Schatten Design M-06 Pro Mandolin Pickup

4

Système piézo

  • Pour mandoline avec chevalet réglable et fond plat
  • Pour hauteur d'éclisse de 41,3 à 62 mm
  • Embase Jack SJAplus avec réglage de volume
Référencé depuis Mai 2014
Numéro d'article 340084
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Instruments Mandoline
Active Non
Passive Oui
Préampli inclus Non
Format Piézo
Sortie Jack
Afficher plus
167 €
Tous les prix TVA incl. (TTC)
Disponible immédiatement
Disponible immédiatement

Cet article est en stock et peut être expédié immédiatement.

Informations sur l'expédition
Livraison gratuite estimée entre le Jeudi, 29.09. et le Vendredi, 30.09.
1

4 Évaluations des clients

4 Commentaires

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
J
A useful pickup
Jonathan7897 05.01.2015
I needed a pickup for my mandolin to play in my church band. The pickup arrived promptly from Thomann and so far I have been very pleased with it. I have a hand-made mandolin with carved top and back and adjustable bridge. I needed the longer 'legs' which came supplied but the carpenter clamp has remained secure since installation (I slipped some paper behind the legs while fitting it to avoid any scratches to the mandolin). I have moved it once to allow the mandolin to sit in an instrument stand. Removal is easy and despite the legs being firmly tightened, there was no marking of the mandolin finish thanks to the cork protection on the clamping surfaces.

Attaching the pickup is easy but placement is critical for a good sound. If it is attached high on the bridge (near the strings), it results in a harsh tone with a lot of pick noise but moving it down to about halfway gives a much warmer, cleaner sound with negligible pick noise though at the loss of a little volume. I plug in to a sound-desk via a DI box so any loss of volume due to pickup-position can be compensated for. I used sticky putty to attach the pick up and this works very well and cleans off easily. It seems a little pointless to have a removable device and use the permanent sticky pads provided, especially as the the little wire is soldered into the Schetten's body (a mini jack would have been sensible).

Although the Schetten is mostly well made, I gave only 3 stars for quality because, in addition to the lack of a mini jack for the pickup wire, the felt back is peeling away a little exposing the soldering. This can be solved by a little glue but, although not critical to the functioning of the device, I had expected a better finish.

Overall I consider this product good value for money, but some experimentation with pickup position is essential to fine the best sound (so do not attach the pickup permenantly until you are sure of the best position). In some situations a pre-amp may be advisable.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
g
erstaunlicher Sound, zielführendes Konzept
gromit 24.10.2016
Der Pickup ist sein Geld Wert:

INSTALLATION: absolut problemlos (auch für handwerklich wenig versierte/begeisterte), je nach Korpusgröße langes oder kurzes Gewindepaar. Die Gewinde lassen sich sehr leicht mit einem Drahtstift (Büroaktenklammer) anziehen, die Klammer hinterlässt keine Druckspuren.
Den Pickup selbst habe ich mit der Klebemasse (Knete) am Steg befestigt: hält absolut zuverlässig und ist tatsächlich rückstandsfrei und leicht entfernbar.
DAS ist EIN Vorteil dieses Systems: man kann für die PA aufrüsten und das ganze für Wohnzimmergebrauch wieder ungeschehen machen: Prima!

KLANG: Glasklar, viele (gute) Obertöne, nichts fehlt. Alle vier Saitenpaare ausgewogen, wirklich SEHR NAH am unverstärkten bzw. mikrofonierten Klangbild. Nichts vom gefürchteten Piezo-Zirpen der Unterstegsystem von Gitarren, wenn auch viel Attack, beeinflusst auch nicht wie diese die Klangübertragung, da kein Fremdkörper zwischen Steg und Decke. Dabei totale Feedback-RESISTENZ.

ABER: ALLES wird verstärkt: auch Handgeräusche (Spiel- wie Greifhand). Das Kabel, das vom Pickup weg über die Decke zum Lautstärkeregler geht, ist genauso berührungsempfindlich und verstärkt alle Kontaktgeräusche mit. Handauflegen problematisch.

Das Ganze lässt sich mittels Vorverstärkung (brauchts eh, wenns in die PA soll, sonst kommt nur wenig an) und mit EQ und Comp gut in den Griff bekommen, die Nebengeräusche sind im Bandkontext zu vernachlässigen, beim Solokonzert und Recording wäre das System deswegen Murks, da brauchts aber auch nicht diese Lösung.

FAZIT: Für das Geld und den Einsatzzweck (gute Verstärkung ohne Instrumentenmodifikation) absolut gut. Musste mich hineinhören/dran gewöhnen, aber einfache Handhabung und vor allem der Klang (Welche Pickups/Transducer haben keine Nachteile?) überzeugen.
Son
Qualité de fabrication
2
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
A
Mit Gewalt und Spucke...
Anonyme 02.03.2016
Zunächst die gute Nachricht: Der Sound des Schatten Design M-O5 Pro geht in Ordnung. Wie es bei solchen nachträglichen Steg-Lösungen meistens der Fall ist, fehlen die Bässe. Da hilft nur ein Vorverstärker mit Equalizing. Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis. Die Installation hingegen könnte besser laufen. Das Eindrehen auf die gewünschte Breite geht nur extrem schwergängig. Die Löcher für ein nicht mitgeliefertes Werkzeug sind verdammt dünn, so dass ich nur Nadeln und sehr dünne Nägel verweden konnte, die gerne abbrachen. Wegen der Bruchgefahr musste man die Nägel durch das Gewinde stecken, so dass ein Anziehen nicht möglich gewesen wäre, ohne die Mandoline zu zerkratzen. Also ging nur ein näherungsweises Anziehen und Aufschieben der Haltevorrichtung auf die Mandoline. Der Druck reichte so nicht aus, so dass ich die eigentlich für die Befestigung des Tonabnehmers mitgelieferten Klebestreifen auch hier mitverarbeiten musste. Ingesamt ein Problem, dass sich durch sorgfältige Materialwahl und -Bearbeitung ließe und das Mitliefern eines stabilen Werkzeugs, passend zu den Bohrungen.
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation