seventy years logo
Thomann fête son anniversaire ! Merci pour votre fidélité! Découvrez dès maintenant nos offres anniversaire. Vers les Deals

Roland TD-50KV2 V-Drums Kit

4

Batterie électronique

Module de sons Roland TD-50X:

  • 100 kits de batterie
  • Technologie de modélisation de son prismatique
  • Lecture de samples WAV à partir d'une carte SD
  • 10 canaux de sortie audio USB pour enregistrement multipistes via un seul câble USB
  • 14 entrées triggers sur Jack stéréo 6,3 mm
  • 3 entrées triggers numériques pour pads numériques Roland dotés de la technologie multicapteurs
  • 2 sorties Main symétriques sur XLR
  • 8 sorties directes sur Jack 6,3 mm
  • Sortie casque sur mini Jack stéréo 3,5 mm
  • Entrée sur mini Jack stéréo 3,5 mm pour lecteurs MP3/CD
  • MIDI In/Out
  • Interface USB-MIDI pour connexion directe sur Mac ou PC
  • Connexion sur Jack stéréo 6,3 mm pour commutateur au pied
  • Métronome avec fonction "Quiet Count"
  • EQ 3 bandes et compresseur sur chaque pad
  • 3 processeurs multi-effets avec 30 algorithmes
  • Multi-compresseur 2 bandes et EQ 4 bandes pour les sorties

Configuration du set:

  • 1 pad de caisse claire numérique 14" PD-140DS avec peau maillée
  • 2 pads de tom 10" PD-108-BC avec peaux maillées
  • 2 pads de tom 12" PD-128-BC avec peaux maillées
  • 1 pad de grosse caisse 18" KD-180-BC avec peau maillée
  • 1 pad de charleston numérique VH-14D
  • 1 pad de cymbale Crash 14" CY-14C-T deux zones de jeu
  • 1 pad de cymbale Crash 16" CY-16R-T deux zones de jeu
  • 1 pad de cymbale Ride numérique 18" CY-18DR
  • Rack MDS-STAGE2

Livrée sans pédale de grosse caisse, ni pédale de charleston, ni pied de caisse claire

Référencé depuis Juin 2021
Numéro d'article 517505
Conditionnement (UVC) 1 Pièce(s)
Rack inclus Oui
Siège inclus Non
Pédale grosse caisse incluse Non
Casque inclus Non
Peaux maillées Oui
Pads double zone Oui
Nombre de sorties directes 8
6.555 €
Envoi gratuit et TVA incluse.
Disponible sous 2-3 semaines
Disponible sous 2-3 semaines

Le réassort de cet article devrait très prochainement avoir lieu, et pourra être expédié dès réception.

Informations sur l'expédition
1

4 Évaluations des clients

5 / 5

Vous devez être connecté afin de pouvoir évaluer un produit.

Note: Afin d’éviter que les évaluations de notre site soient polluées par des “ouï.dire”, des approximations ou encore de la publicité clandestine, nous autorisons uniquement nos clients à évaluer les produits achetés chez nous.

Une fois connecté, vous trouverez dans votre compte client, via le lien "Évaluer des produits", tous les articles que vous pouvez évaluer.

Jouabilité

Caractéristiques

Son

Qualité de fabrication

3 Commentaires

google translate gb
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
j
Great set - factory sounds can be improved
jjarvela 13.06.2022
TD50KV2 is my second Roland e-drum set. The set is great, and Roland has done great work to improve both drums and module over the years.
The factory set's are ok, but definately need more tuning (which can be done), youtube is full of good videos.
Head Unit has balanced output, which is must have when doing gigs.
Jouabilité
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
0
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
M
Ein traumhaftes E-Drumkit
MorpheusAtTheDrums 27.01.2022
Das Roland TD-50KV2 habe ich mir als Ersatz für das Roland TD-25KV angeschafft, nachdem mein voriges Set aufgrund eines Unfalls ersetzt werden musste. Wäre das nicht nötig gewesen, hätte ich den Umstieg wahrscheinlich nicht vorgenommen, aber nun bin ich doch von dem neuen Set begeistert. Um das Set besser an meine Bedürfnisse anzupassen, habe ich nicht das vorgeschlagene Bundle bestellt, sondern die fehlenden Teile separat ergänzt.
Für den ersten Aufbau muss man sich schon einige Stunden Zeit nehmen – schon das Auspacken der Unmengen von Kisten dauert. Belohnt wird man dann aber mit dem Anblick eines wirklich unglaublich gutaussehenden Schlagzeugs, das einen geradezu zum Spielen auffordert. Motivation pur! Das silberne Rack ist stabil und passt viel besser zum Set als das alte schwarze Kit. Die Toms sehen einem akustischen Set viel ähnlicher, und die Kickdrum sowieso.
Spielen lässt sich das Set perfekt direkt nach dem Aufbau, auch ohne jegliche Einstellungen z.B. an den Toms. Natürlich ist das eine persönliche Sache – für mich passen die Voreinstellungen aber sehr gut. Im Vergleich zum alten Set ist nun die Snare auf einem eigenen Stand, und zusätzlich gibt eine weitere tiefe Tom, was neben den offensichtlichen Vorteilen auch alles etwas enger macht und daher ein wenig Herumspielen mit den Positionierungen vor allem der Cymbals notwendig machte. Das dürfte aber bei allen Umstellungen auf neue Sets nötig sein.
Die Qualität der Sounds ist grossartig, war aber auch schon beim TD-25 sehr gut, jedenfalls für meine Ohren. Das gilt sowohl für die Emulationen von akustischen Kits als auch für die Kits mit elektronischen Sounds. Insgesamt gibt es viel mehr vorprogrammierte Kits (z.B. Latin und Reggae) auch mehr Platz für eigene Kits als früher. Die Vielfalt der Möglichkeiten zur Variation der Sounds wird in der beigelegten Anleitung nur mangelhaft erklärt, aber im online erhältlichen Manual sehr gut dargestellt. Vor allem aber hilft hier, es einfach auszuprobieren. Wenn man z.B. die virtuelle Tiefe oder den Durchmesser oder Elemente wie Dämpfung einer Tom ändert, merkt man sehr schnell, wie sich der Klang ändert.
Die Ride und die HiHat sind sehr viel besser als beim TD-25KV, mit deutlich vielfältigeren Klängen beim Bespielen. Dennoch ist die HiHat noch immer nicht ideal, insbesondere beim geschlossenen Spielen; das scheint aber bei allen elektronischen Drums ein Problem zu sein. Die Snare ist ebenfalls ein grosser Fortschritt; sie erkennt z.B. sehr gut, wenn man Rimshots oder Rimclicks spielt und passt den erzeugten Klang entsprechend an. Bei den Toms bemerke ich bis auf das Aussehen keine wesentlichen Unterschiede. Allerdings ist das Spielen auf dem Set insgesamt lauter, sicherlich eine Folge der grösseren Resonanz der grösseren Toms und der Kickdrum.
Was ich sehr schätze ist die sehr einfache und schnelle Möglichkeit, zwischen ausgewählten Kits zu wechseln, einschliesslich der Möglichkeit, Favoriten auszuwählen und Setlists zusammenzustellen. Insgesamt ist das TD-50X wirklich ein sehr gelungener Fortschritt, in Bezug auf Soundmöglichkeiten wie auch Bedienbarkeit. Dazu gehört auch die Möglichkeit, die Lautstärke einzelner Instrumente direkt am Modul mit Schiebereglern zu ändern; das ist für mich beim Üben hilfreich, wenn man sich auf einzelne Instrumente konzentrieren will. Wer das Schlagzeug auf der Bühne verwendet, weiss vielleicht auch zu schätzen, dass man nun den Clicktrack auf die Kopfhörer senden kann, ohne ihn auch auf den Output zum Mischpult zu schicken – das ging beim TD-25 nicht. Apropos Mischpult – man kann auf der Bühne oder im Studio nun alle Instrumente einzeln verbinden, anstelle nur des Master-Outputs (wie z.B. beim TD-27). Für mich war das bisher nicht wichtig, aber im professionellen Kontext ist das sicherlich hilfreich.
Das Backup und auch das Einbinden neuer Kits von der SD-Card klappt sehr gut – einfach und schnell, wenn man das online erhältliche Manual vorher liest (ansonsten nicht gerade intuitiv, aber es wird ja wohl auch eher seltener verwendet). Die Anbindung an einen Laptop habe ich noch nicht ausprobiert (ich nutze das nur selten), aber ich gehe davon aus, dass es genauso gut funktioniert wie schon beim TD-25 Modul.
Fazit:
Ein unglaublich gutes Kit, das zu einem stolzen Preis grossartige Möglichkeiten bietet. Traumhaft!
Jouabilité
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
18
1
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation

google translate de
Une erreur est malheureusement survenue, veuillez réessayer ultérieurement svp.
E
Fettes Teil, in allen Belangen
Enkerman 12.10.2023
Ich bin feinste Akustik gewohnt und es gibt einfach keine Elektronik auf dieser Welt die das einfach ersetzen kann. Das wissen wir alle, machen wir uns nichts vor. Wenn ihr aber ein elektronisches Set haben wollt, das vom Spielgefühl her am nächsten an einem Akustikset dran kommt, dann dann gibt es kein weg um dieses Set herum. Und ich habe wirklich einiges getestet, bevor ich in die Tasche gegriffen habe... Mein Rat, wenn ihr es wirklich ernst meint: Hört auf euch niedrig oder mittelklassige E-Drums zu kaufen. Insbesondere die Hi-Hat ist immer so unfassbar schlecht bei E-Drums. Selbst bei E-Drum Sets von über 3000 Euro. Aber die VHD-14 Hi Hat die hier mitgeliefert wird fühlt sich wie echt an, einfach unglaublich!

Ich habe mein letztes Hemd für dieses Set investiert und ich bereue nicht einen einzigen Cent. Easy 5/5 Sterne, auch bzw. Insbesondere was Preis-Leistung betrifft.
Jouabilité
Caractéristiques
Son
Qualité de fabrication
4
0
Signaler l'évaluation

Signaler l'évaluation