerdings unschlagbar.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Prima
Eric aus R., 27.08.2012
· À propos de the t.bone SC 450
Nachdem ich meinen Streit mit dem Alesis Multimix 4 USB beigelegt habe, das ich übrigens in Kombination mit dem SC 450 verwende, kann ich auch hier zu eine kleine Bewertung abgeben. Vorher benutzte ich übrigens das SC 440 in der USB Variante, das ich schon länger ausrangieren wollte.
Ich beziehe mich übrigens ausschließlich auf Sprachaufnahmen und auf die Vergleiche zum SC 440, das ich nun über ein Jahr genutzt habe.

Die Features sind sehr gut: Ein Low-Cut und ein -10 dB Schalter sind vorhanden, wobei zweiteres von mir dank brauchbarem Mixer nicht gebraucht wird.
Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut: Das Mikro sieht wertig aus und ist in seiner schwarzen Optik sehr schick anzusehen.
Das wichtigste ist aber wohl der Sound und der ist im Vergleich zum SC 440 um Längen besser: Ich habe ein nerviges Rauschen gegen eine wesentlich lautere, kräftigere und sattere Stimmaufnahme eingetauscht und das macht mich wirklich zufrieden, wenn ich dieses Mikro vor meinem Mund habe.

Alles in allem also für den Preis nahezu nicht zu überbieten und um Längen besser als der kleine Bruder.
Ich empfehle übrigens die Kombination mit Poppschutz, da diese keinen Cent teurer ist und der Poppschutz, wie bereits in meiner anderen Bewertung geschrieben, ebenfalls einen sehr guten Eindruck macht.

Grüße, Eric.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
the t.bone SC450 Stereoset
der daniel, 11.11.2009
Rund-klingende Allround-Mikrofone für den kleinen Geldbeutel... und auch für all jene, bei denen die Qualität eines Mikrofons nicht vom Namen abhängt, der in deutlich lesbaren Buchstaben das Mikrofongehäuse ziert!

Wir haben uns das Mikrofon damals gekauft, weil es ein super Preis für ein Großmembran-Stereomikrofonset war und immer noch ist und man damit wirklich in jeder Situation ein absolut zufriedenstellendes Ergebnis erzielt hat. Egal ob als Overhead bei Drums, Vocal-Aufnahmen oder akustische Instrumente, ich war immer überrascht über die Qualität der Mikrofone. In der Zwischenzeit arbeiten wir hin und wieder mit Mikrofonen ganz anderer (Preis-)Klassen und trotzdem nehm ich dieses Stereo-Paar immer mal wieder gerne her.

Die Features sind jetzt nicht gerade überwältigend, mit einem PAD von 10db (der meiner Meinung nach auch ein bisschen Höhen schluckt) und einem Low-Cut, aber mehr ist in dieser Preisklasse wohl echt nicht zu erwarten.

Die mitgelieferte Spinne ist ein bisschen abenteuerlich konstruiert, tut aber ihren Dienst.

Klang ist ja bekanntlich absolut Geschmackssache, trotzdem werde ich versuchen, ihn etwas zu beschreiben:
Die Mikros klingen schön ausgewogen und rund. Nicht gerade besonders druckvoll aber auch nie unschön mumpfig. Die Höhen sind sehr weich und klingen nie scharf und hart. Allerdings würde man sich hier und da etwas mehr Präsenz wünschen.
Das Grundrauschen ist absolut ok.
Alles in allem ein rundum gelungenes Mikrofon für jeden Einsatz, mit Sicherheit keine Geheimwaffe, aber ein gutes Allround-Talent!

Prädikat: Empfehlenswert! Antesten empfohlen.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
für so kleines Geld geht kaum etwas mehr als das!
Roman aus D., 22.05.2011
· À propos de the t.bone SC 450
Mikrofon in Studioqualität, Spinne, stabiler Alukoffer...was will man mehr für so wenig Geld?

Der ambitionierte Einsteiger findet hier ein überraschend ausgewogenes Produkt für's Homerecordig und kleine Auftritte, daß sich durchaus mit den Einsteiegerserien von Shure, Sennheiser & Co messen kann. Egal, wo und von wem dieses Mikro zusammengeschraubt wurde/wird: DAS ist wirklich überraschend gute Qualität.

Klar, es ist kein High-End-gerät, aber das erwartet hoffentlich auch keiner bei unter 100,- brutto.
Für den Einsatzzweck im heimischen Studio und für semiprofessionelle Arbeiten ist das schon ein ordentliches Stück Handwerk.

Gewicht, Verarbeitungsqualität, Stecker...alles einwandfrei und ohn Grund zum Meckern. Das Rauschverhalten ist absolut lobenswert ebenso wie die 10dB-Anpassung und der Hicut, nur der Schiebeschalter an der Seite sollte etwas stabiler in Position bleiben.
Eine leicht andersfarbige Vorderseite des Mikrofons wäre auch angenehm, das kleine Richtungsymbol übersieht man leider schnell. Und dann singt man sozusagen "durch die Blechdose" ;-/

Wer übrigens drauf und dran ist, sich ein 450er als Einstiegsset zu holen: schaut nach den Bundles! Es gibt das 450er im Paket mit Poppschutz, Kabel und TubeAmp. das ist ein mehr als lohnendes Angebot vom großen T ;-)
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Super Sound für super Preis
Matthis S., 26.11.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Da ich tiefer in die unendliche Welt des Recordings eintauchen wollte war mir nach einiger Zeit klar, dass ich ein einigermaßen brauchbares Mikrofon brauchen würde. So machte ich mich also in diversen Musikläden und Internetshops auf die Suche , aber da mein Budget sehr begrentzt war, wurde ich dort nicht wirklich fündig. Eines Tages hielt ich dann den Thomann Newsletter in den Händen und sah, dass es dort Kondensator-Mikrosphone schon ab rund 50 EUR gab. Ich hab mich also ein wenig näher erkundigt und letztendlich das SC 450 bestellt.

Das Mikrophon kommt in einem schicken kleinen Alu-Koffer in dem sich auch die Spinne und einige Ersatzgummis für diese befinden. Außerdem ist noch ein Popschutz dabei. Das Mikrofon selber ist relativ schlicht designed was aber keinenfalls ein Nachteil darstellt.

Am Mikro befinden sich zwei schiebe Schalter, einer für eine PAD Absenkung von -10dB und einen für einen Low-Cut Filter. Beide haben sich bereits als extrem nützlich erwiesen (der Lowcut zB. für Trittschall, und der PAD Schalter wenn man auch mal einen Amp oder ähnliches abnehmen will oder, einfach ein lautes Organ hat)

Das erstemal angeschlossen habe ich es an einen Mehrspur Recorder und habe meinen Vater etwas vorlesen lassen. Die Sprache wird neutral übertragen und klingt sehr angenehm.

Inzwischen habe ich das Mikrofon schon zu allem möglichen verwendet wie zB Gesangs-, Gitarren, Choraufnahmen oder sogar schon live als Overhead am Schlagzeug. Das Mikrofon hat sich in allen Situationen als sehr brauchbar erwiesen und ich kann es nur mit Freuden weiter empfehlen. Der Sound den man für diesen Preis bekommt, ist unschlagbar!

Einziges Manko: Die Spinne: nicht besonders hochwertig und meine hat mir aufgrund von zu wenig Filz an der Innenseite das Mikro etwas zerkratzt. Sie ist inzwischen auch kaputt und ich werde mir eine neue besorgen. Ist jetzt aber nicht so schlimm da sie nicht wirklich teuer ist.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Sehr gutes Mikrofon für wenig Geld
Pedi, 21.10.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Im Tonstudio haben wir das T.BONE SC450 direkt mit einem teureren Modell von Audiotechnica verglichen und mussten feststellen, dass es in Sachen Klangfarbe und Rauschabstand nahezu mithalten kann. Wir haben es bisher für Aufnahmen von Gesang und Akustikgitarre verwendet. Es hat uns klangleich dabei durchaus überzeugt.

Die mitgelieferte Spinne, sowie das kleine Case sind ebenso gut verarbeitet wie das Mikrofon selbst.

Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Für den Preis ein mehr als respektables Ergebnis!
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
wahnsinn!
manuel_s, 26.12.2009
Habe echt nie gedacht, daß ich aus diesen mikrofonen so einen sound raus bekomme! Meine ganzen produktionen (zum teil auch für den rundfunk) sind mit diesen mikros aufgenommen worden. Natürlich kann man, wenn man absolut geschulte ohren hat, den unterschied zwischen einen "neumann" (z.b.) und diesen erkennen, trotzdem muss ich sagen, daß gerade bei den vocals das mikro absolut überzeugt.

Einzig in der Verarbeitung muss ich minuspunkte geben. Bei einem käfig ist von haus aus nachgeklebt und hinterher poliert worden und die schale bekommt sofort kratzer, wenn man das mikro in die spinne steckt. Aber letztendlich geht es ja um den sound und für gutes homerecording ist dieser wirklich absolut klasse und zufriedenstellend. Wer günstig kaufen und gute qualität haben will ist hier richtig!
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Durchaus zu empfehlen
tnathan, 08.11.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Für mich war die Wahl des SC450 genau die richtige. Ich bin mir bewusst, dass es sich hierbei nicht um ein High-End-Produkt handelt, aber das brauche ich auch nicht und es ist für meine Zwecke ausreichend. Ich habe es nur gelegentlich fürs Homerecording im Einsatz und bin dabei jedesmal völligst zufrieden. Hauptsächlich verwende ich es bei der Aufnahme von Gesang, allerdings habe ich auch schon mehrmals meine Akustikgitarre damit abgenommen. Der Sound wirkt auf mich brilliant und dennoch recht weich.

Auch das mitgelieferte Case macht einen äußerst robusten und gut gepolsterten Eindruck, weshalb man auch bei längerem Verstauen und holprigen Transporten recht entspannt bleiben kann. Durchaus zu empfehlen.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Gutes, robustes Mikrofon mit exzellentem Klang
Timo A., 08.10.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Das T.Bone SC450 überzeugt durch die sehr gute Verarbeitung und einen guten Preis.

Das Großmembranmikrofon ist durch den relativ großen Frequenzbereich sehr gut fürs Studio und Moderation geeignet. Es bringt leise und laute Töne sehr knackig und warm zur Geltung. Für laute Aufnahmen kann man das Signal um 10dB abschwächen und eventuelle Störungen durch einen zuschaltbarem Low Cut Filter ausblenden.

Da das Mikrofon inklusive Spinne und in einem PVC Case geliefert ist, ist es (sofern man einen Mikrofon Arm hat) direkt anschlussfertig. Durch das hohe Gewicht des Mikrofons kann es sein, dass die Gummis der Spinne etwas Ausleihern nach einiger Zeit. Jedoch ist ein zweiter Satz Gummibänder enthalten, so dass man lange Spaß mit dem Mikrofon hat. Das Mikrofon hat sich als äußerst robust dargestellt und konnte auch einer rauhen Umgebung problemlos ohne Einbußen standhalten.

Ein sehr gutes Mikrofon für einen angemessenen Preis.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Für den Einstieg super
Michael G., 10.11.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Mein erstes Großmembran-Mikrofon. Es ist schon eine ganze Weile her, dass ich es gekauft habe und ich war zuerst auch wirklich sehr zufrieden mit diesem Mikrofon, weil es das erste Mal war, dass ich "saubere" Aufnahmen von Gesang, Gitarren etc. machen konnte. Die Verarbeitung des Mikrofons ist okay, lediglich die Schalter machen einen wackeligen Eindruck und es wäre schöner, wenn man das Mikrofon mit der Spinne (wie bei teureren Mikrofonen üblich) verschrauben könnte, um es auch "über Kopf" aufhängen zu können.

Heutzutage stehe ich zum Sound des Mikrofons etwas anders: Nur bei sehr wenigen Stimmen gibt es keine übertriebene Betonung der S-Laute aufgrund der "China-Höhen" (der Name kommt daher, dass viele billige Mikrofone, die in China gefertigt werden, dieses Problem aufweisen). Wenn man andere Mikrofone dagegen hört (z.B. Rode NT1A oder NT2000), wird einem der Unterschied wirklich deutlich bewusst. Dazu muss ich jedoch sagen: Für diesen Preis wird man kein wirklich besseres Mikrofon finden und für den Einstieg ist es wie gesagt klasse, hat jedoch in einem richtigen Studio nichts verloren.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Eine perfektes Allroundmikrofon
drummer90, 17.10.2009
Ich habe mir die Mikrofone als Overhead-Mikrofone für mein Schlagzeug gekaut und war überrascht sie ankamen. Der obligatorische Koffer ist ein nettes Gimmick um die Mikrofone zu transportieren und erfüllt seinen Zweck.
Die mitgelieferten Spinnen machen leider einen nicht ganz so soliden Eindruck wie die Mikrofone selbst. Das anbringen bzw. abschrauben vom Stativ kann schonmal damit enden, dass das Reduziergewinde sich mitdreht. Außerdem hinterlassen die Spinnen auf den Mikrofonen leider Kratzer, da sie nur mit einer dünnen Filzschicht "gepolstert" sind. Am Sound der Mikrofone gibt es jedoch nichts auszusetzen. Gerade bei einem (Freuquenz-)vielfältigem Instrument wie das Schlagzeug geben sie auch ohne Equalizer eine gute Figur ab. Die Höhen sind vor allem nicht so überspitzt wie bei vielen Kondensator Mikrofonen sondern fügen sich harmonisch in das Gesamtbild ein.
Die Bässe kommen knackig und nicht wummernd rüber, sodass auch ohne Nachbearbeitung sich ein schönes homogenes Klangbild ergibt.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Jeden Cent wert!
ChristianKr, 16.04.2012
· À propos de the t.bone SC 450
Fürs Homerecording absolut die richtige Wahl! Preis/Leistungsmäßig wird man wohl kaum ein besseres Schnäppchen finden. Vor allem für Recording-Einsteiger ideal, mit eingebautem Low-Cut-Schalter und zweistufiger Gain-Regelung. (0/-10db) Das alles um unter 100 Euro mit Mikrofonspinne und t.bone Eigenmarken-Case! Ich nehme damit Akustikgitarre und Gesang auf und bekomm einen tollen, klaren sound hin.

Einziger klarer Nachteil für mich - Mit der mitgelieferten Spinne zerkratzt man sich extrem leicht die Mikrofonoberfläche, war zumindest in meinem Fall kaum zu verhindern...

Ich kann jedem das Bundle mit Popfilter empfehlen, bekommt man quasi geschenkt - und der Filter kann alles, was er können muss!
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
SC450 - Ein Großmembranmikro zum kleinen Preis
triplet, 14.10.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Das SC450 der Hausmarke t.bone von Thomann ist ein Großmembranmikrofon der unteren Preiskategorie, aber durchaus tauglich für viele Einsatzgebiete.

Vor allem im Studio konnten wir das Mikro gut für Gesang, Akustik-Gitarren und als Raummikro verwenden. Der Klang des Mikros ist relativ neutral, es gibt keine besondere Höhen/Tiefenanhebung. Im Vergleich mit wesentlich teureren Großmembranmikrofonen konnte man eine leichte Schwäche im Bereich um 6-10kHz erkennen. Es erscheint im Direktvergleich daher etwas matter. Zur Aufnahme von sehr tiefen Frequenzen (unter 50Hz), wie bei Bass, Bassdrum oder großen Blasinstrumenten ist es weniger geeignet.

Sehr Positiv für diese Preisklasse ist, dass Mikrokoffer und Spinne mitgeliefert werden. Letztere ist allerdings weniger roadtauglich.

Alles in allem kann ich das SC450 für die Fliegengewichtklasse bis 100EUR guten Gewissens empfehlen!
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Gut und günstig
Markus782, 06.01.2010
Das T.Bone SC450 Kondensatormikrofon ist nicht nur für Einsteiger perfekt geeigent. Auch ambitionierte Hobbymusiker profitieren davon. Neben der typischen Anwendung von Großmembran-Kondensatormikrofonen zur Gesangsaufnahme, lässt sich das T.Bone vorallem im Stereo-Set prima als Overhead-Mikrofon einsetzen.

Die Features sind mit Low-Cut und Pegelabsenkung absolut ausreichend. Wer unbedingt ein Mikrofon mit veränderlicher Charakteristik sucht, sollte sich nach einem anderem Mikrofon umschauen. In der Praxis kommt man aber zu 90% mit der Nierencharakteristik super aus. Auch die mitgelieferte Spinne und der Koffer sind gut.

Zum Sound kann ich nur positives sagen. Sicher schneidet ein Neumann U87 besser ab, aber auch das T.Bone macht eine gute Figur. Die Stimmen sind klar und nicht zu dünn, Schlagwerk lässt sicher sehr lebhaft und räumlich einfangen. Vorallem in dieser Preisklasse habe ich bisher nichts besseres gehört.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Ein Mikro für Jedermann
Aruki Sandwell, 27.07.2012
· À propos de the t.bone SC 450
Mit meinem Gitarristen gemeinsam Ausprobiert ergibt sich folgendes Bild:
Das SC 450 ist das erste sinnvolle Großmembran-Mikro der T-Bone-Familie. Sein kleiner Bruder, das 600ter, ist im Vergleich nicht empfehlenswert. Das SC 450 besticht durch klaren, definierten Sound und einen gratis Popkiller und Spinne, die aber bei unvorsichtigem Handling nervige Kratzer hinterlässt.

Für den ambitionierten Heimrecorder die Erste wahl.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Geniales Mikro!
Matthias E., 07.11.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Das t.bone SC450 ist der absolute Wahnsinn! Dieses Mikrofon kostet einzeln grade mal 100EUR und im abgestimmten Stereo-paar 179EUR. Dabei kann es problemlos mit Mikros höherer Preisklassen mithalten.

Es klingt klar, brilliant, hat einen sehr hohen Frequenzumfang und kann sehr vielfältig eingesetzt werden. Ich benutze es teilweise für Vocal-aufnahmen oder als Raumklang-mikro bei Schlagzeugaufnahmen im Studio. Aber alternativ lässt es sich auch sehr gut für Aufnahmen von Akustik-gitarren einsetzen, wobei ich da persönlich kleinmembraner bevorzuge, weil man die noch zielgerichteter einsetzen kann.

Zur Verarbeitung lässt sich vielleicht sagen, dass es bei mir schon einen richtig üblen Sturz überlebt hat. Dabei ist sowohl etwas lack abgegangen als auch irgendetwas innerhalb des Mikros. Dennoch läuft es unverändert gut und es hat das Klangbild kein bisschen verändert. Andere Mikros könnte man wahrscheinlich nach so einem sturz direkt in den Mülleimer verfrachten.

Zudem bin ich sehr zufrieden mit der mitgelieferten Spinne, den ersatzgummis für die Spinne und dem optisch gut wirkenden Koffer. Für den Preis unschlagbar meiner Meinung nach. Ansonsten ist dieses Mikro wirklich für jeden gut geeignet, der trotz wenig einkommen o.ä. wirklich vorzeigbare Aufnahmen tätigen möchte.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Preis Leistung passt!
ThorstenR, 02.11.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Erwartet bitte keine Jubelstürme wenn Ihr Euch für dieses Modell entscheidet! Es handelt sich um meinen Preis-Leistungs-Favoriten, aber klanglich geht es mit dem nötigen Kleingeld noch ein paar Etagen höher. Aber, sehr solides Gerät, mit dem ich durchweg brauchbare Gesangsaufnahmen realisiert habe. Anfangs für schnelle Demos erstanden, habe ich schon oft den DemoTake im Endmix genutzt, weil die Atmosphäre einfach eigefangen wurde. Hat nie jemand gemerkt - spricht für´s Gerät!

Wichtig: Das Mikrophon benötigt Phantomspannung - das wir gern vergessen! Heisst Eurer Mischpult oder Audiointerface muss das Mik mit Spannung versorgen, sonst tut sich nichts! Unbedingt vorher das Handbuch des Mischers studieren.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
DAS Mikro für den kleinen Geldbeutel
Tobias738, 26.10.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Viel braucht man nicht sagen: Ich brauchte ein Mikro für Gesang und akustische Instrumente in meinem kleinen Heimstudio, zum Ideen festhalten und um Vorproduktionen zu machen. Und das SC450 macht da seinen Job wirklich gut: Es ist nicht ganz so Rauscharm wie teurere Modelle, aber dafür ist dieses Mirko wirklich sehr preiswert (Nicht Billig!!!)

Die Verarbeitung ist robust, es gibt Spinne und Case dazu und das wichtigste: Es liefert wirklich schöne Signale. Zwar hört man einen Unterschied zu der Referenzklasse an Großmembranmikrofonen, aber dazu muss man schon direkt vergleichen und gut hinhören... Das Mikro eignet sich besonders für Gesang und Sprache, gibt Klänge ziemlich naturgetreu wieder und liefert vor allem schöne Mitten und Höhen.

Leider fehlt es etwas an Brillanz... aber an und für sich: Gut!
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
the t.bone sc 450
fabi_-, 02.05.2012
· À propos de the t.bone SC 450
Ich hab dieses Mikrofon ungefähr seit 2 Monaten und bin immer noch hin-und-weg! Ich nutze das Mic in einem kleinen Homestudio um Akustikgitarre sowie Gesang aufzunehmen. Klasse, keine Störgeräusche, super Klangqualität und in der Optik macht es auch was her!

Hier zeigt sich wieder: Es muss nicht immer das teuerste sein, um damit das Beste zu erreichen.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Superspitze
Fredy, 29.03.2010
· À propos de the t.bone SC 450
Ich habe das Mik gekauft, weil mein altes defekt war. Das alte war auch ein Mittelprächtiges relativ Noname Teil. Das Neue SC450 ist um Längen besser, obwohl es die Hälfte gekostet hat. Nun was ist besser ? Sound ist sehr klar.

Rauschen habe ich praktisch keins gehört. Denjenigen, die denken es geht noch viel besser. Mag stimmen, aber man sollte nicht ausser acht lassen, dass dann die ganze Kette auch besser ausgelegt werden sollte. Für ein Homestudio finde ich das Teil höchst interessant. Preis Leistung sehr gut. Durch die Abschwächung um 10 db kann man es vielseitig einsetzen.

Nach längerem Gebrauch finde ich das Mik. Fantastisch. Das beigelegte Köfferchen ist auch sehr praktisch und schützt das mik vor Beschädigungen. Wobei es schon gut gebaut ist.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Super Preis-/Leistungsverhältnis
Mad Dog Dan, 25.01.2012
· À propos de the t.bone SC 450
Ordentlich verarbeitet, guter Klang, guter Preis. Sehr detailliert, mit ordentlichem Bassfundament. Schöner, warmer Sound. Keine scharfen Höhen. Gefällt mir sehr gut und würde ich immer empfehlen.

Einziges Manko: Bei der Spinne sind die Halterungen für die zwei "Aufspannhebel" nach innen gebogen, d.h. beim einstecken des Mikros gibt es fiese Kratzer am Mikro, wenn man nicht aufpasst. Ein bißchen Isolierband drauf und der Fehler ist ausgemerzt.

Klare Kaufempfehlung.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
T.Bone SC450 - Ideal für den Einsteiger!
David424, 14.11.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Das SC450 ist meiner Meinung nach das beste unter den Großmembran-Mikros dieser Preisklasse.
Es war ein treuer Begleiter meiner ersten Aufnahmen und konnte durch die vielen Features wie Lowcut oder Padschalter absolut überall eingesetzt werden: A-Gitarre, Verstärker (hat mir besonders gefallen), Overhead, Snare, Cello und natürlich dem Gesang. Optisch fand ich es bis zum Schluss durchaus ansprechend.

Selbst einen Sturz von einem Mikrofonständer hatte es tadellos überlebt, was wohl sehr für die Verarbeitung und Robustheit dieses Großmembran spricht.

Auffällig am Sound sind die etwas betonten Höhen, die sich allerdings auf der Aufnahme in den meisten Fällen positiv auswirken. Als ich es einer Tages mal Live mit auf die Bühne genommen hatte um verschiedene Flöten abzunehmen wurde mir wieder einmal klar mit diesem Mikrofon keinen Fehlgriff gelandet zu haben. Dass das Mirkofon keine verschiedene Richtcharakteristiken integriert hatte war für mich nie ein Hinderniss durch aus Ausprobieren der Position einen optimalen Sound zu bekommen.

Fazit: Für den Anfänger eine immer zu empfehlende Investition. Sound gut, Features gut, Verarbeitung gut....was will man mehr.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Kann man nichts falsch machen
Rainer457, 11.02.2012
· À propos de the t.bone SC 450
Super Mic für kleines Geld. Für Gesangsaufnahmen und universell einsetzbar, allerdings weniger für Akustikgitarre, da ist ein Kleinmembran-Mikrofon besser.
Die Spinne ist etwas mit Vorsicht zu behandeln, da der Druckguß des Rahmens leicht bricht.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer
de Traduction automatique (Afficher l'original)
deEvaluation originale (Afficher la traduction)
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
Total
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
Warmer Sound, gute Qualität
Sebastian P., 10.10.2009
· À propos de the t.bone SC 450
Das T.Bone SC450 hat mich zu dem Preis von gerade knapp 100 Euro sehr überzeugt. Es erzeugt einen klaren, warmen Ton, welcher für mich mehr als zufriedenstellend ist.

Durch den -10db- und den Low-Cut-Schalter lässt sich das Mikrofon noch optimaler anpassen.

Recht Praktisch ist der dazugehörige Koffer. Dadurch lässt sich das Mikrfon einfach, schnell und vor allem sicher verstauen.

Optisch sieht das Mikrfon schick aus, allerdings passiert es schnell, das die Spinne kratzer im Gehäuse hinterlässt. Die Kratzer sieht man allerdings kaum und sind mit ein wenig Vorsicht leicht zu vermeiden.

Ich kann das Mikrofon vor allem für das Eigene Home-Studio empfehlen, da es für seinen Preis unschlagbar ist und vollkommen ausreicht.
Utile · Inutile · Signaler l'évaluation
Signaler une évaluation...

Vous trouvez cette évaluation erronée ou pour une certaine raison inacceptable?

Envoyer

the t.bone SC 450 Bundle

125 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Partager ce produit
Vos contacts
Téléphone: +49-9546-9223-30
FAX: +49-9546-9223-28
(5)
Récemment visité
Behringer WASP Deluxe

Synthétiseur analogique double oscillateur Reproduction authentique du circuit original "Wasp Deluxe" avec transistors et JFET appariés, Chemin du signal analogique pur basé sur des designs authentiques OSC, VCF et VCA, 2 oscillateurs numériques avec 3 formes d'ondes variables: Pulse,...

Récemment visité
the box pro DSX 115

Enceinte active large bande Boîtier en bois de haute qualité, Amplificateur de puissance de classe D de 2000 Watt, Équipement : haut-parleur de graves de 15" et haut-parleur à compression de 1" (bobine mobile 1,75"), DSP intégré avec 4...

Récemment visité
the box MBA120W MKII

Enceinte alimentée par batterie Avec lecteur USB (MP3 ou WAV), Bluetooth et microphone radio UHF (863 - 865 MHz), Puissance : 120 Watt, 3 entrées pour les sources audio câblées : 2x micro/ligne, 1x ligne stéréo, Sortie ligne par...

Récemment visité
Boss DD-8 Digital Delay

Pédale de delay stéréo Pour guitare électrique, Delay numérique, 11 modes de delay et fonction looper, True bypass, Contrôles: Level, Feedback, Time, Mode, 1 bouton-poussoir, LED de statut Effect On, Commutateur au pied Effect Bypass, 2 entrées sur Jack...

Récemment visité
Akai Fire Controller Only

Contrôleur USB pour FL Studio Intégration plug-and-play avec FL Studio, Matrice 4 x 16 avec pads RVB sensibles à la vitesse, Écran graphique OLED, 4 banques avec commandes tactiles assignables, Fonction de transport, Enregistrement de notes en mode performance,...

(1)
Récemment visité
M-Audio AIR|Hub

Interface audio Résolution : 24 Bit / 96kHz, 2 sorties symétriques jack 6,3 mm, Large contrôle du volume, Hub USB 2.0 pour trois périphériques MIDI USB séparés, Sortie casque jack 6,3 mm stéréo avec contrôle de niveau indépendant, Boîtier...

(2)
Récemment visité
PRS SE Custom 24 BG 35th Anniv

Guitare électrique Edition limitée, Corps en acajou (Khaya ivorensis), Table en érable avec placage d'érable flammé, Manche 3 pièces en érable, Profil du manche: Mince large, Touche en palissandre (Dalbergia latifolia), Repères "oiseaux" Old School, Diapason: 635 mm, 24...

(1)
Récemment visité
Joyo BSK-60

Combo pour instruments acoustiques Fonctionne sur accumulateur, Fonction Bluetooth, 2 canaux, Puissance: 60 Watt, 1 haut-parleur 10", Tweeter 3", Pan arrière fermé, Contrôles canal Guitar: Volume, Bass, Middle, Treble, Chorus, Reverb, Delay, Anti Feedback, Contrôles canal Mic: Volume, Bass,...

Récemment visité
Sennheiser HD-25 Light

Casque de mixage pour DJ Maintenant aussi avec la même technologie que le HD-25, Dynamique, Fermé, Circumauriculaire, Impédance : 70 Ohm, Niveau de pression acoustique max. : 120 dB (1 kHz,1 Vrms), Réponse en fréquence : 16 - 22000...

(1)
Récemment visité
Decksaver Roland MC-707

Couvercle de protection Convient pour Roland MC-707, Protège contre la poussière, la saleté, les liquides et les impacts, Matériau: Polycarbonate, Dimensions (L x H x P): 432 x 261 x 29 cm, Poids: 0,379 kg, Surface transparente laiteuse...

Récemment visité
Joyo JGE-01 Infinite Sustainer

Effect sustainer Pour guitare électrique, Crée un champ magnétique qui fait vibrer les cordes en continu, 2 modes: Normal Sustain, Overdrive Sustain, Dimensions: 80 x 48 x 30 mm, Fonctionne avec une pile 9 V

Récemment visité
the box pro DSX 112

Enceinte active large bande Boîtier en bois de haute qualité, Amplificateur de puissance de classe D de 2000 Watt, Équipement : haut-parleur de graves de 12" et haut-parleur à compression de 1" (bobine mobile 1,35"), DSP intégré avec 4...

Donner un feedback
Feedback Avez-vous trouvé une erreur ou souhaitez-vous commenter cette page?

Nous apprécions vos commentaires et mettons tout en œuvre afin de résoudre les problèmes le plus rapidement possible.